Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Durch tiefe Wälder zum aussichtsreichen Hochfirst

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwälder Bote Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Löwenzahnblüte in Saig
    / Löwenzahnblüte in Saig
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
  • / Saig Ausblick
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
  • / Ausblick vom Hochfirst
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 10 8 6 4 2 km Hochfirstturm Ruine "Schloß Urach" Hierakreuz
Vom Haslachstädtchen Lenzkirch, durch tiefe Wälder, zu einem der schönsten Aussichtspunkte im Hochschwarzwald dem "Hochfirst".
schwer
Strecke 11,5 km
5:00 h
430 hm
430 hm
Zum Kuckuck,

hochtouren mit hochgefühl!

Stiefel geschnürt, Vesper gerichtet- der Wandergenuss im Hochschwarzwald kann beginnen.

Autorentipp

Die hausgemachte Schwarzwälder Kirschtorte im Café Alpenblick in Saig ist einen Abstecher wert!
Profilbild von Verena Santo
Autor
Verena Santo
Aktualisierung: 11.03.2014
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.196 m
Tiefster Punkt
808 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

http://www.schwarzwaldverein.de

Start

Rathaus Lenzkirch (808 m)
Koordinaten:
DD
47.868970, 8.202640
GMS
47°52'08.3"N 8°12'09.5"E
UTM
32T 440370 5302044
w3w 
///fahrspur.anbiete.metallbau

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt unserer Wanderung ist das Rathaus in Lenzkirch. Unsere ersten paar Schritte führen uns durch den idyllischen Ortskern in Richtung Wegweiser Hertiehaus. Wir folgen der markanten roten Raute direkt in den Fichtenwald und über den aussichtsreichen Sommerberg. Weiter ansteigend erreichen wir beim Hierakreuz den geteerten Verbindungsweg von Saig nach Kappel, dort lädt uns eine gemütliche Bank neben einem vor-sich-hin-plätschernden Brunnen zu einer kleinen Rast ein. Von hier aus haben wir einen wunderschönen Blick auf den Feldberg, dann geht´s weiter aufwärts. Am nächsten Wegweiser Großmoos nehmen wir eine kleine Abkürzung durch den Wald, die uns auf einem kleinen Trampelpfad zum Hierabrunnen führt. Am Hierabrunnen angelangt, finden wir eine Schutzhütte, ausgestattet mit Bänken und Tischen, die wenige Meter rechts auf einer Lichtung liegt-der ideale Ort zur Mittagspause.

An der Balzenwaldhütte angekommen haben wir den Kamm des langgestreckten Hochfirstrücken erreicht und somit den letzten Aufstieg gemeistert. Unser Weg führt uns weiter am Vögelefelsen vorbei, wo unser Blick durch eine Waldschneise hinab auf das Urseetal fällt. Unser Kammweg steigt jetzt nur noch wenig an und nach 2 km haben wir unser heutiges Wanderhighlight, den Hochfirstturm erreicht. Hier genießen wir den Ausblick auf den Titisee mit dem Feldberg im Hintergrund.

Nun geht es wieder bergab und auf direktem Weg nach Lenzkirch zurück. Über den Luchsenfelsen führt uns unsere Wanderroute zunächst am Wegweiser Waldhaus vorbei in das idyllische Hoschwarzwälder Ort Saig, das mit seinen gemütlichen Einkehrmöglichkeiten zu einer Pause einlädt. Ein direkter Weg, der durch eine blaue Raute gekennzeichnet  ist, führt links über den Turmweg bis zum Vitenhof über Wiesen und durch Wälder direkt nach Lenzkirch.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug 727 von Freiburg nach Neustadt

Ausstieg Neustadt Bahnhof

Bus 7258 Neustadt (Schwarzw) Bahnhof Bonndorf Post/Rathaus

Ausstieg Lenzkirch Brunnen

Anfahrt

B 31 Richtung Neustadt

Ausfahrt B 317/B 500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/ Schluchsee/ Lenzkirch

erste Ausfahrt in Richtung Lenzkirch/Saig

Parken

Kolumban-Kaiser-Straße (Nähe Kurhaus)

Koordinaten

DD
47.868970, 8.202640
GMS
47°52'08.3"N 8°12'09.5"E
UTM
32T 440370 5302044
w3w 
///fahrspur.anbiete.metallbau
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen festes Schuhwerk!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
11,5 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
430 hm
Abstieg
430 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.