Print
GPX
Add to list
 Share
Hiking trail

Über den Hilpertsberg ins Nagoldtal

Hiking trail • Black Forest
  • Ruine Königswart
    / Ruine Königswart
    Photo: Gunter Schön, Gunter Schön
  • /
    Photo: Gunter Schön, Schwarzwaldverein e.V.
  • Hotel Oberwiesenhof, Seewald-Besenfeld
    / Hotel Oberwiesenhof, Seewald-Besenfeld
    Photo: Hotel Oberwiesenhof, Hotel Oberwiesenhof
  • Naturpark-Wirt Hotel-Restaurant Sonnenblick
    / Naturpark-Wirt Hotel-Restaurant Sonnenblick
    Photo: Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, Naturpark-Wirt Hotel-Restaurant Sonnenblick
  • Badestelle mit Gottesdienst im Grünen
    / Badestelle mit Gottesdienst im Grünen
    Photo: Pro-cyCL, CC BY, www.pro-cycl.de
  • Wasserspielplatz Erzgrube
    / Wasserspielplatz Erzgrube
    Photo: Pro-cyCL professional Cycling Christian Ludewig, CC BY, Genussregion Freudenstadt - Loßburg
  • /
  • Nagoldquelle
    / Nagoldquelle
    Photo: Laurenz Boedeker, Schwarzwaldverein e.V.
  • Johanneskirche
    / Johanneskirche
    Photo: Gunter Schön, Touristik Seewald
  • /
    Photo: , Black Forest Tourism Agency GmbH
Map / Über den Hilpertsberg  ins Nagoldtal
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 Trischelwald Danielshof Halde Eisvogelpfad Schorrental

Auf gut ausgebauten Wegen über den Miitelweg des Schwarzwaldvereins nach Igelsberg ins Nagoldtal.zur Nagoldtalsperre und durch das Tal der Sägen wieder zurück.

moderate
21.3km
5:47
304 m
304 m
all details

Vom Ausgangspunkt führt die Wanderung auf dem Mittelweg des Schwarzwaldvereins bis Standort Tritschenwald. Unterwegs,  findet man den Hinweis auf die Ruine Königswart ein kurzer Abstecher lohnt sich um etwas zur Geschichte dieser Anlage zu erfahren und von dort den Ausblick ins Murgtal zu genießen. Die Ruine Königswart ist eine ehemalige Gedenkstätte der Pfalzgrafen von Tübingen die dieses Bauwerk 1209 errichten ließen. Hier manifestieren die Pfalzgrafen ihren Machtbereich gegenüber den Grafen von Calw in deren Besitz sich um diese Zeit das Kloster Reichenbach befand. Die eingemeiselte Inschrift lautet: Rudolf I. Pfalzgraf von Tübingen, ließ dieses Haus erbauen im Jahr nach der Fleischwerdung Christi 1209, damit alle, die hier jagen werden, seiner gedenken und für das Heil seiner Seele beten. Zu seinem Gedächtnis. Zurück auf dem Wanderweg geht es auf dem Mittelweg weiter. 

Bald hat man Igelsberg erreicht, Ortsteil der Stadt Freudenstadt, und es bietet sich ein schöner Ausblick über den Ort. mit seiner schön gestalteten Ortsmitte und der evangelischen Dorfkirche St. Nikolaus  . Nach dem durchqueren des Orts bietet nochmals ein imposanter Rückblick bevor es durch das Bärnbachtal an der Wasserversorgung Schwarzbrunnen vorbei zum Seewälder Ortsteil Erzgrube geht. Hier kann man gut am Ufer der Nagoldtalsperre oder Eisvogelpfad  verweilen. Durch die Nagoldaue geht es nun zunächst  durch das Tal der Sägen nach Schorrental,   Bergauf an der Schwarzwaldmühle vorbei wird der Ausgangspunkt der Wanderung wieder erreicht.

Author's recommendation

Eisvogelpfad mit Wasserspielplatz am Beginn der Nagoldtalsperre

An diesem Freizeitangebot erster Klasse können Sie das Element Wasser in seinen verschiedenen Formen erleben und im Wasserspielplatz interaktiv kennen lernen. Lassen Sie sich inspirieren von der biologischen Vielfalt der Talaue und von der natürlichen Dynamik des Wassers im einzigartigen Natur- und Erlebnispfad.

 Mehrere Schautafeln lassen das attraktive Landschaftsschutzgebiet in völlig neuem Licht erscheinen und interpretieren die historisch gewachsenen Veränderungen. Der Aussichtsturm des Infopavillons bietet Ihnen einen phantastischen Blick über den See und die von Wasservögeln belebten Schilf- und Röhrichtbeständen. 

outdooractive.com User
Author
Gunter Schön
Updated: 2017-03-12

Difficulty moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
808 m
546 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Round tour Round tour
With refreshment stops With refreshment stops
Public transport friendly
Nice views
Cultural/historical value
Botanical highlights
Geological highlights

Safety information

Keine besonderen Maßnahmen erforderlich


Equipment

Wetter- und Wandergerechte Ausrüstung, Festes Schuhwerk und genügend Getränk für unterwegs.


