Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen Top

Von Neuenbürg zum Angelstein

Wanderungen · Nordschwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein e.V. Verifizierter Partner 
  • Schloss Neuenbürg
    / Schloss Neuenbürg
    Foto: W. Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • Angelstein
    / Angelstein
    Foto: Barbara Hauser, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Gedenkstein Albert Graf v. Uxkull auf dem Schloßberg
    Foto: Barbara Hauser, Schwarzwaldverein e.V.
  • /
    Foto: Schwarzwald Tourismus GmbH
  • /
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
m 600 500 400 300 6 5 4 3 2 1 km Unterm Angelstein Happey Schloss Neuenbürg Neuenbürg Am Sägkopf Deponie Neuenbürg Buchwald Frischglück-Pfad
Eine Wanderung mit Natur und Historie über den Schloßberg zum Angelstein
leicht
6,6 km
2:05 h
267 hm
267 hm

Die kulturell und landschaftlich interessante Wanderung führt vom Hauptbahnhof Neuenbürg hoch hinauf  auf den Schloßberg mit dem imposanten Schloß Neuenbürg , mit musealen Austellungen, und zu den Resten der früheren Burganlage. Hier bieten sich schöne Ausblicke in das Enztal und die am Fuße des Bergs liegende Stadt Neuenbürg.

Ein kleines Stück geht es den Westweg entlang und weiter zum Sägkopf an dessen Hang uns der Weg weiterführt nach Waldrennach (Ortsteil von Neuenbürg) ein Waldhufendorf. Beim Friedhof von Waldrennach ist der höchste Punkt der Wanderung erreicht Der Wanderer wird mit einer schönen Aussicht belohnt. Von weitem sichtbar ist der Wasserturm, der auf Anfrage bestiegen werden kann und einen Rundumblick ermöglicht. Ein Abstecher zum Besucherbergwerk Grube Frischglück ist von hier aus möglich.

Nun folgt man dem Weg zum Angelstein. eine markante, imposante Felsengruppe am Osthang des Sägkopfes,  es geht nun den Weg weiter bis der Westweg erreicht wird und bald ist auch bergab der Ausgangspunkt erreicht.

Autorentipp

Ein Besuch der Museen im Schloß Neuenbürg lohnt sich ; ebenso das Besucherbergwerk Frisch Glück

Profilbild von Gunter Schön
Autor
Gunter Schön
Aktualisierung: 04.10.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
543 m
Tiefster Punkt
319 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Maßnahmen erforderlich

Weitere Infos und Links

Stadt Neuenbürg;  Rathausstraße 2; 75305 Neuenbürg; E-Mail : stadtverwaltung@neuenbuerg.de   Web: www.neuenbuerg.de 

Schwarzwaldverein Neuenbürg e.V.   www.schwarzwaldverein-neuenbuerg.de 

Start

Bahnhof Neuenbürg (324 m)
Koordinaten:
DG
48.848671, 8.599827
GMS
48°50'55.2"N 8°35'59.4"E
UTM
32U 470641 5410710
w3w 
///anstehenden.entpuppte.ziemlich

Ziel

Bahnhof Neuenbürg

Wegbeschreibung

Die Wege sind gut markiert folgen  sie daher der Wegmarkierung und der Wegweiserfolge

Wegweiserfolge :  Neuenbürg / Hauptbahnhof - Eisenbahnbrücke - Bahnhofsweg - Schloßsteige - Schloß Neuenbürg - Windhof - Marxenäcker - Happey - Frischglück Pfad - Deponie - Waldrennach / Friedhof - Am Sägkopf - Unterm Angelstein - Buchwald - Marxenäcker - Windhof - Bahnhofsweg - Eisenbahnbrücke - Hauptahnhof

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit Bus und Bahn aus Richtung Pforzheim :Pforzheim - Neuenbürg - Bad Wildbad , 

aus Richtung Freudenstadt: Freudenstadt - Bad Wildbad - Neuenbürg

Reiseauskunft: www.bahn.de; www.bwegt.de 

Anfahrt

B294 Pforzheim - Neuenbürg - Freudenstadt

Parken

Parplatz am Bahnhof Neuenbürg UTM 32U E 470635.558 N 5410723.936

Koordinaten

DG
48.848671, 8.599827
GMS
48°50'55.2"N 8°35'59.4"E
UTM
32U 470641 5410710
w3w 
///anstehenden.entpuppte.ziemlich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Schwarzwald Nord: zwischen Karlsruhe und Freiburg - mit Nationalpark Schwarzwald;  Bergverlag Rother; ISBN-10 : 3763340319; ISBN-13 : 978-3763340316

Kartenempfehlungen des Autors

Karte des Schwarzwaldvereins  "Unteres Nagoldtal" Pforzheim, Heckengäu M 1:35 000  ISBN 978-3-86398-423-6  erhältlich im Buchhandel, der Touristinfo sowie der Hauptgeschäftsstelle des Schwarzwaldvereins in Freiburg www.schwarzwaldverein.de  E-Mail verkauf@schwarzwaldverein.de 

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wander- und wettergerechte Kleidung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,6 km
Dauer
2:05h
Aufstieg
267 hm
Abstieg
267 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.