Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Von Häusern ins Windberghochtal

· 1 Bewertung · Wanderungen · Hochschwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein e.V. Verifizierter Partner 
  • Wittlisbergkapelle
    / Wittlisbergkapelle
    Foto: Touristinfo Häusern, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Wittlisberger Kapelle
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
  • /
  • / Barfuss-Fühlpfad im Luftkurort Häusern
  • /
  • /
  • / Obrerer Windberg Wasserfall
    Foto: Thomas Bichler, www.seeundberge.de
  • / Windbergwasserfall St. Blasien
    Foto: Thomas Bichler, Albsteig Schwarzwald
  • / Windbergfelsen
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Dom St. Blasien
    Foto: Thomas Bichler, www.seeundberge.de
  • / Dom St. Blasien
    Foto: Tourist-Info St. Blasien, St. Blasien
  • /
    Foto: Stadt St.Blasien
  • /
    Foto: Stadt St. Blasien
  • /
    Foto: Stadt St.Blasien
  • /
  • /
    Foto: Stadt St.Blasien
  • /
    Foto: Stadt St.Blasien
  • /
    Foto: Albsteig Schwarzwald
  • / Hütte am Waldlehrpfad
    Foto: Kathrin Bock, Landkreis Waldshut
  • / Skilift Häusern
    Foto: Sabrina Pfrengle, Hochschwarzwald Tourismus GmbH
  • /
  • /
m 1200 1100 1000 900 800 700 12 10 8 6 4 2 km Hütte (H) Reinholdhütte Weißenbergweg Scheibenfelsen St. Blasien Sandgrube Rotrütte Albsee Albseesteg Blasiwalderweg Holzberg Albsee Albseesteg
Rundwanderung im Hochschwarzwald in landschaftlich reizvoller, weitgehend unberührter Umgebung mit herrlichen Aussichten und reicher geschichtlicher Vergangenheit.
mittel
Strecke 13,4 km
5:15 h
406 hm
406 hm
1.097 hm
735 hm

Die Wanderung führt  von Häusern durch eine eindrucksvolle Landschaft vorbei ander Wittlisberger Kapelle auf einem Stück des Mittelwegs des Schwarzwaldvereins und führt ab der Sandgrube hinab zur Windbergschlucht und auf einem Stück des Schluchtensteigs zum Höhepunkt der Wanderung St. Blasien mit seinen imposanten  Benediktinerkloster und Internatsschule St. Blasien mit seiner mächtigen Kuppel. und weiter entlang der Alb zum Albsee, der zum etwas verweilen einlädt. Nach dem überqueren des Stegs geht es wieder bergauf über den Naturlehrpfad und Felsenweg zum Ausgangspunkt zurück.

Autorentipp

Besuch des Klosters St. Blasien lohnt sich 
Profilbild von Gunter Schön
Autor
Gunter Schön
Aktualisierung: 11.08.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.097 m
Tiefster Punkt
735 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Maßnahmen erforderlich

Weitere Infos und Links

Tourist-Information: www.haeusern.de , St.-Fridolin-Str. 5 , 79837 Häusern , Telefon: 07672 - 931415

Informationen / Kontakt Kolleg St. Blasien Fürstabt Gerbertstr. 14 79837 St. Blasien Tel. 07672/270

Schwarzwaldverein Häüsern www.schwarzwaldverein-haeusern.de 

Start

Häusern Rathaus (877 m)
Koordinaten:
DD
47.753409, 8.168473
GMS
47°45'12.3"N 8°10'06.5"E
UTM
32T 437676 5289228
w3w 
///verliehen.aufruf.erscheinende

