Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Von Bad Rippoldsau zum wildromantischen Glaswaldsee

· 13 reviews · Hiking trail · Schwarzwald
Responsible for this content
Schwarzwaldverein e.V. Verified partner 
  • Wegmarkierung: gelbe + blaue Raute + Westweg
    Wegmarkierung: gelbe + blaue Raute + Westweg
    Photo: CC BY-ND, Schwarzwaldverein e.V.
m 1100 1000 900 800 700 600 500 16 14 12 10 8 6 4 2 km Seeblick Hildahütte Glaswaldsee Annahütte Waldkulturhaus
Die Wanderung zum Glaswaldsee führt zum größten Teil durch ausgedehnte Wälder und über naturbelassene Wege mit herrlichen Aussichten. Unterwegs besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Waldkulturhauses.
moderate
Distance 16.4 km
4:30 h
550 m
550 m
966 m
552 m

Bad Rippoldsau-Schapbach ist das höchstgelegene Mineral- und Moorbad des Schwarzwaldes. Die Gemeinde liegt in 370 bis 950 Meter Höhe im Wolftal 15 km südwestlich von Freudenstadt am Südabhang des Kniebis.

Zur Gemarkung gehört der Glaswald. Der Name der ehemaligen Siedlung geht auf die Herstellung von Glasflaschen zurück. Dazu wurden regionale Glashütten errichtet, die einen enormen Verbrauch an Holz für ihre Öfen hatten. Glasmacher mussten daher an wechselnden Orten ihre Wanderhütten neu erbauen. Um das im Wald geschlagene Holz zu flössen, wurden Stauseen angelegt, deren Energie beim Ablassen für die Trift der Stämme diente. Diesem Zweck diente auch der Glaswaldsee bis ins 17. Jahrhundert. Zahlreiche Mythen ranken sich um den geheimnisvollen moorig schwarzen Karsee.

Ein Viertel der Route verläuft in über 900 m Höhe auf dem Qualitätswanderweg Westweg des Schwarzwaldvereins mit herrlichen Ausblicken von der Kammlage hinunter zum Glaswaldsee und bis ins Renchtal. Die Kammlinie war bis 1806 die Grenze zwischen dem Großherzogtum Baden und dem Fürstentum Fürstenberg (FF).

Author’s recommendation

Das Wald-Kultur-Haus informiert über frühere Waldbewirtschaftungsformen im Wolftal. Alte Waldberufe und Arbeitsweisen werden hier anschaulich dargestellt und erklärt.
Profile picture of Schwarzwaldverein Bad Rippoldsau / Walter Biselli
Author
Schwarzwaldverein Bad Rippoldsau / Walter Biselli
Update: December 18, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Lettstädter Höhe, 966 m
Lowest point
Bad Rippoldsau, 552 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 3.71%Dirt road 0.10%Nature trail 83.49%Path 10.13%Road 2.55%
Asphalt
0.6 km
Dirt road
0 km
Nature trail
13.7 km
Path
1.7 km
Road
0.4 km
Show elevation profile

Safety information

Es gibt keine sicherheitsrelevanten Wegabschnitte.

Tips and hints

Tourist-Information
Kurhausstr.2
Bad Rippoldsau
Tel.: 0 74 40 / 913 94-0
Fax: 0 74 40 / 913 94-94
info@bad-rippoldsau
www.bad-rippoldsau.de

www.bad-rippoldsau-schapbach.de

 

Wald-Kultur-Haus

Fürstenbergstraße 59
77776 Bad Rippoldsau-Schapbach
Tel.: +49(0)7440/332

info@bad-rippoldsau-schapbach.de

www.wald-kultur-haus.de

 

Tour im Wanderservice des Schwarzwaldvereins:

 www.wanderservice-schwarzwald.de/de\tour\3339662

Start

Schwarzwaldklinik Bad Rippoldsau (553 m)
Coordinates:
DD
48.435725, 8.316467
DMS
48°26'08.6"N 8°18'59.3"E
UTM
32U 449442 5364956
w3w 
///jars.drips.sags
Show on Map

Destination

Schwarzwaldklinik Bad Rippoldsau

Turn-by-turn directions

Die Wanderung beginnt an der Schwarzwaldklinik im „Kurzentrum (555 m)“ von Bad Rippoldsau.

Sie führt zunächst mit der gelben Raute als Wegmarkierung auf dem Wolftalweg über die Standorte „Alter Kaffeegarten“ und „Weihermatt“ zur Weihermattmühle und weiter in Richtung Holzwald.zum Waldkulturhaus. Danach biegen wir an der „Bäckerei“ links ab und wandern weiter über „Heimele“ zum Gasthof „Zur Holzwälder Höhe". Beim „Parkplatz Holzwälder Höhe“ zweigt der Wanderweg mit jetzt blauer Raute rechts ab und führt 3 km lang stetig aufwärts.

