Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Von Schönmünzach um den Großhanberg

Wanderungen · Oberes Murgtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein e.V. Verifizierter Partner 
  • Am Waldesrand im Kulinarischen Wanderhimmel
    / Am Waldesrand im Kulinarischen Wanderhimmel
    Foto: Regina Wörner, Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
  • / Die Wassertretstelle Silberberg in Huzenbach
    Foto: Daniela Müller, Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
  • / Rast am Huzenbacher See
    Foto: Ulrike Klumpp
  • / Gemütlich ums Feuer sitzen lässt sich es bei der Grillstelle Tauchert.
    Foto: Daniela Müller, Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
  • / Eine Holzhütte schützt beim Grillen vor Sonne, Regen und Wind.
    Foto: Daniela Müller, Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
  • / Naturwassertretstelle Schönmünzach
    Foto: Baiersbronn Touristik / Ulrike Klumpp, Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
  • / Wippe und Sandkasten auf dem Spielplatz im Kurpark Schönmünzach
    Foto: Daniela Müller, Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
  • / Klettergerüst auf dem Spielplatz im Kurpark Schönmünzach
    Foto: Daniela Müller, Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
  • / Die Wassertretstelle im Kurpark Schönmünzach
    Foto: Daniela Müller, Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
  • / Vater mit Sohn beim Minigolf
    Foto: Baiersbronn Touristik, Baiersbronn Touristik
m 1100 1000 900 800 700 600 500 400 300 16 14 12 10 8 6 4 2 km Silberberg Fürstenhütte Hahnbrunnen Schönmünzbrückle Hütte (H) Dachsbau Reitbahn Hinterer Seebach Hütte (H) Eckköpfle Zwickgabel Hütte (H) Klararuhe Zwickgabel
Von Schönmünzach über den Schloßberg zum Huzenbacher See , über den Großhahnberg nach Zwickgabel , zurück der Schönmünz entlang.
mittel
Strecke 17,6 km
5:15 h
491 hm
491 hm
Vom Startpunkt aus geht es bergan an der Klararuh vorbei hinauf zum Silberberg und Eckköpfle mit schönen Aussichten in das Murgtal, Huzenbach und das Seebachtal. Weiter führt der Weg nun zum Huzenbachersee, einem eiszeitlichen Kaarsee, sehr schön anzusehen in der Zeit der Seerosenblüte (Mummeln). Der See wurde wurde in der Flößerzeit als Treibsee genutzt in dem man das Wasser gestaut und abgelassen hat  um Scheitholz talwärtzu bringen oder auch um genügend Wasser in der Murg zu haben zum Holzt ranport mittels großen Floßen. Ein guter Rastpunkt vor dem Aufstieg zum Großhahnberg. Es geht nun wieder abwärts an der Fürstenhütte vorbei zur Hahnenbrunnenwiese und Bald wird der Weiler Zwickgabel, einer ehemaligen Holzhauersiedlung, erreicht. Es geht nun der Schönmünz entlang nach Schönmünzach zum Ausgangspunkt zurück
Profilbild von Gunter Schön
Autor
Gunter Schön
Aktualisierung: 16.08.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
918 m
Tiefster Punkt
458 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Maßnahmen erforderlich

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Schönmünzach, Murgtalstraße 622, 72270 Baiersbronn-Schönmünzach, Tel. +49 7442 8414 90 , E-Mail:  schoenmuenzach@baiersbronn.de Web: https://www.baiersbronn.de/de-de/service/tourist-informationen 

Schwarzwaldverein Schönmünzach-Huzenbach e.V. https://schwarzwaldverein-bezirk-kniebis.de/html/schonmunzach-huzenbach.html 

Start

Bahnhöf Schönmünzach (460 m)
Koordinaten:
DD
48.606396, 8.368489
GMS
48°36'23.0"N 8°22'06.6"E
UTM
32U 453446 5383894
w3w 
///hübsch.luke.daraus

Ziel

Bahnhof Schönmünzach

Wegbeschreibung

Wegweiserfolge: Schönmünzach Bahnhof - Schönmünzstrasse - Am Berg - Klararuhe - Klararuhwegle - Am Stuhlberg - Reztbahn - Schloßbergwegle - Silberberg - Eckköpfle - Huzenbacher See - Dachsbau - Fürstenhütte - Hahnenbrunnen - Zwickgabel - Schönmünzbrückle - Hinterer Seebach - Günthersteg - Schifferstrasse - Schönmünzstrasse - Bahnhof

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit Bahn und Bus S-Bahn Rastatt - Schönmünzach - Baiersbronn Reiseauskunft:    www.kvv.de 

Anfahrt

B462 Rastatt - Schönmünzach - Baiersbronn

Parken

Parkplätze Kurhaus und S-Bahn Haltepunkt 

Koordinaten

DD
48.606396, 8.368489
GMS
48°36'23.0"N 8°22'06.6"E
UTM
32U 453446 5383894
w3w 
///hübsch.luke.daraus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Karte des Schwarzwaldvereins "Grüne Serie" Oberes Murgtal Baiersbronn Freudenstadt M1:35 000 ISBN 978-3-89021-807-8 erhältlich im Buchhandel, der Touristinfo sowie der Hauptgeschäftsstelle des Schwarzwaldvereins in Freiburg www.schwarzwaldverein.de     E-Mail: verkauf@schwarzwaldverein.de    

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wander- und wettergerechte Kleidung , Wanderstock empfohlen.

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,6 km
Dauer
5:15 h
Aufstieg
491 hm
Abstieg
491 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.