Ziel

Häusern Rathaus

Wegbeschreibung

Man startet am Rathaus Häusern   „Kurpark“ (875 m), überquert die B 500 vorbei an den Wegweisern „Häusern“ und „Alte Post“ und steigt hinauf über „Scheuerrain“ zur „Wittlisberger Kapelle“. Dann geht man weiter über die „Rotrütte“ bergwärts und erreicht   nach 2 km die Reinholdhütte (1.047 m), nach 1 km die „Sandgrube“ (1.080 m). Hier verlässt man nun links abbiegend den Mittelweg in Richtung Windbergbrücke. Auf diesem Weg gelangt man  durch das Windbergtal bis zur „Windbergbrücke“ (850 m). Hier taucht man am Standort „Obere Windbergschlucht“   (866 m) ein in die wildromantische Windbergschlucht und geht auf dem engen, teilweise steilen Pfad und über Stege bis hinunter auf die „Friedrichstraße“ in St. Blasien. Vorbei am „Felseneck“ führt der Weg in die Ortsmitte von „St. Blasien“ und zum weltbekannten Dom. Ein Besuch lohnt sich. Vom „Kurgarten“ geht es auf dem „Weissenbergweg“ zum „Albseesteg“ Danach biegt man rechts ab,   geht ca. 100 m an der Straße entlang und biegt danach links ab in Richtung Häusern. Dem spitzwinklig zur Albstraße verlaufenden Pfad bis zum Wegweiser „Albsee“. Dort biegt man bergwärts nach links und erreicht nach 2 km gleichmäßigem Anstieg den Sportplatz Häusern. Nach weiteren 1,5 km über den Naturlehrpfad Häusern und den Felsenweg erreicht man den Ausgangspunkt der   Rundwanderung am Rathaus Häusern

Wanderung des Deutschen Wandertags 2010, Schwarzwaldverein Häusern www.schwarzwaldverein-haeusern.de  

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bus Waldshut - Häusern - Schluchsee,  Bus 7319     www.suedbadenbus.de  ; www.bwegt.de/ 

Anfahrt

B 500  Schluchsee - Häusern - Waldshut

Parken

Am Rathaus UTM 32T E 437678.136  N 5289248.478

Koordinaten

DD
47.753409, 8.168473
GMS
47°45'12.3"N 8°10'06.5"E
UTM
32T 437676 5289228
w3w 
///verliehen.aufruf.erscheinende
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Bau- und Kunstgeschichte des Klosters St. Blasien und seines Herschaftsbereiches : Schillinger Verlag Freiburg;  ISBN-10: 9783891552643

ISBN-13: 978-3891552643

Letztes Jahr in St. Blasien: Die Geschichte eines Kurortes und seiner prominenten Gäste, Verlag: Pro Business digital ; 

ISBN-10: 3964090840 ,  ISBN-13: 978-3964090843

Kartenempfehlungen des Autors

Karte des Schwarzwaldvereins "Grüne Serie" St. Blasier Land M 1: 35 000 , ISBN 978-3-89021-707-9

Karte des Schwarzwaldvereins W258 Titisee-Neustadt (Feldberg, Schluchss, St. Blasien) M 1:25 000 ISBN 978-3-86398-484-7

erhltlich im Buchhandel, der Touristinfo, sowie der Hauptgeschäftsstelle des Schwarzwaldvereins in Freiburg E-Mail verkauf@schwarzwaldverein.de  Web: www.schwarzwaldverein.de 

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ; wander- und wettergerechte Kleidung, Wanderstock empfohlen

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,0
(1)
Heiko Starke
10.05.2020 · Community
Sry geht nur durch den Wald auf und ab. Zu laut weil zu viel an der Hauptstraße. Keine schönen Ausblicke bis auf den Wasserfall ist es eher eine Waldwanderung
mehr zeigen
Sonntag, 10. Mai 2020, 18:47 Uhr
Foto: Heiko Starke, Community
Sonntag, 10. Mai 2020, 18:48 Uhr
Foto: Heiko Starke, Community
Sonntag, 10. Mai 2020, 18:48 Uhr
Foto: Heiko Starke, Community

Fotos von anderen

Sonntag, 10. Mai 2020, 18:47 Uhr
Sonntag, 10. Mai 2020, 18:48 Uhr
Sonntag, 10. Mai 2020, 18:48 Uhr

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,4 km
Dauer
5:15 h
Aufstieg
406 hm
Abstieg
406 hm
Höchster Punkt
1.097 hm
Tiefster Punkt
735 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.