Am Wolfenberg (760 m)“ ist die Hälfte davon geschafft. Bei der „Hildahütte (915 m)“, einer Schutzhütte in der Kammlage, treffen wir auf den Westweg und folgen diesem mit der roten Raute südwärts in Richtung Hausach.

Nach dem „Schnepfenmoos (935 m)“ erreichen wir auf dem Weg zur „Lettstädter Höhe / Stein 77“ mit 966 m ü. NN. den höchsten Punkt unserer Wanderung. Nach der knappen Hälfte der Wanderstrecke haben wir eine Rast bei der Lettstätter Hütte verdient.

Wenig später gelangen wir zur Bank am „Seeblick (957 m)“ hoch über dem Glaswaldsee. Bald nach dem Seeblick, an der „See-Ebene (942 m)“, verlassen wir den Westweg. Ein steiniger Abstieg von 1 km zum 100 m tiefer liegenden „Glaswaldsee (840 m)“, mit blauer Raute beschildert, folgt. Wer Lust hat, mag den kleinen, reizvollen und sagenumwobenen Karsee im großen Schutzgebiet auf ebenem Weg umwandern.

Nach der Rast am See geht es über naturbelassene Wege weiter über die „Bruderhalde“ zur „Grünen Sitzbank", einem Wanderwegeknotenpunkt zum „Mittelkopf“ biegen wir im rechts ab und erreichen über die Badwaldhöhe mit herrlichen Ausblicken die Annahütte. Hier bietet sich ein lohnenswerter Ausblick auf unseren tief unten liegenden Ausgangspunkt, die Schwarzwaldklinik. Ein ca. 2 km langer steiler Abstieg mit 300 Höhenmetern bringt uns über die Wegweiserstandorte „Rehgeißennest“, „Badwaldhütte“ und „Bei der Gissbank“ dorthin zurück.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Linienbus ab Wolfach bzw. Freudenstadt zur Haltestelle Bad Rippoldsau Klinik.   www.efa-bw.de

(Verkehrs-Gemeinschaft Landkreis Freudenstadt: www.vgf-info.de)

Getting there

Schwarzwaldklinik Bad Rippoldsau

Parking

Parkplatz am Kurpark Bad Rippoldsau (UTM 32U 449397 5365022)

Coordinates

DD
48.435725, 8.316467
DMS
48°26'08.6"N 8°18'59.3"E
UTM
32U 449442 5364956
w3w 
///jars.drips.sags
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte des Schwarzwaldvereins im Maßstab 1:25.000 (Neue Serie):

W235 Freudenstadt (Oberes Murgtal, Kniebis) ISBN 978-3-86398-461-8

erhältlich im Buchhandel, der Touristinfo sowie der Hauptgeschäftsstelle des Schwarzwaldvereins in Freiburg:

www.schwarzwaldverein.de E-Mail: verkauf@schwarzwaldverein.de (Sonderpreis für Mitglieder!)

Equipment

Feste Wanderschuhe, evtl. Teleskostöcke

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.6
(13)
Roman's Wanderwelt
September 09, 2021 · Community
Abwechslungsreiche Wege von Schotter bis Waldweg. Viel Waldanteil, wenige Menschen, außer am Glaswaldsee. Eine Wanderung die nur wenige machen wegen der langen Anstiege.
Show more
When did you do this route? September 08, 2021
Photo: Roman's Wanderwelt, Community
Photo: Roman's Wanderwelt, Community
Photo: Roman's Wanderwelt, Community
Photo: Roman's Wanderwelt, Community
Photo: Roman's Wanderwelt, Community
Photo: Roman's Wanderwelt, Community
Photo: Roman's Wanderwelt, Community
Photo: Roman's Wanderwelt, Community
Photo: Roman's Wanderwelt, Community
Photo: Roman's Wanderwelt, Community
Markus Branke
August 13, 2021 · Community
Kann mich nur der Bewertung von Andreas Pauls anschließen. Der ca. 1,0 km lange Abstieg vom Seeblick zum Glaswaldsee ist stark mit Geröll bedeckt, da sind Trittsicherheit und/oder Stöcke nicht schlecht. Parkplatz Schwarzwaldklinik war etwas seltsam aber die Klinik ist seit 10 Jahren geschlossen wie mir eine Einheimische sagte und parken kein Problem.
Show more
When did you do this route? August 12, 2021
Show all reviews

Photos from others

+ 28

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
16.4 km
Duration
4:30 h
Ascent
550 m
Descent
550 m
Highest point
966 m
Lowest point
552 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 22 Waypoints
  • 22 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view