Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Übers Köpfle und Knöpflesbrunnen

Wanderungen · Schwarzwald
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Andreas Dannmeyer 
Karte / Übers Köpfle und Knöpflesbrunnen
m 1300 1200 1100 1000 900 800 12 10 8 6 4 2 km

Aussichtsreiche Tour zwischen Todtnau und Wieden

- Weglos über das Köpfle

mittel
13,3 km
4:15 h
400 hm
400 hm

Die Königsdisziplin beim Wandern ist das gehen im weglosen Gelände. Dies wollen wir im Bereich des Köpfles (Skihang) einfach auf einem kurzen Stück probieren.

Wir wandern zunächst der gelben Raute folgend Richtung Schauinsland. In Oberhäuser halten wir uns rechts - Richtung Köpfle und folgen im weiteren den Wegspuren nach oben zum Waldrand. Am Funkturm (Aussichtspunkt mit Fernglas) nehmen wir den Forstweg in den Wald. Nach ca. 100 Meter halten wir uns an der Wegkreuzung geradeaus und steuern auf den sich abzeichnenden höchsten Punkt des Köpfles zu. Hier am Skilift hat man eine überraschend schöne Aussicht. Etwas befremdlich wirken die für den Winter konzipierten hochbeinigen Sitzgelegenheiten.

Am rechten Waldrand steigen wir weglos auf der Skipiste ab. Im Bereich des Weidezauns leiten deuliche Spuren zum gelb markierten Wanderweg. Hier halten wir uns rechts. Am Wegweiser Winkeleck folgen wir der blauen Raute bis zum Knöpflesbrunnen. Der kurze Abstecher auf den Gipfel nördlich des Berggasthauses lohnt sich auf jeden Fall. Hier hat man eine tolle Aussicht und viel Platz für eine ungestörte Pause. Das schön gelegene Berggasthaus lädt ebenfalls zu einer Pause ein.

Wir wandern wieder ein kurzes Stück zurück, bis zum Wegweiser "Knöpflesbrunnen" und halten uns jetzt rechts Richtung Todtnau Feriendorf.  Der Weg führt vorbei an einem schönen Grillpaltz.

In Hasbach hat man die Möglichkeit entweder weiter nach Aftersteg abzusteigen um anschliessend dort Richtung Muggenbrunn (links) auf recht steilem Weg die verlorene Höhe zurückzugewinnen. Oder wir halten uns links und gehen auf einem unmarkierten Landwirtschaft- und Forstweg Richtung Norden. Hier nimmt man im weiteren WEgverlauf immer die rechte Wegoption und kommt somit automatisch wieder auf den Wanderweg (gelbe Raute) nach Muggenbrunn zu unserem Parkplatz.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Köpfle, 1235 m
Tiefster Punkt
Hasbach, 891 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

-

Start

Parkplatz Skilift Muggenbrunn (986 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.859313, 7.917361
UTM
32T 419021 5301231

Ziel

Parkplatz Skilift Muggenbrunn

Wegbeschreibung

Start / Ziel am Parkplatz (Skilift Muggenbrunn)

Folge den Wegweisern:

Parkplatz - Richtung Wasserbüttenen (Schauinsland) - in Oberhäuser rechts ab - Richtung - Wasserbüttenen - an Wegkreuzung gerade aus über Forstweg zum Köpfle (1235m) - weglos am Waldrand die Skipiste absteigen bis zum Wanderweg (gelbe Raute) - rechts halten Richtung Winkeleck - Geschwender Hölzle (Richtung Knöpflesbrunnen) - Dachsrain - Hasbacher Höhe - Knöpflesbrunnen - weglos auf Pfadspuren (nördlich) der Wirtschaft auf Gipfel (hier gute Rast Möglichkeit und Aussicht) - zurück Wegweiser Knöpflesbrunnen - rechts abbiegen Todnau Feriendorf - Grillplatz - Hasbach (links halten und auf Höhe bleiben) - auf Forstweg immer rechts halten - Parkplatz Muggenbrunn

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der B317 im Wiesental bis Todtnau - vor Todtnau links auf L126 abbiegen (Richtung Freiburg) - nn Muggenbrunn links dem Schild Parkplatz folgen

Hinweis:
Bis Juni 2020 ist die L126 bei Todtnau gesperrt, kann aber in Todtnau siehe Umleitung umfahren werden

Parken

Parkplatz Skilift Muggenbrunn

Platz für ca. 20 PKWs (kostenfrei)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte des Schwarzwaldvereins / LGL

W257 / 1:25000 / Schönau im Schwarzwald


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,3 km
Dauer
4:15h
Aufstieg
400 hm
Abstieg
400 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.