Plan a route here Copy route
Mountainbiking recommended route

Hornisgrinde - Panoramatour

Mountainbiking · Schwarzwald
Responsible for this content
Sasbachwalden im Schwarzwald Verified partner  Explorers Choice 
  • Photo: Alexander Trauthwein, Sasbachwalden im Schwarzwald
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 35 30 25 20 15 10 5 km Denkmal Denkmal Denkmal Kleines Muhr Am Grenzweg Denkmal Lotharstein Ochsenstall Tiroler Hütte
Seebach – Breitenbrunnen – Unterstmatt – Hornisgrinde – Ruhestein – Seebach
difficult
Distance 39.9 km
12:50 h
1,104 m
1,104 m
1,163 m
361 m
Bei dieser Tour wird das ganze Seebachtal umfahren. Sie führt uns zur höchsten Erhebbung des Nordschwarzwaldes, der Hornisgrinde und bietet fast durchgängig fantastische Ausblicke bis hin ins Rheintal und in die Vogesen. Eine rasante Abfahrt bringt die Biker zum Ausgangspunkt zurück. Auf der Strecke gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten.
Profile picture of Alexander Trauthwein
Author
Alexander Trauthwein
Update: September 18, 2021
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,163 m
Lowest point
361 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest stops

Rasthütte Seibelseckle
Berggasthof Kernhof
Berghotel Mummelsee
Ruhesteinschänke

Start

Mummelseehalle Seebach (384 m)
Coordinates:
DD
48.576720, 8.170850
DMS
48°34'36.2"N 8°10'15.1"E
UTM
32U 438841 5380735
w3w 
///shave.rousing.cycle

Destination

Mummelseehalle Seebach

Turn-by-turn directions

Seebach – Breitenbrunnen 11,7 km

  • Start der Tour ist am Parkplatz bei der Mummelseehalle. Es geht an der Mummelseehalle vorbei Richtung Kirche.
  • Nach 150m im spitzen Winkel rechts und 200m weiter, am Standort „Seebach Bohnertshöfe“, links Richtung Schroffen.
  • Am Standort „Am Schroffen“ (SE4, Km 0,8), am Ortsrand von Seebach, halblinks bergauf in den Wald Richtung Bacheck.
  • Am MTB – Abzweig SE12 (Km 3,2) geradeaus und bei Km 4, am Standort „Habelsbach“, im spitzen Winkel nach links bergauf.
  • Auf dem Kamm nach rechts und am Abzweig OT7 (Km 4,3) halbrechts zum Haus Peduzzi-
  • Dort (SE13, Km 5,4), die Kreisstraße überqueren, halbrechts in die „Schönbüchstraße“ und an den Abzweigen SE14 und SE15 geradeaus Richtung Breitenbrunnen.
  • Dort (LA8, Km 11,6) rechts ca. 200m bergauf auf der Landstraße.

Breitenbrunnen – Hornisgrinde 24,2 km

  • Auf der Höhe der Holzhütte links am Abzweig LA10 halbrechts bergauf auf dem unbefestigten Weg Richtung Unterstmatt.
  • Bei Km 12,6 die B500 überqueren, 100m weiter am Standort „Horngass“ (LA11) links und am Abzweig SW39 geradeaus zur Unterstmatt.
  • Dort, am Abzweig SB7 (Km 14,1), im spitzen Winkel nach rechts und an den Abzweigen SW38 und SW37 geradeaus zum Ochsenstall.
  • Bei Km 15,8, sowie am Abzweig SB6 geradeaus und am unteren Tanzplatz (Km 17,3) halbrechts bergauf.
  • Am Abzweig AC20 (Km 18,3) rechts auf dem unbefestigtem Weg (ab Km 19,6 wieder befestigt) zum Seibelseckle.
  • Hier (SE24, Km 20,8), rechts zum Mummelsee.
  • Über den Parkplatz und hinter dem Berghof Mummelsee (SE29, Km 22,1) halbrechts durch die Schranke auf der Straße bergauf zur Hornisgrinde.
  • Am Bismarckturm auf der Hornisgrinde bei Km 24,2 links auf den „Bohlenweg“.

Hornisgrinde – Seebach 42,5km

  • Beim Sendeturm (Km 24,9) links bergab und bei Km 25,8 am Abzweig SW36, an der Rechtsserpentine, geradeaus auf dem Forstweg zurück zum Mummelsee und ab dort auf dem bekannten Weg zum Seibelseckle.
  • Dort (Km 28,6) geradeaus auf dem „Entlastungsweg“ zum Ruhestein. Bei Km 33,9 kurz vor der Schranke, halblinks auf den Pfad und 200m weiter, rechts 50m bergab zum Naturschutzzentrum.
  • Am Abzweig SE21 rechts zur B500 und auf dieser nach links.
  • Ca. 50m weiter am Standort „Ruhestein B500“, halbrechts auf dem Forstweg bergab.
  • Am Standort „Bei der Acherquelle“ weiter geradeaus und am Abzweig SE20 (Km 34,7) links dem Fortstweg zum Kernhof folgen.
  • An diesem vorbei und bei Km 36,7 (SE19) rechts Richtung Seebach.
  • Am Fuchsmichelhof (Km 37,3) geradeaus auf einen Schotterweg, der bei Km 38,9 auf eine asphaltierte Straße führt.
  • Bei Km 40,7 am Standort „Kleineck“ (SE3), rechts nach Seebach.
  • Am Ortseingang (Km 42) links auf die Hauptstraße und gleich rechts zum Abzweig SE1. Dort links, zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
48.576720, 8.170850
DMS
48°34'36.2"N 8°10'15.1"E
UTM
32U 438841 5380735
w3w 
///shave.rousing.cycle
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
39.9 km
Duration
12:50 h
Ascent
1,104 m
Descent
1,104 m
Highest point
1,163 m
Lowest point
361 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Insider tip

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 24 Waypoints
  • 24 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view