Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wanderungen

Durch die Reben des Ölbergs zur Ruine Weißwasserstelz

(1) Wanderungen • Schwarzwald
  • Blick in die Schweiz auf das mittelalterliche Städtchen Kaiserstuhl
    / Blick in die Schweiz auf das mittelalterliche Städtchen Kaiserstuhl
    Foto: Alexander Kienzler, Schwarzwaldverein e.V.
  • Der Engelhof mit seinen Reben
    / Der Engelhof mit seinen Reben
    Foto: Alexander Kienzler, Schwarzwaldverein e.V.
  • In den Reben des Ölbergs
    / In den Reben des Ölbergs
    Foto: Weingut Engelhof
  • Ruine Weisswasserstelz
    / Ruine Weisswasserstelz
    Foto: Alexander Kienzler, Schwarzwaldverein e.V.
  • Schloss Rötteln mit Rheinbrücke
    / Schloss Rötteln mit Rheinbrücke
    Foto: Alexander Kienzler, Schwarzwaldverein e.V.
  • Höckerschwan mit Nachwuchs
    / Höckerschwan mit Nachwuchs
    Foto: Alexander Kienzler, Schwarzwaldverein e.V.
Karte / Durch die Reben des Ölbergs zur Ruine Weißwasserstelz
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 Ruine/Weißwasserstelz Schloss Rötteln

Die einfache aber aussichtsreiche Wanderung durch die Reben zur Ruine Weißwasserstelz und zurück am Rheinufer ist für jeden Wanderer ein Genuss.

leicht
6,7 km
1:50 Std
88 m
88 m

Die abwechslungsreiche Wanderung führt von der Ortsmitte der Gemeinde Hohentengen durch die Reben des südlichsten Weingutes Deutschlands dem Engelhof. Von dort hat man eine schöne Aussicht über den Rhein auf das mittelalterliche Städtchen Kaiserstuhl. Von der Ruine Weißwasserstelz (mit Einkehrmöglichkeit) geht es am Rheinufer entlang zum Schloss Rötteln (Privatbesitz) und weiter bis zum Hohentengener Campingplatz mit Schwimmbad. Nach kurzem Anstieg sind wir in wenigen Minuten wieder am Startpunkt in der Ortsmitte. 

Autorentipp

Insbesondere das mittelalterliche Städtchen Kaiserstuhl und Schloss Rötteln sowie der Rhein sind lohnende Fotomotive.

outdooractive.com User
Autor
Alexander Kienzler
Aktualisierung: 03.10.2017

mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
403 m
331 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gästehaus Wasserstelz

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Weitere Infos und Links

Verkehrsamt Hohentengen Kirchstraße 4, 79801 Hohentengen am Hochrhein

Telefon 07742 853 50 Telefax 07742 853 15 Email: verkehrsamt@hohentengen-ah.de

Web: www.hohentengen.de

Öffnungszeiten:

Mo-Mi, Fr von 09.00 -12.00 Uhr und 15.00-17.00 UhrDo von 09.00 -12.00 Uhr und 15.00-18.00 UhrSa von 09.30-12.00 Uhr

Einkehrmöglichkeiten

Schwarzwaldverein Lottstetten e.V. www.swv-lottstetten.de

Start

Hohentengen Rathaus (370 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.570344 N 8.433748 E
UTM 32T 457410 5268702

Ziel

Hohentengen Rathaus

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt am Wegweiserstandort Rathaus in Richtung Ruine Weißwasserstelz. Immer der gelben Raute folgend  über die Kirchstraße und Hansengelstraße. Sobald der geteerte Teil der Straße endet, gehen wir auf schönem Wiesenweg nach rechts bis zum Damhirschgehege und weiter bis zum Tor des Weinbergs. Siehe auch gelbe Raute und Schild "Öffentlicher Weg". Durch den Rebhang des "Ölbergs" (während der Weinlese gesperrt) mit schönem Blick auf das Weingut Engelhof geht es nach dem Tor über Wiesen zum Weilergraben. Diesen umgehen wir nach links zur Landstraße, die wir überqueren. Nun geht es rechts wenige Meter auf dem Fuß- und Fahrradweg entlang der Landstrasse über die Brücke. Dann mit der gelben Raute gut markiert durch die Häuser des winzigen Ortsteils Guggenmühle zum Standort Ruine Weißwasserstelz. (Einkehrmöglichkeit). Die Ruine befindet sich oberhalb des Wegweisers und ist in wenigen Schritten erreicht.

