Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Über den Seebuck hinab zum Feldsee

Hiking trail · Schwarzwald
Responsible for this content
Schwarzwaldverein e.V. Verified partner 
  • Feldsee
    Feldsee
    Photo: Stephan Seyl, Schwarzwaldverein e.V.
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 7 6 5 4 3 2 1 km Unterm Grüble Bismarck-Denkmal ehem. Emil Thoma Hütte Grüblesattel Oskar-Andris-Eck Feldbergbahn Raimartihof/Koppel Feldsee

Eine kurze Runde, die zeigt, was der Feldberg zu bieten hat: Gipfel und Aussichten, steile Waldpfade, den einzigartigen Feldsee und traditionelle Gastlichkeit im Raimartihof.

moderate
Distance 7.7 km
2:30 h
340 m
340 m
1,445 m
1,106 m

Eine kurze Tour, die zeigt, was der Feldberg zu bieten hat: Gipfel und Aussichten, steile Waldpfade, den einzigartigen Feldsee und traditionelle Gastlichkeit im Raimartihof. Die Strecke folgt zu Beginn dem bekannten Fernwanderweg „Westweg“, markiert mit der roten Raute. Nach einem Stück auf der Freifläche des Sattels taucht der Weg bergab ein in den Wald. Am Raimartihof trifft unsere Strecke wieder auf den Westweg. Der Feldsee, ein 9 ha kleiner Karsee, liegt auf über 1100 m Höhe an den 300 m steil aufragenden Hängen des Feldberges. Ab hier geht es wieder der roten Raute nach bergauf zur Talstation der Feldbergbahn und schließlich zurück zum Ausgangspunkt am Haus der Natur.

Author’s recommendation

Der Feldsee ist ein geologisch und erdgeschichtlich höchst interessanter Ort. Leider ist Baden verboten, bitte unbedingt beachten (Naturschutzgebiet!).

Eine Einkehr im Raimartihof bietet Schwarzwälder Gastlichkeit und regionalen Genuss.

Ein Besuch im Haus der Natur lohnt immer (Infopoint und Ausstellung).

Profile picture of
Author
Update: June 24, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,445 m
Lowest point
1,106 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 42.98%Dirt road 12.66%Nature trail 13%Path 31.33%
Asphalt
3.3 km
Dirt road
1 km
Nature trail
1 km
Path
2.4 km
Show elevation profile

Safety information

Auf naturbelassenen Pfaden ist bei Nässe Vorsicht geboten

Tips and hints

Tourist-Information Feldberg Haus der Natur, Dr. Pilet-Spur 4; 79868 Feldberg ; Tel +49(0)7652 1206 0  E-Mail:  feldberg@hochschwarzwald.de Web: www.hochschwarzwald.de/orte/feldberg-80347891ba   

Touristeninformation, Feldberg; Kirchgasse 1, 79868 Feldberg: Tel: 07652 12060 ; E-Mail:  feldberg@hochschwarzwald.de  Web: www.hochschwarzwald.de/orte/feldberg-80347891ba    

Schwarzwaldverein Ortsverein Feldberg e.V.; Raimartihof; 79868 Feldberg, Tel. (+49) 07676 - 226; vorstand@schwarzwaldverein-feldberg.de 

Start

Feldberg Haus der Natur (1,276 m)
Coordinates:
DD
47.860288, 8.035898
DMS
47°51'37.0"N 8°02'09.2"E
UTM
32T 427888 5301221
w3w 
///curious.hacks.rekindle
Show on Map

Destination

Feldberg Haus der Natur

Turn-by-turn directions

Wandern von Wegweiser zu Wegweiser:

Haus der Natur (1300 m) START - Herzogenhornblick (1370 m) - Bismarck-Denkmal (1441 m) - Grüblesattel (1419 m) - Unterm Grüble (1321 m)

Ehem. Emil-Thoma-Hütte (1270 m) - Raimartihof-Halde (1195 m) - Raimartihof-Koppel (1130 m) - Oskar-Andris-Eck (1130 m) - Feldsee (1110 m) - Feldbergbahn Talstation (1280 m) - Haus der Natur (1300m) ZIEL

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Zum Feldberg fährt die Buslinie 7300 der SBG (Südbadenbus) von Titisee und Zell im Wiesental. Die Bushaltestelle Feldberger Hof liegt direkt vor dem Haus der Natur. Der nächste Bahnhof ist Feldberg-Bärental. Reiseauskunft : www.bwegt.de  

Getting there

B317 Titisee/Neustadt - Feldberg Pass Abzweig Haus der Natur- Todtnau  

Parking

Haus der Natur Feldberg  UTM 32T  E 427817.322  N 5301215.122

Coordinates

DD
47.860288, 8.035898
DMS
47°51'37.0"N 8°02'09.2"E
UTM
32T 427888 5301221
w3w 
///curious.hacks.rekindle
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

ROTHER WANDERBUCH ; kurz&gut! Hochschwarzwald ; von Matthias Schopp ISBN 978-3-7633-3276-2

Author’s map recommendations

Karte des Schwarzwaldvereins W258 , Titisee-Neustadt, Feldberg, Schluchsee, St.Blasien  M 1:25 000;  ISBN 978-3-86398-484-7 erhältlich im Buchhandel sowie der Hauptgeschäftsstelle des Schwarzwaldvereins E-Mail verkauf@schwarzwaldverein.de   Web: www.schwarzwaldverein.de  

Equipment

Festes Schuhwerk, wander- und wettergerechte Kleidung Wanderstöcke werden empfohlen


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
7.7 km
Duration
2:30 h
Ascent
340 m
Descent
340 m
Highest point
1,445 m
Lowest point
1,106 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Geological highlights Botanical highlights Flora and fauna

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 18 Waypoints
  • 18 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view