Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Von Altensteig zum Kapf - Bömbach- und Zinsbachtal

Wanderungen · Nordschwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein e.V. Verifizierter Partner 
  • Kohlsägemühle im Zinsbachtal
    / Kohlsägemühle im Zinsbachtal
    Foto: Schwarzwaldverein e.V., Schwarzwaldverein e.V.
  • / Zinsbachbrücke
    Foto: Gunter Schön, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Egenhauser Kapf
    Foto: Gunter Schön, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Wachholder Egenhauser Kapf
    Foto: Gunter Schön, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Egenhauser Kapf 2
    Foto: Gunter Schön, Schwarzwaldverein e.V.
  • /
    Foto: Gunter Schön, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Enzian Egenhauser Kapf
    Foto: Gunter Schön, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Blick auf Waldorf
    Foto: Gunter Schön, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Bömbachsee i
    Foto: Gunter Schön, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Bombach2
    Foto: Gunter Schön, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Bömbach 3
    Foto: Gunter Schön, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Wassertretanlage Bömbach
    Foto: Gunter Schön, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Büchelesbronnen
    Foto: Willi Bosch, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Obere Schwende
    Foto: Willi Bosch, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Bömbachtal
    Foto: Gunter Schön, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Bömbachsee
    Foto: Marianne Schön, Schwarzwaldverein e.V.
m 600 500 400 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Hochholz Panoramaweg Reesenmühle Zinsbachsteg Hütte (H) Täschacker Kohlsteige Kohlmühle
Erlebnisreiche Wanderung durch Natur- und Lanschaftsschutzgebiete um Altensteig und Pfalzgrafenweiler
mittel
Strecke 20,8 km
5:35 h
302 hm
302 hm

Die Wanderung beginnt am Fuß der historischen Altstadt von Altensteig, mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten. Der gut markierte Weg führt nun in das Bömbachtal. Am Weg zwischen Walddorf und Egenhausen wird der Gäurandweg erreicht der in das sehenwerte Naturschutzgebiet Egenhauser Kapf führt, viele seltenen Pflanzen gibt es hier. Der Kapf bietet herrliche Weitblicke zur Schwäbischen Alb und dem Schwarzwald. Weitgehend durch offene Landschaft wandernd geht es nun zum Landschaftsschutzgebiet Bömbachtal mit dem künstlich angelegten  Bömbachsee. Es folgt der Aufstieg nach Pfalzgrafenweiler wo am Parkplatz Obere Schwende die B28 überquert wird. Nun folgt Route dem Ostweg des Schwarzwaldvereins vorbei am historischen Büchelesbronnen. Hinab ins Zinsbachtal. Am Talgrund die ehem. Zinsbachmühle und dem Ostweg nach zur Kohlsägemühle, einer Bauernschaftssäge mit wuchtigem Mühlrad. An der Fischzuchtanlage erreicht man das Nagoldtal und der Weg führt zum Ausgangspunkt zurück. Es lohnt sich hier die historisch Altstadt und das Schloß zu besuchen.

Autorentipp

Besuch der historischen Altstadt in Altensteig;  Führungen Egenhauser Kapf; Führungen in Altensteig und am Egehauser Kapf auf Nachfrage möglich.

Profilbild von Gunter Schön
Autor
Gunter Schön
Aktualisierung: 07.10.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
639 m
Tiefster Punkt
441 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Maßnahmen erforderlich

Weitere Infos und Links

Stadt Altensteig Städt. Verkehrsamt, Tourist-Information ; Rathausplatz 1, 72213 Altensteig,  Tel. 0 74 53 94 61 - 211; E-Mail: buergerbuero@altensteig.de  Web:  www.altensteig.de/de/Entdecken/Tourismus 

Schwarzwaldverein Altensteig e.V.   www.SWV-altensteig.de 

Start

Rathaus Altensteig (443 m)
Koordinaten:
DD
48.585130, 8.601471
GMS
48°35'06.5"N 8°36'05.3"E
UTM
32U 470609 5381415
w3w 
///lebendig.hinzuweisen.schwärze

Ziel

Rathaus Altensteig

Wegbeschreibung

Folge den gut markierten Wegen und Wegweiserfolge:

Altensteig/ Marktplatz - Brunnenhäusle - Boysen / Bömbach - Täschacker - Pannoramaweg - Chauseehaus - Egenhausen Stauchberg - Ziegelhütte - Bömbachsee - Gäbelesbuckel - Hochholz - Obere Schwende - Büchelesbronnen - Zinsbachmühle - Kohlsteige - Zinsbachsteg - Stadtgarten - Marktplatz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit Bus und Bahn nach Altensteig Reiseauskunft www.bahn.de ; www.bwegt.de  

Anfahrt

B 463 Calw - Horb ; Abzweig Nagold Richtung Altensteig - Freudenstadt

Parken

Kostenfreies Parkhaus am Rathaus Altensteig

Koordinaten

DD
48.585130, 8.601471
GMS
48°35'06.5"N 8°36'05.3"E
UTM
32U 470609 5381415
w3w 
///lebendig.hinzuweisen.schwärze
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Karte des Schwarzwaldvereins "Grüne serie" Oberes Nagoldtal, zwischen Quelle und Gäu, M1:35 000 ISBN 978-3-89021-802-1 erhältlich im Buchhandel, der Touristinfo sowie der Hauptgeschäftsstelle des Schwarzwaldvereins in Freiburg www.schwarzwaldverein.de E-Mail verkauf@schwarzwaldverein.de 

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wander- und wettergerechte Kleidung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,8 km
Dauer
5:35 h
Aufstieg
302 hm
Abstieg
302 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.