Plan a route here Copy route
Hiking trailrecommended route

Unterweg durch Vierthäler

Hiking trail · Schwarzwald
LogoSchwarzwaldverein e.V.
Responsible for this content
Schwarzwaldverein e.V. Verified partner 
  • Titisee im Herbst
    / Titisee im Herbst
    Photo: SWV, Schwarzwaldverein e.V.
  • /
m 1100 1000 900 800 16 14 12 10 8 6 4 2 km Wanderheim Berghäusle Fürsatzhöhe Öhlermühle Titisee
Gemeinde Titisee hieß früher Vierthäler. Die Tour führt vom bekannten Urlaubsort Titisee auf bequemen Wegen durch das landwirtschaftlich geprägte Umland.
easy
Distance 17.5 km
4:00 h
320 m
320 m
1,071 m
837 m

Author’s recommendation

Öhlershof: Im Schildwendetal steht eine Leinöl-Mühle aus dem 18. Jahrhundert, die aufwändig restauriert wurde. Sie kann besichtigt werden. Kontakt: August Fürderer, Öhlerhof, Schildwende 18, 79822 Titisee-Neustadt, Tel 07651/548, 32 T 436280 5309000
Profile picture of Schwarzwaldverein Titisee, Ulrike Schuler, Gunter Schön
Author
Schwarzwaldverein Titisee, Ulrike Schuler, Gunter Schön
Update: February 24, 2014
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Fürsatzhöhe, 1,071 m
Lowest point
837 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Tourist-Information: Hochschwarzwald Tourismus GmbH , www.hochschwarzwald.de , Strandbadstraße 4, 79822 Titisee-Neustadt , Telefon: 07652 / 1206 – 8120

Start

Bahnhof Titisee UTM 32T 436850 5305860 (856 m)
Coordinates:
DD
47.902780, 8.155100
DMS
47°54'10.0"N 8°09'18.4"E
UTM
32T 436856 5305840
w3w 
///spiced.rotation.radicals

Destination

Bahnhof Titisee

Turn-by-turn directions

Die Wanderung beginnt am Bahnhof Titisee (860 m). Von dort geht es in westlicher Richtung zur Ortsmitte und an den See zum Strandbad. Hinter dem Strandbad führt der Weg in einem Bogen über Beim Eisweiher bis zur Alten Poststraße. Ab hier folgt man bis zur Fürsatzhöhe dem Westweg Pforzheim-Basel und nimmt den Weg unter der Bahnlinie hindurch. Die Hauptstraße wird überquert und man befindet sich nun auf dem Bärenhofweg. Vor dem Friedhof wendet man sich nach links und biegt nach ca. 20 m nach rechts auf einen Fußweg ab, der nach 30 m die B 31 unterquert. Man hält sich auf dem Fußweg links und wandert ca. 200 m am Altenwegbach entlang. Nach einer kurzen Steigung gelangt man nach Oberaltenweg, wo man nach rechts abbiegt. Der Westweg führt nun weiter aufwärts am Geigerhof vorbei, anschließend in den Wald, zum Wanderheim Berghäusle und weiter auf die Fürsatzhöhe (1011 m). Hier wird der Westweg verlassen. Man wendet sich nach rechts in das Tal Schildwende. Nach 1,2 km Abstieg auf der Straße, gelangt man zum Öhlershof (s. Tipp). Anschließend geht es weiter talabwärts bis zur Einmündung der Schildwendestraße auf die Jostalstraße. Hier befindet sich der Wegweiser Klausenkapelle. Man wendet sich nach links, geht ca. 50 m an der Jostalstraße entlang und überquert sie anschließend. Es folgt ein 1 km langer Schotterweg. Beim Wegweiser Im Fahl geht es nach rechts. Nach weiteren 300 m folgt der Wegweiser Schottenhof. Nun hält man sich weiterhin geradeaus und überquert nach ca. 400 m die Jostalstraße. Nach weiteren 400 m gilt es rechts Unterm Feuerberg in den Panoramaweg entlang des Feuerbergs einzubiegen. Nach ca. 1,3 km stößt   man beim Gasthaus Sonnenmatte auf die alte B 31 zwischen Neustadt und Titisee (Wegweiser Spriegelsbach / Neubierhäusle). Man hält sich rechts und geht ca. 400 m auf dem Radweg. Anschließend wird die B 31 überquert. Es geht auf einem asphaltierten Sträßchen Richtung Seebach weiter. Der Weg führt ein Stück durch den Wald und unterquert die Bahnlinie. Nach der Unterführung hält man sich rechts und überquert nach 400 m auf einer Brücke die B 31. Nach der Brücke hält man sich weiter rechts und biegt nach weiteren ungefähr 400 m vor der nächsten Brücke nach links auf einen Fußweg ab. Danach wird die Gutach überquert und man gelangt bei der Kläranlage wieder auf einen asphaltierten Weg (Wegweiser Seehöfe). Dem Sträßchen folgt man nach rechts und erreicht nach weiteren 500 m eine Straßenkreuzung und den Wegweiser Titisee/Seehöfe. Man hält sich links und biegt kurz vor der Eisenbahnbrücke auf einen Fußweg ein (markiert mit einem Schild Wasserlehrpfad). Der Weg führt auf 1 km entlang der Gutach und steigt dann zur Seebachstraße wieder leicht an (Wegweiser An der Gutach). Man hält sich rechts und stößt nach ca. 50 m auf die Seestraße. Diese wird überquert. Entlang des Seeufers geht es und zurück ins Ortszentrum und weiter zum Bahnhof.

Wegweiserfolge: Titisee Bahnhof - T. Ortsmitte - Strandbad - Beim Eisweiher - Alte Poststraße - Bruggerwald - Oberaltenweg - Wanderheim Berghäusle - Fürsatzhöhe - Bei der Fürsatzhöhe - Schildwende - Schildwende Klausenkapelle - Im Fahl - Beim Schottenhof - Unterm Feuerberg - Neubierhäusle - Scheuerebene - Titisee Seehöfe - T. Eisstadion - T. An der Gutach - T. Ortsmitte - T. Bahnhof

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bahn www.bahn.de    Bus www.suedbadenbus.de

Getting there

B 31 + B317 Titisee

 

Parking

Kurhaus + Bahnhof Titisee, die Zufahrt zu den Parkplätzen ist ab der Bundesstraße ausgeschildert.

Coordinates

DD
47.902780, 8.155100
DMS
47°54'10.0"N 8°09'18.4"E
UTM
32T 436856 5305840
w3w 
///spiced.rotation.radicals
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Karte des Schwarzwaldvereins “Grüne Serie“, Hochschwarzwald 1:35 000

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
17.5 km
Duration
4:00 h
Ascent
320 m
Descent
320 m
Highest point
1,071 m
Lowest point
837 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Suitable for strollers

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 20 Waypoints
  • 20 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view