Tips, hints and links

 Seewald Touristik  , Wildbader Straße 1, 72297 Seewald

Tel.: 0049 7447 9460-11, Fax: 0049 7447 9460-15

E-Mail:  Touristik@seewald.eu ;   Web:  www.seewald.eu 

Schwarzwaldverein Seewald e.V.  www.schwarzwaldverein-seewald.de  

Start

Rathaus Seewald - Besenfeld (797 m)
Coordinates:
Geogr. 48.597218 N 8.422319 E
UTM 32U 457407 5382843

Destination

Rathaus Seewald - Besenfeld

Turn-by-turn directions

Die Wanderung beginnt am Wegweiserstandort "Rathaus Besenfeld" und führt der B294 entlang bis Standort "Freudenstädterstr." Es geht nun mit der Markierung Rote Raute mit weisem Strich des Mittelwegs  links ab zur Kniebisstrasse und dem Wegpunkt "Laurenziuskirche" bergan vorbei am Standort "Birkenweg"  geht es weiter zur B294 und links weiter zum Wegweiser  "Schönegründer Steige". Entlang der  L350 kommt man zum Parkplatz und Wegpunkt  "Brunnentrögle" hier überquert man die L 350 in Richtung Hinterbuch nach ca. 800 m erreicht man das Hinweisschild Ruine Königswart ein Abstecher lohnt sich um diese geschichtsträchtige Stelle zu besuchen. Zurück auf dem Mittelweg geht es aussichtsreich weiter zum Wegweiser "Hinterbuch" .  Am Wegweiser "Trischelwald" verläßt man den Mittelweg un folgt der Gelben Raute zum Wegpunkt "Hilpertsberg" , (Vorsicht hier muß man die B294 überqueren). Rechts geht es nun zum Wegweiser  "Hardtweg" und weiter zum Standort "Hardtkreuz" links  erreicht man nach wenigen Schritten den Wegpunkt "Buchrainweg" biegt rechts ab und kommt auf dem schön gestalteten "Igelsberg / Dorfplatz"  an .Der nächste Wegpunkt ist in Igelsberg  "Hadergasse" -  und fogt dem Sträßchen entlagb bis Standort  "Halde"  es geht nun links ab zum nächsten Wegweiser  "Leimenlachen"  und folgt der Wegmarkierung gelbe Raute zum  "Wasserhaus"  und weiter zum Wegpunkt  "Schwarzbrunnen" . Hier geht es rechts weiter nach Ergrube hinein zum Standort "Seestrasse" und geht links über die Nagoldbrücke zum Standort  "Nagoldmündung", hier ist auch das Infozentrum Eisvogelpfad. Weiter zum geht es zur "Schernbacher Steige" und zur "Nagoldaue"  auf pfadigem Weg zum Standort "Schorrensteige" und bergab zum Standort "Schorrental" am Wegweiser "Taubental" vorbei geht es zum Wegpunkt  "Kuhbachweg"  und "Schwarzwaldmühle" steigen ab hier wieder auf nach Besenfel zum Wegweiser "Laurenziuskirche" folgen dem Weg wieder zur "Freudenstädterstr. " und zum Ausgangspunkt. "Rathaus Besenfeld".

Public transport:

This tour is conveniently accessible by public transport.

Mit dem Bus: 

Aus dem Murgtal oder Richtung Stuttgart: Mit der Bahn und S-Bahn bis Freudenstadt ZOB am Stadtbahnhof

Aus Richtung Pforzheim S- Bahn bis Bad Wildbad Bahnhof ZOB weiter mit Bus.

Bus 7780 Freudenstadt - Seewald Besenfeld - Haltestelle Altes Rathaus   Bad Wildbad  Auskunft www.efa-bw.de  

 

 

Getting there:

B294 Freudenstadt - Seewald  Rathaus -  A8 Pforzheim

Parking:

Parplätze Rathaus Besenfeld UTM 32 U 457362 5382845


Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Seewälder Heimatbuch . 

Beiträge zur Ortsgeschichte von Seewald, Kultur und Heimatkunde, Wald und Forst  3892644292 / 3-89264-429-2

Author’s Map Recommendations

Karte des Schwarzwaldvereins "Grüne Serie" Oberes Murgtal M 1:35 000  ISBN 978-3-89021-807-6

Karte des Schwarzwaldvereins "Grüne Serie" Oberes Nagoldtal M 1:35 000 ISBN 978-3-89021-802-1

im Buchhandel, Touristinfo und im Online Shop des Schwarzwaldvereins www.swvstore.de  erhältlich

Community


 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please type a description text under "current condition".
show more

No current conditions found in the area.
Difficulty moderate
Distance 21.3 km
Duration 5:47 hrs
Ascent 304 m
Descent 304 m

Qualities

Public transport friendly Round tour Nice views With refreshment stops

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.