Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Hörnleberg - Ort der Besinnung

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein e.V. Verifizierter Partner 
  • Dorerbühl-Hütte
    / Dorerbühl-Hütte
    Foto: Werner Hillmann, Schwarzwaldverein e.V.
  • Wallfahrtskirche U.L.F. Hörnleberg
    / Wallfahrtskirche U.L.F. Hörnleberg
    Foto: Werner Hillmann, Schwarzwaldverein e.V.
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 16 14 12 10 8 6 4 2 km Sportplatz/Elzach Dorerbühl-Hütte Wallfahrtskirche Hörnleberg Braunhöfe

Im Elztal und Simonswäldertal haben sich die sechs Orte Biederbach, Elzach, Gutach im Breisgau, Simonswald, Waldkirch und Winden im Elztal zur Ferien- und Wanderregion  ZweiTälerLand zusammengeschlossen. Bundesweit als erstes Projekt wird die gesamte Region als Qualitätsregion Wanderbares Deutschland zertifiziert.
mittel
17 km
5:30 h
852 hm
854 hm
Wanderer pilgern regelmäßig auf den Hörnleberg, der eine herrliche Aussicht bietet.

Autorentipp

Ab dem 1. Mai wird an Samstagen und Sonntagen Gottesdienst gefeiert, das kleine Wirtshaus ist dann geöffnet.

www.hoernleberg.de.       

Profilbild von Werner Hillmann
Autor
Werner Hillmann
Aktualisierung: 13.05.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1063 m
Tiefster Punkt
340 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

ZweiTälerLand Tourismus,  Im   Bahnhof Bleibach,  79261 Gutach im Breisgau, 

Tel. 07685/19433 ,  Fax 07685/90889-89 ,  Info@zweitaelerland.de  www.zweitaelerland.de

Öffnungszeiten:   Täglich von 09:00 – 22:00 Uhr  

Touristinfo der Stadt Elzach,  i-Punkt Oberprechtal ,  Schulstraße 8 ,  79215 Elzach 

Tel. 07682/19433,   Fax 07682/6296,  ortsverwaltung@oberprechtal.de   www.zweitaelerland.de


Ferienregion ZweiTälerLand : Öffnungszeiten  Montag - Freitag  09.30 - 12.00 Uhr  Montag, Dienstag, Donnerstag, 15.00 - 17.00 Uhr
Samstag: Mai - September 10.00 - 12.00 Uhr    www.oberprechtal.de

Schwarzwaldverein Ortsgruppe Oberprechtal, Christa Weber  www.schwarzwaldverein-oberprechtal.de 

Start

Elzach Sportplatz PLZ 79215 (357 m)
Koordinaten:
DG
48.163540, 8.064720
GMS
48°09'48.7"N 8°03'53.0"E
UTM
32U 430453 5334900
w3w 
///setzen.erdgas.ohrring

Ziel

Elzach Sportplatz PLZ 79215

Wegbeschreibung

Die  Wanderung  beginnt in Elzach  am „Sportplatz“.  Der Wegweiser zeigt eine Höhe von 355 m an. Die gelbe Raute führt nun zum   Wegweiser " Am Yacher Bach"  (358 m) . Das Wegezeichen wechselt nun zur blauen Raute – das nächste Ziel ist der Standort   „Abzweig Deckelsbach“   Rechter Hand weist ein kleines Wasserrad auf die Nutzung der Wasserkraft im Schwarzwald hin.   Der Weg führt nun bergauf zum „ Abzweig Deckelsbach“   und nach weiteren 500 m zum Abzweig Farnrain“ (650m) . Zum nächsten Standort „ Schönecklebühl“ sind es 3 km.   Zunächst führt der Weg im Zick-Zack-Kurs auf das Eckle. Seit geraumer   Zeit begleitet ist der Weg auch mit dem   Logo des Yacher Höhenweges versehen.   Die Wegstrecke führt hauptsächlich noch durch hohen Wald, gelegentlich kann man auf der rechten Seite Ausblicke auf das Elztal erhaschen.   Unterwegs lädt ein Schild ein, 40 m zum Rauchengrundblick zu laufen, jedoch ist der Ausblick zwischenzeitlich recht verwachsen. Wenige 100 m weiter öffnet sich der Blick auf das Rauchental und der freie Platz lädt mit Sitzgelegenheiten zum Verweilen ein. Vom   Schönecklebühl (965 m) sind es nur noch 800 m zur Dorerbühl-Hütte .   Recht bald zeigt ein Schild „ Hörnleberg“ nach rechts.   Die Wanderung führt   jedoch weiter auf der blauen Raute in Richtung   Rohrhardsberg um   den Tafelbühl bis zur „Dorerbühl-Hütte“   (1030 m) Es besteht eine Grillmöglichkeit und bei Regen ein guter Unterstand. Das nächste Ziel ist der Standort Oberer Weg und in einer Spitzkehre wendet sich der Weg nun gen Westen. Bald schon gelangt man an den Startplatz des Gleitschirmclub Lenticularis e.V.   mit herrlichen Blicken ins Simonswäldertal Tal und auseichend Sitzgelegenheiten. Schon bald danach bieten sich nun Ausblicke hinunter ins Elztal. Weiter   auf der blauen Raute und dem Hörnlepfad  erscheint erstmals die Kapelle des Hörnlebergs im Blickfeld.   Am“ Oberer Weg"   (840 m) sind es nur noch 800 m zum Hörnleberg.   Am Am Hörnlepfad“ (850 m)    geht es hinauf zur Wallfahrtskirche Hörnleberg.  Von Anfang Mai an werden hier samstags und sonntags Gottesdienste gehalten, zu diesem Anlass ist auch die kleine Gaststätte geöffnet. 

