Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Interregio-Wanderweg Etappe 2: Bad Bellingen – Kandern

· 1 Bewertung · Wanderungen · Südschwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein e.V. Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Werbegemeinschaft Markgräflerland GmbH
  • /
    Foto: IBA Basel 2020
  • / Rheinschwumm
    Foto: IBA Basel 2020
  • /
  • /
  • /
    Foto: sara Gempp
  • / Kandertalbahn bei Binzen
    Foto: Elke Hach, Verkehrsamt Kandern
  • /
    Foto: Werbegemeinschaft Markgräflerland GmbH
m 800 700 600 500 400 300 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Steineck Klosterhalde Hochbehälter Feuerbach Sandboden Wässerli Löhleweg Stutz Im Loh Kähnel Hornrich
Die abwechslungsreiche Etappe durch das Markgräflerland verlässt das Kurbad Bad Bellingen in Richtung Osten und führt auf die Ausläufer des Schwarzwalds zu. In der alten Töpferstadt Kandern trifft der Interregio-Wanderweg auf den bekannten Westweg.
mittel
Strecke 21,7 km
6:25 h
684 hm
574 hm

Die zweite Etappe beginnt in der Kur- und Heilbadgemeinde Bad Bellingen. idyllisch gelegen wird der Ort von Weinbergen umgeben und ist bekannt für seine mineralhaltigen Thermalquellen. Der Weg führt nun weiter nach Hertingen, dem östlichsten Ortsteil von  Bad Bellingens inmitten von Äckern und Wiesen eingebettet in von Weinbergen geprägten Landschaft. Der bekannteste Einwohner des Ortes war der deutsche Dichter Johann Peter Hebel (1760 - 1826), der als Hauslehrer und Vikar einige Jahre in Hertingen lebte.

Nun geht es weiter durch Wald und Feld nach Feuerbach. Das Dorf ist eine für seinen Rotwein bekannte Weinbaugemeinde mit 12 ha Rebfläche. Es war lange im Besitz des Johanniterordens. Heute ist es Ortsteil der Stadt Kandern. Bei der St. Johannis Breite wird die Verbindungsstrasse zwischen Obereggen und Sitzenkirch überquert und es folgt der Aufstieg zum 1762 erbauten Schloss Bürgeln, dem höchsten Punkt der Tour. Der Aufstieg wird mit herrlicher Rundsicht belohnt.

Es geht nun hinab nach Sitzenkirch, Ortsteil der Stadt Kandern, sehenswert: die Klosterkirche mit schönen Grabplatten im Chor und gegenüber ein oberschlächtiges Mühlrad. 1290 entstand die jetzige Kirche im romanischen Stil.  

Weiter durch das Lippisbachtal wir nun das Ziel der Tagesetappe die Töpferstadt Kandern erreicht.

Autorentipp

Besuch des Heimat- und Keramikmuseums  Kandern Ziegelstraße 30, 79400 Kandern, Telefon 07626 - 972356 Web: https://www.kandern.de/seite/375634/heimat-u.-keramikmuseum.html 

Schloss Bürgeln Web: https://schlossbuergeln.de/ 

Profilbild von Gunter Schön
Autor
Gunter Schön
Aktualisierung: 16.09.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
649 m
Tiefster Punkt
252 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Maßnahmen erforderlich

Weitere Infos und Links

Bade- und Kurverwaltung Bad Bellingen GmbH Badstraße 14, 79415 Bad Bellingen, Tel: +49 7635 8080, E-Mail: info@bad-bellingen.de   Web: https://www.bad-bellingen.de/  

Schwarzwaldverein Bad Bellingen e.V. https://www.schwarzwaldverein.de/vereine-vor-ort/bad-bellingen/  

Tourist-Information Kandern, Hauptstraße 18; 79400 Kandern; Tel.: 0 76 26/97 23 56; E-Mail: verkehrsamt@kandern.de ;Web:   www.kandern.de 

Schwarzwaldverein Kandern e.V.  www.swv-kandern.de 

Start

Bahnhof Bad Bellingen (254 m)
Koordinaten:
DD
47.731037, 7.557641
GMS
47°43'51.7"N 7°33'27.5"E
UTM
32T 391849 5287414
w3w 
///kommt.obenauf.körperhaltung

Ziel

Bahnhof Kandern

Wegbeschreibung

Wegweiserfolge Gelbe Raute : Bad Bellingen Bahnhof - Rheintreppe - Wannenacker - Blachengraben - Lochacker - Lochackerweg - Hornrich - Hertingen / Weinpresse - Haus Engels - Löhleweg - Kähnel - Hochbehälter - Erlenboden - Feuerbach - Stutz - Steineck - St. Jonnes Breite - Sandboden - Bürgler Waldwegli - Schloß Bürgeln - Schloßsattel - Klosterhalde - Sitzenkirch/ Bei der Mühle - Ortsmitte - Wässerli - Im Loh - Kandern / Ochsengasse - Kandern Bahnhof

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit Bus und Bahn Bad Bellingen Reiseauskunft: www.bahn.dewww.bwegt.de  

Anfahrt

A5 Freiburg - Basel Abfahrt 65 Müllheim weiter L134 Neuenburg Basler Str. 

A5 Freiburg - Basel Abfaht Efringen-Kirchen L134 Rheinweiler - Bad Bellingen

Parken

Pakplatz Bahnhof Bad Bellingen UTM 32T E 391843.596 N 5287390.240

 

Koordinaten

DD
47.731037, 7.557641
GMS
47°43'51.7"N 7°33'27.5"E
UTM
32T 391849 5287414
w3w 
///kommt.obenauf.körperhaltung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Karte des Schwarzwaldvereins W256 Müllheim, Markgräflerland, Staufen im Breisgau , M 1:25 000 ISBN 978-3-86398-482-3 erhältlch im Buchhandel, der Touristinfo sowie der Hauptgeschäftsstelle des Schwarzwaldvereins in Freiburg www.schwarzwaldverein.de  E-Mail: verkauf@schwarzwaldverein.de 

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wander- und wettergerechte Kleidung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Ronny Loeschke
23.04.2021 · Community
Schöne Tour.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,7 km
Dauer
6:25 h
Aufstieg
684 hm
Abstieg
574 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights Von A nach B botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.