Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Jubiläumswanderung 40 Jahre Schwarzwaldverein Teningen

· 1 Bewertung · Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein e.V. Verifizierter Partner 
  • Hermannsbrunnen
    / Hermannsbrunnen
    Foto: Konrad Ganz, Schwarzwaldverein e.V.
  • Mörderstein
    / Mörderstein
    Foto: Konrad Ganz, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Zehntbrunnen im Hohland
    Foto: Konrad Ganz, Schwarzwaldverein e.V.
m 500 400 300 200 8 6 4 2 km

Wanderung um den Weinort Köndringen mit den Rebflurbereinigten Gemarkungen Mundingen und Köndringen. Ausblicke in die Vorbergzonen des Schwarzwaldes und in die Freiburger Bucht, das ehemalige vorderöstereichische Dorf Heimbach mit seinen Sandsteinbrüchen und die Burgruine Landeck. Hohlweg mit Alemannengrabfeld und ehemaliger Lehmkeller zur Lagerung von Eis für die Brauerei Hauß in Teningen. Am Weg liegen einige Kleindenkmale . 

leicht
9,8 km
2:35 h
150 hm
150 hm

Von der Halle direkt zum Mühlbach mit Wasserturbinen (50 mtr. Privatweg) entlang der Bahnlinie und durch die Unterführung zur Kirche rechts durch das Wohngebiet Hohland und der B3 Fußgängerüberweg bei der ehemaligen Gaststätte Krone links und wieder links vorbei am Alemannengrabfeld und Lehmkeller durch den Hohlweg hinauf zum Burggraben und in die Rebanlagen. Auf dem Höhenweg hat man schöne Aussichten auf die Umgebung. Nachdem Mörderstein auf Waldwegen wieder bergab zur Weggrenze und durch das Tal zum Hermannsbrunnen und wieder zurück.

Profilbild von Konrad Ganz
Autor
Konrad Ganz
Aktualisierung: 22.03.2014

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
292 m
Tiefster Punkt
184 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.schwarzwaldverein-teningen.de

Start

Winzerhalle Köndringen am 29.Juni 2014 (186 m)
Koordinaten:
DG
48.133271, 7.806748
GMS
48°07'59.8"N 7°48'24.3"E
UTM
32U 411218 5331801
w3w 
///gemalt.rollte.drache

Ziel

Winzerhalle Köndringen

Wegbeschreibung

Von der Halle zum Mühlbach und entlang der Bahnlinie zur Unterführung und auf der anderen Seite zum Standort "Kirche", hier mit der gelben Raute rechts durch das Hohland mit der Traubentrotte und Zehntbrunnen , Fußgänger Überweg B3 zur ehemaligen Krone und links sowie wieder links in den Landeeckerweg  Hohlgasse "Kinzge" zum Burghügel und Rebanlagen. Auf dem Panoramaweg kommt "Vöglisberg" und "Wegscheide" nach ca.200 Metern links zum Jägerhochstand und direkt zum Wald wo der Mörderstein steht. Auf dem Waldpfad in den Wald hinein mit schönen Rotbuchen zum Erdenhardtweg bergab zum Ramstal Wirtschaftsweg mit der Weggrenze   und danach rechts über den Feldweg durch das Tal zum Hermannsbrunnen und danach wieder Richtung Köndringen bis zum Wasserrückhaltebecken und über den Damm rechts ins Dorf mit der Gallenbach-Stellfalle rechts vorbei am Winzerkeller zur Heimbacherstraße links über die Ampelanlage vorbei am Dorfbrunnen und der Viehwaage zum Standort "Kirche" zur Bahnunterführung danch rechts über die Sandsteinbrücke und links in den Gehweg Kanalstraße und wieder rechts zur Winzerhalle.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Rheintalbahn Bhf. Köndringen Fußweg zur Winzerhalle 700 mtr.   www.bahn.de

Bushaltestelle Linie 7200  direkt bei der Halle   www.efa-bw.de

Anfahrt

B3 Ortsmitte Köndringen Ampel Richtung Bahnhof und über die Eisenbahnbrücke nach 400 mtr. Parkplatz links

Parken

Parkplatz an der Winzerhalle   UTM  32 U  411178  5331845

Koordinaten

DG
48.133271, 7.806748
GMS
48°07'59.8"N 7°48'24.3"E
UTM
32U 411218 5331801
w3w 
///gemalt.rollte.drache
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Karte des Schwarzwaldvereins "Grüne Serie" 1:35000 Breisgau Kaiserstuhl ISBN 978-3-89021-785-7


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,0
(1)
Profilbild
Markus Scherer
09.10.2016 · Community
Leider nur asphaltierte Wege...! Gut für Kinderwagen geeignet.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,8 km
Dauer
2:35h
Aufstieg
150 hm
Abstieg
150 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.