Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Durch Kastanienwälder und Reben zum Schloss Staufenberg

Hiking trail · Mittelschwarzwald
Responsible for this content
Schwarzwaldverein e.V. Verified partner 
m 400 300 200 12 10 8 6 4 2 km Hütte (H) Durbach Ebersweier Stöcken Burgweg Illental St. Anton Hütte (H) Vor Wiedergrün Sonnenhalde Hardtwald
Die Vorbergzone des mittleren Schwarzwaldes mit seinen Weinbergen und bewaldeten Bergkuppen.
easy
Distance 12.5 km
3:50 h
393 m
393 m
365 m
183 m
Die Wanderung Richtung Schloss Staufenberg beginnt beim Waldparkplatz in Nesselried. Der blauen Raute folgend, wandert man stetig bergan bis zum Wegweiserstandort „Stolenwald“, wo man auf den Ortenauer Weinpfad trifft. Man nimmt den Weg nach rechts Richtung Schloss Staufenberg, das man bereits sehen kann. Auf diesem Wegstückbieten sich herrliche Ausblicke über die Rebhänge in die Rheinebene bis zu den Vogesen. Am Schloss angekommen, kann man von der Terrasse ausden Rundblick genießen. Der Wanderweg jedoch führt am Schloss vorbei hinunter ins Tal nach Durbach. Bei der Kirche angekommen, verlässt man den Ortenauer Weinpfad, biegt nach rechts ab und folgt der gelben Raute wieder ansteigend zur Hilsbacher  Höhe. Die Rundwanderung selbst führt jedoch halblinks weiter vorbei an der St Antonius Kapelle in Richtung Brandeck-Köpfle. Weiter geht es vorbei an Wegweiser „Sendelbach“ nach Unterweiler- Stöcken, wo die Wanderstrecke nach rechts abbiegt. Man wandert nun bis zur Kreisstraße K5305 (Ebersweier- Nesselried), bei der man in den Weg nach rechts zum Hardwald abbiegt. Diesen durchwandert man leicht ansteigend Richtung Hespengrund, bis man auf den von der Hilsbacher-Höhe  kommenden Weg trifft. In diesen biegt man nach links ab und folgt der gelben Raute bis zum Ausgangspunkt der Wanderung, die ihre besonderen optischen Reiz im Herbst und während der Blütezeit im Frühling hat.

Author’s recommendation

Die Wanderung empfieht sich besonder zur Zeit der Obstbaumblüte und Kastanienblüte
Profile picture of Gunter Schön
Author
Gunter Schön
Update: April 19, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
365 m
Lowest point
183 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 11.57%Dirt road 66.08%Forested/wild trail 21.26%Path 1.07%
Asphalt
1.4 km
Dirt road
8.2 km
Forested/wild trail
2.7 km
Path
0.1 km
Show elevation profile

Safety information

Keine besonderen Maßnahmen erforderlich

Tips and hints

Fremdenverkehrsamt  Appenweier - Durbach, Hauptamt, Ortenauer Str.13, 77767 Appenweier, Tel.: 07805 - 95940 , Web: www.appenweier.de/ E-Mail: gemeinde@appenweier.de 

Schwarzwaldverein Appenweier e.V.  https://www.schwarzwaldverein-appenweier.de/  

Tourist-Information Durbach, Tal 36, 77770 Durbach, Tel.  0781 42153, E-Mail: info@durbach.de  Web: www.durbach.de 

 

Start

Wanderparkplatz Nesselried (215 m)
Coordinates:
DD
48.514414, 8.018803
DMS
48°30'51.9"N 8°01'07.7"E
UTM
32U 427538 5373942
w3w 
///keenness.complex.thawed
Show on Map

Destination

Wanderparkplatz Nesselried

Turn-by-turn directions

Wegweiserfolge :  Wanderparkplatz Nesselried – Illental Stollenwald – Hespengrund  - Illental - Schloss Staufenberg – Burgweg – Kirche Durbach – Hilsbacher Höhe – St Anton Köpfle – Pfauenrainer Köpfle Stöcken – Hardwald – Vor Wiedergrün -Sonnenhalde - Wanderparkplatz Nesselried

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit Bahn und Bus  Appenweier Bahnhof - Nesselelried Reiseauskunft:  www.bwegt.de 

Getting there

BAB A5 Ausf. Appenweier, B28 ca. 2,5 km Richtung Freudenstadt bis Abf. Nesselried, im Ort an der Kirche, geradeaus zum Waldparkplatz.

Parking

Wanderparkplatz Nesselried  UTM 32U E 427522.850 N 5373959.579

Coordinates

DD
48.514414, 8.018803
DMS
48°30'51.9"N 8°01'07.7"E
UTM
32U 427538 5373942
w3w 
///keenness.complex.thawed
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Karte des Schwarzwaldverein "Grüne Serie" Renchtal Ortenau M1:35 000 ISBN 978-3-89021-736-9 erhältlich im Buchhandel, der Touristinfo sowie der Hauptgeschäftsstelle des Schwarzwaldvereins in Freiburg www.schwarzwaldverein.de E-Mail: verkauf@schwarzwaldverein.de 

Equipment

Festes Schuhwerk, wander- und wettergerechte Kleidung

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
12.5 km
Duration
3:50 h
Ascent
393 m
Descent
393 m
Highest point
365 m
Lowest point
183 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 30 Waypoints
  • 30 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view