Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Kleeblattrunde NO Deckenpfronn

Wanderungen · Stuttgart und Umgebung
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Herbert Klein
  • Waldrand Unterer Wald
    / Waldrand Unterer Wald
    Foto: Herbert Klein, CC BY, Community
  • Russische Bären auf dem Grabsteinweg (August)
    / Russische Bären auf dem Grabsteinweg (August)
    Foto: Herbert Klein, Community
  • Aischbachtal
    / Aischbachtal
    Foto: Herbert Klein, CC BY, Community
  • NSG Storrenberg
    / NSG Storrenberg
    Foto: Herbert Klein, CC BY, Community
  • Wacholderheide Eckweg
    / Wacholderheide Eckweg
    Foto: Herbert Klein, CC BY, Community
Karte / Kleeblattrunde NO Deckenpfronn
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12

Kleeblattrunde Tour 3:

Schützenswerte Naturräume nordöstlich von Deckenpfronn

12,9 km
3:31 h
203 hm
219 hm

Einige Highlights der Rundtour

  • Lebensraum Waldrand
  • Grabstein Holzfäller
  • Bierkeller Dachtel
  • Aischbachtal
  • NSG Storrenberg
  • Lehrpfad NaturErlebnisraum
  • Wacholderheide Galgenberg/Eckweg
  • Wacholderheide Steinenberg
  • Wacholderheide Höhnle
  • Dachteler Linde

Autorentipp

Geologie und Landschaft
Im unteren Wald  gelangen wir in den Grenzbereich der FFH-Lebensraumtypen
Waldgersten-Buchenwald (
frischer Kalkbuchenwald - Muschelkalk) und
Waldmeister-Buchenwald (eher lehmige Böden -
Lettenkeuper). Dies wird besonders deutlich beim Grabstein , wo wir sowohl die Waldgerste, als auch den Waldmeister vorfinden.

In der Folge bewegen wir uns in der Hauptsache auf Schichten des Hauptmuschelkalks. Hier herrschen ideale Bedingungen für die vielen Wacholderheiden und Magerwiesen, die wir nach Erreichen des Aischbachtals rund um Dachtel durchqueren.

 

 

Naturschutzgebiete

Neben dem ausgewiesenen Naturschutzgebiet Storrenberg sind alle Wacholderheiden im Verlauf der Tour als flächenhafte Naturdenkmale und § 33-Biotope geschützt.

Die Heideflächen sind darüber hinaus in das FFH-Gebiet „Gäulandschaft an der Würm“ und das Landschaftsschutzgebiet „Aidlingen“ eingegliedert und geniesen somit vierfachen Schutz.

Höchster Punkt
576 m
Tiefster Punkt
451 m

Weitere Infos und Links

Die Auftakttour findet am 23.06.2019 statt. Veranstalter ist der Schwarzwaldverein Deckenpfronn.

Start

Gemeindehaus Deckenpfronn (568 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.652746, 8.823760
UTM
32U 487019 5388869

Ziel

Gemeindehaus Deckenpfronn

Wegbeschreibung

siehe Plan

Parken

Beim Gemeindehaus Deckenpfronn (nördlich Friedhof)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
12,9 km
Dauer
3:31 h
Aufstieg
203 hm
Abstieg
219 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.