Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Friedinger Rundwanderweg

· 1 Bewertung · Wanderungen · Hegau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein e.V. Verifizierter Partner 
  • Weg Richtung Friedinger Schlößle
    / Weg Richtung Friedinger Schlößle
    Foto: Werner Walczak, Community
  • Friedinger Schlössle
    / Friedinger Schlössle
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • Informationstafel
    / Informationstafel
    Foto: Werner Walczak, Community
  • Burg Hohenfriedingen (Friedinger Schlössle)
    / Burg Hohenfriedingen (Friedinger Schlössle)
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • Friedinger Schlößle
    / Friedinger Schlößle
    Foto: Werner Walczak, Community
  • Reiterhof beim Leprosenhaus
    / Reiterhof beim Leprosenhaus
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • Blick in den Hegau
    / Blick in den Hegau
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Rückweg nach Friedingen
    Foto: Werner Walczak, Community
150 300 450 600 750 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 Burg Hohenfriedingen

Aussichtsreiche Rundwanderung um Friedingen (bei Singen) zum Friedinger Schlössle.

leicht
4,9 km
1:30 h
75 hm
75 hm

Von Friedingen aus wandern wir auf einsamen Waldwegen und Pfaden zum Friedinger Schlossberg, auf dem die Burg Hohenfriedingen steht, im Volksmund auch „Friedinger Schlössle“ genannt. Sie ist die letzte erhaltene Burg im Hegau und die einzige noch bewohnte. Seit 1539 steht die Gemarkung von Friedingen mit dem Schloss der Stadt Radolfzell als österreichisches Lehen zu. Die Gemeinde wurde zwar mit der Kommunalreform 1971 ein Stadtteil von Singen, das Schloss und ein großer Teil der Gemeindefläche sind aber noch heute eine Exklave von Radolfzell.

Der Schlossberg besteht hauptsächlich aus Oberer Meeresmolasse, während die Kegelberge des Hegaus vulkanischen Ursprungs sind. Erst auf Höhe des Schlosses wird die Molasse durch Nagelfluh überdeckt. Von hier aus bietet sich ein herrlicher Panoramablick in den Hegau und zum Bodensee und mit etwas Glück bis zu den Alpen.

 

Autorentipp

Das Friedinger Schlössle wird überwiegend für Veranstaltungen genutzt. In der ehemaligen Burg finden auch heute noch Rittermahle statt.

outdooractive.com User
Autor
Walter Biselli
Aktualisierung: 16.04.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
516 m
Tiefster Punkt
437 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Wanderwege sind gefahrlos zu begehen

Ausrüstung

Wanderschuhe mit gutem Profil

Weitere Infos und Links

Friedinger Schlössle

Schloßbergstrasse 44
78224 Singen-Friedingen
Tel. 07531 69 03 26 und 0171 20 38 544

www.friedinger-schloessle.de

 

Schwarzwaldverein e.V.
Schlossbergring 15, 79098 Freiburg
Tel.: (0761) 380 53-0 , Fax: (0761) 380 53-20
info@schwarzwaldverein.de

www.schwarzwaldverein.de

www.wanderservice-schwarzwald.de

Start

Kirche in Friedingen (447 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.786550, 8.875865
UTM
32T 490701 5292584

Ziel

Kirche in Friedingen

Wegbeschreibung

Voom Ausgangspunkt "Friedingen/Kirche" gehen wir mit der gelben Raute des Schwarzwaldvereins zur Schloßberghalle. Dort verlassen wir den Ort, queren die Buchbergstraße und wandern am Rand des bewaldeten Buchbergs auf dem Querweg Freiburg - Bodensee. Mit Blick auf das Schloss Friedingen gehen wir nur kurz links entlang der Straße Friedingen und steigen beim Feldkreuz hinauf zum „Nesselbol“ am Waldrand. Links durch den Wald queren wir die Zufahrtsstraße zur Burg.

Beim Wegweiser „Schlösslepfad“ leitet der Querweg geradeaus weiter. Der steile Aufstieg (gelbe Raute) über den schmalen Pfad rechts lohnt sich allein schon wegen der grandiosen Aussicht auf die Hegauberge und den Bodensee. Das „Friedinger Schlössle“ ist nur auf Anmeldung und bei besonderen Veranstaltungen geöffnet. Vor der Burg befindet sich ein schöner Rastplatz mit Blick nach Radolfzell und den Untersee.

Die gelbe Raute führt weiter geradeaus abwärts und „Beim Friedinger Schlössle“ nach links in den Wald. „Beim Leprosenhaus“ sind wir wieder zurück auf dem Querweg. Hier geht es links mit Abstand zur B33 zum Standort "Wartlanden". Am Friedhof vorbei erreichen wir wieder den Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Hinfahrt vom Bahnhof, Singen (Hohentwiel) mit Linienbus 7364 zur Haltestelle Friedingen Rathaus, Singen (Hohentwiel)

Anfahrt

  • über A81 (Autobahnkreuz Hegau, Ausfahrt 40) bis zur Ausfahrt 41 (Singen) - weiter in Richtung Mühlhausen-Ehingen fahren, nach 800 m rechts auf L191 - Richtung Schlatt unter Krähen -  zweilmal rech abbiegen bis Hausen - links abbiegen auf Ortsstraße - Hausener Straße.
  • von Singen über die B34 - L189 (Friedinger und Buchbergstraße) zur Ortsmitte von Friedingen, nach links zur Schlossberghalle

Ziel für Navi: Schlossberghalle, Hausener Str. 10, 78224 Singen (Hohentwiel)

 

Parken

Parkplatz an der Schlossberghalle

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte des Schwarzwaldvereins 1:35 000 (grüne Serie): WHE Hegau (2017), ISBN 978-3-86398-419-9. Herausgeber: Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg. Auch erhältlich im Shop des Schwarzwaldvereins: www.schwarzwaldverein.de/Shop/


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Werner Walczak
15.04.2018 · Community
Nette kleine Wanderung für den Sonntagnachmittag mit schönen Aussichten in den Hegau und den Bodensee. Den Abstecher zum Schloß darf man auf keinen Fall versäumen. Heute am Sonntag gab es sogar eine kleine Bewirtung mit Selbstbedienung. Im weiteren Verlauf sind wir dann beim Abstieg auf Hindernisse durch Sturmschäden getroffen, die aber umgangen werden konnten. Trotzdem wäre ein Hinweis beim Schloß schön gewesen, dann hätte man auch einen anderen Weg wählen können.
mehr zeigen
Gemacht am 15.04.2018
Weg Richtung Friedinger Schlößle
Foto: Werner Walczak, Community
Weggabelung zum Friedinger Schlößle
Foto: Werner Walczak, Community
Aussicht auf die Hegauberge
Foto: Werner Walczak, Community
Informationstafel
Foto: Werner Walczak, Community
Aussicht, im Hintergrund der Bodensee
Foto: Werner Walczak, Community
Friedinger Schlößle
Foto: Werner Walczak, Community
Friedinger Schlößle
Foto: Werner Walczak, Community
Innenhof Friedinger Schlößle
Foto: Werner Walczak, Community
Innenhof Friedinger Schlößle
Foto: Werner Walczak, Community
Aussicht vor dem Abstieg
Foto: Werner Walczak, Community
Hindernisse auf dem Rückweg
Foto: Werner Walczak, Community
Rückweg nach Friedingen
Foto: Werner Walczak, Community

Fotos von anderen

+ 8

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,9 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
75 hm
Abstieg
75 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.