Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Von der Murg zur Oos

Wanderungen · Nordschwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein e.V. Verifizierter Partner 
  • Handwerkermuseum Staufenberg
    / Handwerkermuseum Staufenberg
    Foto: Christiane Paff, Tourismus Zweckverband "Im Tal der Murg"
  • Handwerkermuseum Gernsbach Staufenberg
    / Handwerkermuseum Gernsbach Staufenberg
    Foto: Handwerkermuseum Gernsbach Staufenberg
  • /
  • /
    Foto: Christiane Paff, Tourismus Zweckverband "Im Tal der Murg"
  • /
    Foto: Christiane Paff, Tourismus Zweckverband "Im Tal der Murg"
  • /
    Foto: Schwarzwald Tourismus GmbH
  • /
  • / Außenansicht Caracalla Therme Baden-Baden
    Foto: Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH
  • / Salina Meersalzgrotte
  • / Eingang zur Salina Meersalzgrotte
  • / Friedrichsbad Baden-Baden
    Foto: © CARASANA Bäderbetriebe GmbH, CARASANA Bäderbetriebe GmbH
  • / Außenansicht Friedrichsbad Baden-Baden
    Foto: © CARASANA Bäderbetriebe GmbH, CARASANA Bäderbetriebe GmbH
  • / Fabergé Museum
  • / Altstadt Baden-Baden
  • / Stiftskirche Baden-Baden
m 800 600 400 200 14 12 10 8 6 4 2 km Merkur Schwelling Über dem Kleingehren Wendeplatte Meisenköpfle Salzwiesen Sattley St. Nikolaus Paradies Am Selberg Auweg Waldcafe Höllbach

Über die Höhen zwischen Murg und Oos mit viel Aussicht in das Murgtal, Oostal, Schwarzwald und Vogesen
mittel
15,5 km
4:55 h
542 hm
532 hm
Die Wanderung führt vom S-Bahnhaltepunkt auf gut markierten Wegen über den Selberg durch den Ortsteil Selbach der Stadt Gaggenau und weiter am Waldrand von Staufenberg (ebenfalls OT von Gaggenau)  entlang, ein Abstecher in das Handwerkermuseum, (nach Vereinbarung) lohnt sich. Auf drem Zick-Zach Weg geht es auf schmalem Pfad hinauf zum Höhepunkt der Wanderung dem Merkur. Dort genießt man die Herrliche Landschaft und den Rundblick über Baden-Baden und das Murgtal, die Rheinebene bis hin zu den Vogesen. m Blickfeld liegen die Ruine Hohenbaden, die Battertfelsen, die Ruine Alt-Eberstein, der Fremersberg, die Yburg, die Badener Höhe und die Hornisgrinde sowie die Großstädte Karlsruhe und Straßburg. Eine Attraktion ist auch die längste Standseilbahn Deutschlands die Merkurbahn. Die Wanderung führt nun hinab über das Meisterköpfle nach Baden-Baden. Die Stadt lädt mit vielen Sehenswürdikeiten und besonderem Flair zum verweilen ein. 
Profilbild von Gunter Schön
Autor
Gunter Schön
Aktualisierung: 17.08.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
653 m
Tiefster Punkt
144 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Maßnahmen erforderlich

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Gaggenau in Gaggenau, Hauptstr. 71, 76571 Gaggenau , Tel. 07225 9813120 E-Mail: touristinfo@gaggenau.de  

Schwarzwaldverein Gaggenau e.V. www.schwarzwaldverein-murgtal.de/og-gaggenau.htm 

Start

S-Bahn Haltepunkt Ottenau (147 m)
Koordinaten:
DG
48.792525, 8.339257
GMS
48°47'33.1"N 8°20'21.3"E
UTM
32U 451471 5404602
w3w 
///habe.steht.gelaufen

Ziel

S-Bahn Haltepunkt Ottenau

Wegbeschreibung

Wegweiserfolge: S-Bahn Haltepunkt Ottenau - Merkurschule - Siedlung - Am Selberg - Salzwiesen - Höllbach - Selbacherhöhe - Schwelling - Kirche - Hinterbachweg - Staufenberg Sportplatz - Auweg - Sattley - Nassmissweg - Zick-Zach Weg - Wendeplatte - Merkur - Unter dem Merkur - Meisenköpfle - Über dem Kleingehren - Talstation Merkurbahn - Waldcafe - Spitalkirche - Sonnenplatz - Kurhaus

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

S- Bahn Haltepunkt Ottenau Reiseauskunft www.bahn.de, www.bwegt.de, www.kvv.de  Rückfahrt mit Bus und Bahn nach Baden-Baden

Anfahrt

B462 Rastatt - Gaggenau - Ottenau - Forbach - Baierbronn

Parken

S-Bahn Haltepunkt Ottenau UTM 32U E 451414.067 N 5404641.669

Koordinaten

DG
48.792525, 8.339257
GMS
48°47'33.1"N 8°20'21.3"E
UTM
32U 451471 5404602
w3w 
///habe.steht.gelaufen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Reise Know-How CityTrip Baden-Baden: Reiseführer mit Stadtplan und kostenloser Web-App, Verlag Peter Rump GmbH , ISBN-13: 978-3831727186

111 Orte in und um Baden-Baden, die man gesehen haben muss, Emons Verlag, ISBN-13: 978-3740801342

Kartenempfehlungen des Autors

Karte des Schwarzwaldvereins "Grüne Serie" Unteres Murgtal Baden-Baden M1:35 000 ISBN 978-3-89021-806-9 erhältlich im Buchhandel, der Touristinfo sowie der Hauptgeschäftsstelle des Schwarzwaldvereins in Freiburg www.schwarzwaldverein.de    E-Mail: verkauf@schwarzwaldverein.de    

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wander-und  wettergerechte Kleidung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,5 km
Dauer
4:55h
Aufstieg
542 hm
Abstieg
532 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.