Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen

Scheffheu-Rundweg

· 2 Bewertungen · Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Quellregion Donau Verifizierter Partner 
  • Gründe Landschaften begleiten die Tour
    / Gründe Landschaften begleiten die Tour
    Foto: Julia Hölderle, Quellregion Donau
  • / Sommerliche Idylle auf dem Scheffheu
    Foto: Julia Hölderle, Quellregion Donau
m 800 700 600 500 10 8 6 4 2 km Randen Scheffheu Am Jungviehweidenweg Kirche
Der Scheffheu-Rundwanderweg ist eine mittelschwere bis schwere Wandertour. Die landschaftlich reizvolle Tour führt uns an vielen Aussichtspunkten vorbei. Lohnend ist dabei auch ein Abstecher in die Barockkirch „Peter Thumb“ in Mundelfingen.
mittel
10,8 km
3:07 h
281 hm
282 hm
Der Scheffheu-Rundwanderweg ist eine mittelschwere bis schwere Wandertour. Die landschaftlich reizvolle Tour führt uns an vielen Aussichtspunkten vorbei. Lohnend ist dabei auch ein Abstecher in die Barockkirch „Peter Thumb“ in Mundelfingen.

Autorentipp

Einen Besuch der barocken Peter-Thumb-Kirche in Mundelfingen ist sehr lohnend.
Profilbild von Julia Hölderle
Autor
Julia Hölderle
Aktualisierung: 11.07.2018
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
785 m
Tiefster Punkt
533 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Gutes Schuhwerk ist erforderlich

Weitere Infos und Links

www.huefingen.de

www.quellregion-donau.de

Start

Aubachhalle, Hermann-Mäder-Straße, 78183 Hüfingen-Mundelfingen (730 m)
Koordinaten:
DG
47.870734, 8.467518
GMS
47°52'14.6"N 8°28'03.1"E
UTM
32T 460180 5302070
w3w 
///gerichtlichen.gelingt.gesägt

Ziel

Aubachhalle, Hermann-Mäder-Straße, 78183 Hüfingen-Mundelfingen

Wegbeschreibung

Der anspruchsvolle Scheffheu-Rundweg beginnt in Mundelfingen. Der Stadtteil Mundelfingen ist der größte Stadtteil Hüfingens. In der Hermann-Mäder-Straße sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Mundelfingen ist für seine zahlreichen barocken Kunstwerke bekannt. Einen Abstecher in die Peter-Thumb-Kirche ist sehr lohnenswert.

Unsere Tour führt uns auf den Randen, dessen Anstieg gleich zu Beginn unsere ersten Kraftreserven benötigt. Doch auf dem Randen angelangt, werden wir mit einer fantastischen Aussicht und einem wunderschönen Fernblick über Schwarzwald bis hin zu den Alpen belohnt.

Nach einer kleinen Verschnaufpause führt unserer Tour durch Fichten-, Lärchen- und Laubmischwald, über den Scheffheu, auf den Aussichtspunkt am Geißhorn. Dort eröffnet er uns einen schönen Blick über Achdorf und verrät uns somit den nächsten Stopp der Wandertour. In Achdorf kann eine Rast eingelegt werden und nach einem ausgiebigen Vesper wird die Reststrecke bewältigt.

Bergauf Richtung Jungviehweide kehren wir wieder zum Ausgangspunkt Mundelfingen zurück. Wir folgen zuerst dem geteertem Weg und später dem Schotterweg immer geradeaus. Mit herrlichem Blick zurück auf das Wutachtal erreichen wir schließlich die landschaftlich sehr interessante Jungviehweide. Hier sind wir in einer Zeit, als die Jungbullen der näheren Region hier noch ihre Sommerfrische verbrachten. Sanft hinunter führt der Weg ins Dorf Mundelfingen mit seiner schönen Barockkirche vom berühmten Baumeister Peter Thumb zum Ausgangspunkt zurück. Die Kirche besticht durch die Harmonie aus Turm, Kirchenschiff, Chor, Raumausstattung und Dekor, das ein stilistisches Ganzes in reinstem Barock bildet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Bus verkehrt regelmäßig am Ausgangspunkt Mundelfingen, Wanderparkplatz Burgmühlenweg

Anfahrt

Mit der KONUS-Gästekarte haben Sie die Möglichkeit, Busse und Bahnen währned Ihres Aufenthaltes kostenlos zu nutzen.

Parken

Aubachhalle, Hermann-Mäder-Straße, 78183 Hüfingen-Mundelfingen

Koordinaten

DG
47.870734, 8.467518
GMS
47°52'14.6"N 8°28'03.1"E
UTM
32T 460180 5302070
w3w 
///gerichtlichen.gelingt.gesägt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Stadt Hüfingen

Kartenempfehlungen des Autors

vorhanden

Ausrüstung

Ausreichend Trinken mitnehmen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,5
(2)
Christopher Kohn
01.05.2020 · Community
Sehr schöne einfache Tour. Gehzeit 3 h.
mehr zeigen
Gemacht am 01.05.2020
Werner Walczak
08.06.2017 · Community
Der Weg ist durchaus landschaftlich reizvoll, insbesondere der Aufstieg von Mundelfingen auf den Randen und von Achdorf über die Jungviehweide. Wir hatten heute sogar Alpensicht. Der verschlungene Waldweg auf dem Scheffheu ist aber schwierig, ungepflegt und teilweise kaum noch zu erkennen. Ohne GPS-Ortung hätten wir uns wohl an einigen Stellen verlaufen. Die Tour ist als ganzjährig begehbar ausgewiesen, da hätte ich im Winter bei Schnee und sogar im Sommer nach starken Regenfällen erhebliche Bedenken.
mehr zeigen
Gemacht am 08.06.2017
Mundelfingen
Foto: Werner Walczak, Community
Waldweg Scheffheu
Foto: Werner Walczak, Community
Gasthaus Scheffellinde in Achdorf
Foto: Werner Walczak, Community
Weg zur Jungviehweide
Foto: Werner Walczak, Community
Landschaft bei Mundelfingen
Foto: Werner Walczak, Community

Fotos von anderen

Mundelfingen
Waldweg Scheffheu
Gasthaus Scheffellinde in Achdorf
Weg zur Jungviehweide
+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,8 km
Dauer
3:07h
Aufstieg
281 hm
Abstieg
282 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.