Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Heuweiler, ein Präsident und die zwei Ecken

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein e.V. Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Gülker Klaus, Schwarzwaldverein e.V.
  • /
    Foto: Gülker Klaus, Schwarzwaldverein e.V.
m 400 300 200 7 6 5 4 3 2 1 km
Eine angenehme Rundwanderung mit schönen Aussichten, mit zwei Ecken unterwegs: Nämlich dem Wildtaler Eck und dem Leheneck. Manche sagen sogar: Nichts ist geiler als Heuweiler. Fand auch ein früherer Präsident, dem sie dort eine Bank gewidmet haben.
mittel
Strecke 7,9 km
2:25 h
270 hm
280 hm
491 hm
255 hm
Von Heuweiler geht es durch die Reben und dann durch den Wald immer weiter hinauf, bis das Wildtaler Eck erreicht ist. Von dort schlängelt sich der Weg durch den Wald und aussichtsreich am Waldhang entlang Richtung Leheneck. Auf dem Breisgauer Weinweg dann zurück nach Heuweiler.

Autorentipp

Es gibt nette Wirtschaften in Heuweiler.
Profilbild von Klaus Gülker
Autor
Klaus Gülker 
Aktualisierung: 27.05.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
491 m
Tiefster Punkt
255 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

keine

Weitere Infos und Links

https://www.heuweiler.de

Was die Namensgebung angeht, so führt das Ortswappen, nämlich eine mit Rechen gekreuzte Heugabel, völlig in die Irre: Mit Heu hat der Ortsname absolut nichts zu tun, es ist eine Verschriftdeutschung des alten Namens Hainwiller d.h. "Weiler im Hain oder Hau" (= geschlagener Wald). Umgangssprachlich wird der Ort auch heute noch "Heiwiller" genannt.

(Quelle: www.heuweiler.de)

Start

Kirche St. Remigius in Heuweiler, Kirchberg 4, 79194 Heuweiler (297 m)
Koordinaten:
DD
48.051219, 7.905305
GMS
48°03'04.4"N 7°54'19.1"E
UTM
32U 418422 5322572
w3w 
///verkäuferin.erwog.abbildungen

Ziel

Kirche St. Remigius in Heuweiler

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt (und endet) an der Kirche auf dem Breisgauer Weinweg. Zuerst ist er identisch mit der Straße Am Kirchberg, der ihr bergauf folgt. Jenseits des Friedhofs erreicht ihr den Waldrand, unter den Bäumen das Gefallenendenkmal und eine Schutzhütte. Jetzt wird’s steiler. Ihr folgt dem Wegweiser zur Präsidentenruhe, die gelben Rauten weisen den Weg. Vor dem Rebberg links durch den Wald hochsteigen, bald kommt ihr an einem Wasserhäuschen vorbei, und dann steht ihr oberhalb des Rebbergs und genießt die schöne Aussicht. Die liebte wohl auch der frühere Präsident des Schwarzwaldvereins, Hermann Person, weshalb er hier oben gern ruhte (daher „Präsidentenruhe“). Zwei Bänke laden ein zur Rast.

Ihr bleibt dann auf dem breiten Weg, der wieder in den Wald führt. Am Wegweiser „Am Flissertkopf“ nehmt ihr den Weg, der halblinks steil aufwärts geht. Oben dann ein scharfer Knick nach links, jetzt ist es ein naturnaher Pfad, der sich durch den Wald schlängelt, auf und ab. Die Beschilderung (u.a. auf dem Wegweiser Eichberg unterwegs) verweist schon aufs Wildtaler Eck. Das habt ihr erreicht, wenn ihr aus dem Wald heraustretet und die schöne Matte auf diesem Sattel zwischen dem Föhrental und Wildtal seht. Mittendrin ein mächtiger Esskastanienbaum, drunter eine Bank, schöne Sicht Richtung Freiburg.

Weiter geht’s, scharf rechts abbiegen, zum nächsten (ausgeschilderten) Zwischenziel, dem Leheneck. Der Weg dorthin führt wieder in den Wald; bei der Verzweigung links halten, und nun wandert ihr durch hohen Wald mit immer wieder netten Ausblicken zum nächsten Sattel – dem Leheneck zwischen Heuweiler und Wildtal.

Am höchsten Punkt, Richtung Heuweiler, steht ein Feldkreuz. Dort biegt ihr links ab und steigt gleich danach am Waldrand den Weg rechts hinauf – jetzt seid ihr wieder auf dem Breisgauer Weinweg. Er führt unter einer Hochspannungsleitung hindurch, über Wiesen und wieder durch den Wald hinunter zum Sträßle Gundelfingen-Heuweiler. Dann sind es nur noch ein paar Schritte ins Dorf.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Es gibt Busverbindungen ab Denzlingen,

Anfahrt

Von Gundelfingen direkt - oder von der Straße Denzlingen-Glottertal nach Heuweiler abbiegen. Die Kirche liegt am Hang.

Parken

Unterhalb der Kirche und der Schule sowie oberhalb am Friedhof

Koordinaten

DD
48.051219, 7.905305
GMS
48°03'04.4"N 7°54'19.1"E
UTM
32U 418422 5322572
w3w 
///verkäuferin.erwog.abbildungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

normal

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,9 km
Dauer
2:25 h
Aufstieg
270 hm
Abstieg
280 hm
Höchster Punkt
491 hm
Tiefster Punkt
255 hm
Rundtour aussichtsreich hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.