Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Von Stegen zur Schlangenkapelle

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein e.V. Verifizierter Partner 
  • Schlangenkapelle im Frühling
    Schlangenkapelle im Frühling
    Foto: Klaus Gülker, Schwarzwaldverein e.V.
m 500 400 300 7 6 5 4 3 2 1 km
Eine aussichtsreiche Runde auf der Sonnenseite des Dreisamtals
mittel
Strecke 7,9 km
2:33 h
215 hm
221 hm
573 hm
360 hm
Eine runde Runde!

Autorentipp

Geisterplatz: Der "Geisterplatz" hat nichts mit Geistern zu tun. Der Ort hieß früher "Geißenplatz", wo arme Leute ihre Geißen weiden lassen durften. Aus Geißen wurden Geister...

Schlangenkapelle: Vor einigen hundert Jahren war der Henselehof im hinteren Attental von einer heftigen Schlangenplage heimgesucht. Vor allem die Furcht vor den giftigen Kreuzottern war damals weit verbreitet, und diese Schlangen fühlen sich vor allem in den warmen Misthaufen der Bauernhöfe sehr wohl. So gelobte der Henselehofbauer, der Jungfrau Maria eine Kapelle zu erbauen, wenn sein Hof von der Plage befreit würde. So kam es zum Bau der Schlangenkapelle. 

Profilbild von Klaus Gülker
Autor
Klaus Gülker 
Aktualisierung: 05.11.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
573 m
Tiefster Punkt
360 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 2,80%Schotterweg 47,18%Naturweg 26,90%Pfad 23,09%
Asphalt
0,2 km
Schotterweg
3,7 km
Naturweg
2,1 km
Pfad
1,8 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Das ist auch ohne Sauerstoffgerät und Eispickel zu schaffen ;-)

Weitere Infos und Links

Zur Schlangenkapelle:

https://www.dreisamtal.de/eip/pages/sagen-und-geschichten-aus-stegen.php

Start

Schlossmühle Stegen (Wegweiser ) (377 m)
Koordinaten:
DD
47.984709, 7.962932
GMS
47°59'05.0"N 7°57'46.6"E
UTM
32T 422616 5315121
w3w 
///farbe.rosine.grillen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Schlossmühle Stegen (Wegweiser )

Wegbeschreibung

Start ist an der Brücke über den Eschbach in Stegen. Dorthin kommt man, wenn man vom Kreisverkehr der Hauptstraße Richtung Ebnet circa 150 m folgt und dann rechts abbiegt. Am Wegweiser Schlossmühle geht es rechts ab auf einem breiten Weg in den Wald, der gelben Raute folgend. Ein paar Infotafeln zur Imkerei am Wegesrand. Bald kommt man in ein schönes Wiesental, die Dobelmatte. Hier links leicht ansteigend gehen, dann sieht man schon Grill– und Spielplatz. Ihr folgt dem kurzen Weg durch die Anlage und nehmt den Pfad gleich rechts bergauf zum „Geisterplatz“. Hier gehen viele Wege ab, aber nur einer ist ausgezeichnet mit der gelben Raute. Und natürlich führt der bergauf... Bald gibt es schöne Aussichten bis zum Feldberg (hinter euch) und ins Steurental (rechts). Über eine Wiese wird der Pfad eng, Zäune rechts und links. Ansonsten ein sportliches Auf und Ab mit immer wieder schönen Blicken.

Wenn man die Hochspannungsleitung unterquert hat, sieht man rechts eine lauschige private Hütte. Der Weg geht jetzt links in den Wald (Wegweiser Unterm Waseck), kurz danach auch der Wegweiser Schlangenkapelle. Der Pfad führt sanft links bergab, die Kapelle sieht man schon. Ein schöner Platz für eine Rast, es gibt auch Bänke und einen Tisch.
Weiter der gelben Raute folgend schlängelt sich der Weg nun wieder weitgehend bergab. Unterwegs gibt es einige Abzweigungen, die man nicht auf den ersten Blick sieht, also immer auf die gelbe Raute achten. Nach rund 6 km Gesamtstrecke landet man unten am Sträßchen, das wieder Richtung Stegen führt. Ungefähr 1 km muss man nun auf Asphalt laufen. Autoverkehr gibt‘s so gut wie keinen, dafür sind hier aber oft viele Radfahrer unterwegs. Zwischen Wald und Kleingärten geht es zurück zum Wegweiser Schlossmühle in Stegen.

Roadbook

Start

Schlossmühle Stegen (Wegweiser )

6,4 km
Asphalt

Links abbiegen

DK113Querweg Freiburg - Bodensee

Ziel
7,9 km km

Schlossmühle Stegen (Wegweiser )



Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Stegen ist mit dem Bus Kirchzarten-St.Peter sehr gut erreichbar.

Anfahrt

Von Ebnet oder Kirchzarten nach Stegen. Für Radfahrer: Schön ist die Anreise über das schmale Sträßchen von Ebnet am Waldrand entlang nach Wittental und weiter nach Stegen.

Parken

Es gibt einen Wanderparkplatz direkt am Weg/Waldrand, Zufahrt über die Eschbachbrücke, dann links ca. 300 m. Der hat aber nicht viel Platz und ist oft voll. Man kann gut in der Nähe des Kreisverkehrs an der Kirchzartener Straße parken, vor dem Friedhof. Gegenüber ein Bäcker für den Kaffee danach...

Koordinaten

DD
47.984709, 7.962932
GMS
47°59'05.0"N 7°57'46.6"E
UTM
32T 422616 5315121
w3w 
///farbe.rosine.grillen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

.

Kartenempfehlungen des Autors

Schwarzwaldvereins-Karte Breisgau Kaiserstuhl 1:35.000

Ausrüstung

Das ist auch ohne Sauerstoffgerät und Eispickel zu schaffen ;-)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,9 km
Dauer
2:33 h
Aufstieg
215 hm
Abstieg
221 hm
Höchster Punkt
573 hm
Tiefster Punkt
360 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.