Unter der Woche ist die Kapelle leider nicht geöffnet. Allerdings entschädigen die herrlichen Ausblicke ins Elztal, in den Rheingraben bis hinüber in die Vogesen oder bis hinauf zum Brandenkopf und zur Hornisgrinde dieses Manko.

Der Wanderweg führt nun   auf dem „ Stationenweg“ (828 m)   bergab, vorbei an der „ Hörnleberghütte“ (692 m)   und nun auf der gelben Raute zum „ Hörnlebergrank“ (622 m).   Oberwinden ist nun in Sichtweite und   vorbei an den   Standorten   „ Alter Hörnlebergweg“ (500 m)   und „ Braunhöfe“ (370 m)   und gelangt man ins Tal. Am „ Bahnhof Oberwinden“ . (340 m) abesteht die Möglichkeit, den Zug nach Elzach zu nehmen. Ansonsten führt die Strecke entlang der Bahntrasse, vorbei am „ Elmet“ (340 m) zurück zu unserem Ausgangspunkt   Elzach – Sportplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

 Mit der Bahn umweltfreundlich und stressfrei inst ZweiTälerLand reisen. Von der nahen Großstadt Freiburg, wo stündlich Fernzüge aus allen Teilen Deutschands eintreffen, fährt die Breigau-S-Bahn weiter zu uns ( im 30-Min-Takt bis Waldkirch und alle Stunden bis Elzach). In 20 bis 40 Minuten erreicht man eine der neun Haltestellen im Elztal, die Seitentäler sind mit den Regionalbussen der Südbadenbus GmbH erschlossen.  S-Bahn von Freiburg bis Elzach.   

www.bahn.de

Anfahrt

Mit dem Auto empfehlen wir folgende Routen:
  • A 5 (Frankfurt - Basel): Ausfahrt Nr. 55 (Offenburg) – B 33 bis Haslach – B 294 nach Elzach
  • A 5 (Basel - Frankfurt): Ausfahrt Nr. 61 (Freiburg-Nord) – B 294 nach Elzach
  • A 81 (Stuttgart - Bodensee): Ausfahrt Nr. 34 (Rottweil) – B 462 Richtung Schramberg – B 294 nach Elzach
  • A 81 (Bodensee - Stuttgart): Ausfahrt Nr. 38 (Geisingen) – B 31/33 bis Hinterzarten – B 500 Richtung St. Märgen/Glottertal – B 294 nach Elzach
  • Von Freiburg kommend: B 294 nach Elzach
  • Vom Schwarzwald: B500 Gütenbach, Obersimonswald, Simonswald B 294 nach Elzach.

Parken

Sportplatz Elzach.    UTM 32 N 430406    5334936

Koordinaten

DG
48.163540, 8.064720
GMS
48°09'48.7"N 8°03'53.0"E
UTM
32U 430453 5334900
w3w 
///setzen.erdgas.ohrring
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte des Schwarzwaldvereins 1:35 000 (grüne Serie):
WTF ZweiTälerLand Triberg Furtwangen, ISBN 978-3-86398-413-7
Herausgeber: Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg.

Auf Schusters Rappen rund um das Zweitälerland, Maßstab 1:30.000, mit Zweitälersteig. Tourenvorschläge und neuer Wegemarkierung des Schwarzwaldvereins. ISBN 978-3-939657-41-5

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung ist erforderlich. Außerdem ausreichend Getränke und Vesper eventuell Teleskopstöcke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
17 km
Dauer
5:30h
Aufstieg
852 hm
Abstieg
854 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.