Von dort gehen wir Richtung Hohentengen über die kleine Brücke die über den Weilergraben-Bach führt. Wir befinden uns jetzt auf einem der schönsten Plätze am Hochrhein der in den Sommermonaten auch als natürlicher Liege- und Badeplatz genutzt wird. Am Rheinufer entlang wandern wir bis zur Kläranlage. Diese umgehen wir, wie auch den anschließendem Park von Schloss Rötteln der sich in Privatbesitz befindet. Kurz vor dem Schloss wird der Weg wildromantisch und wir stehen nach wenigen Schritten an der Rheinbrücke mit eindrucksvollem Blick auf Schloss Rötteln und das mittelalterliche Städtchen Kaiserstuhl. Vom Standort Schloss Rötteln führt uns der Weg weiter am Rheinufer entlang bis zum Schwimmbad und Campingplatz Hohentengen. (Während der Badesaison Einkehrmöglichkeit) Von dort folgen wir dem Sträßchen hinauf in den Ortskern wo man in der örtlichen Gastronomie die Wanderung gemütlich ausklingen lassen kann. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Mit Bus und Bahn www.bahn.de

Busverbindung Linie 7340  Reiseauskunft www.efa-bw.de

Reiseauskunft SBB (CH) www.fahrplan.sbb.ch

Anfahrt

Über die A 81, Stuttgart-Bodensee, Ausfahrt Donau­eschingen, über die B 27 -> Schaffhausen bis Abzweigung B 314 -> Waldshut. In Ofteringen links ab -> Klettgau-Erzingen -> Klettgau-Grießen über den Berg nach Hohentengen.Über die A 5 Karlsruhe-Basel, Ausfahrt Freiburg-Mitte über die B 31, ➨ Donaueschingen. Nach Titisee Abzweigung B 317 -> Feldberg bis Abzweigung (links) -> Waldshut. Auf der B 500 nach Waldshut und auf der B 34 -> Tiengen bis zur Abzweig­ung Hohen­tengen.

Über Schweizer Gebiet: A 5 Karlsruhe-Basel -> Zürich. Abfahrt Eiken-Laufenburg (CH) weiter -> Koblenz, Zurzach bis Grenzübergang Kaiserstuhl.

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeiten auf dem Parkplatz in der Kirchstraße UTM  32 T 457360 5268669 

und in der Hansengelstraße. UTM 32 T 457128 5268636

Koordinaten

Geogr.:47.570344 N 8.433748 E
UTM:32T 457410 5268702
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte des Schwarzwaldvereins "Grüne Serie" Klettgau Wutachtal Hochrhein 1:35000 ISBN 3-89021-751-6 im Buchhandel oder auch im Shop des Schwarzwaldvereins erhältlich www.swvstore.de/ Außerdem im Info-Shop des Verkehrsvereins Hohentengen im Rathaus

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Joe Webster
16.08.2017
Schloss Rotwasserfels ist sehr schön so direkt am Rhein und das Örtchen Kaiserstuhl ist auch sehr nett. Dann ist es natürlich auch noch toll mal kurz zur Schweiz und wieder zurück zu wandern. Einzig und allein die Flugzeuge (Einflugschneise nach Zürich) stören die Idylle.
Bewertung
Kaiserstuhl - Rhein - Burgruine Weisswasserstelz - Burg Rotwasserstelz
Kaiserstuhl - Rhein - Burgruine Weisswasserstelz - Burg Rotwasserstelz
Video: TravelClips For You

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,7 km
Dauer
1:50 Std
Aufstieg
88 m
Abstieg
88 m
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.