Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Durch den Obstgarten des Renchtals

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein e.V. Verifizierter Partner 
  • Simplicissimushaus
    / Simplicissimushaus
    Foto: Dorothée Kuhnt, Tourismus Ortenau
Karte / Durch den Obstgarten des Renchtals
m 500 400 300 200 12 10 8 6 4 2 km Zusenhofen Rathaus Kirche Hl. Kreuz Renchen Bahnhof Stadelhofen/Renchenbrücke Zusenhofen Rathaus Freizeitbad Renchen Zusenhofen/Gemeindehalle Erlach/Schule Mürigwald Simplicissimushaus Am Auerain Müllen Kräheneck

Von Streuobstwiesen bis zur gepflegten Obst- und Beerenkultur. Besonders schön im Frühjahr während der Obstblüte
leicht
12,9 km
3:15 h
42 hm
42 hm

Ausgangspunkt dieser Wanderung ist an der Freiwaldhalle in Zusenhofen. hier treffen wir auf den mit der blauen Raute bezeichneten Hanauer Weg. Vorbei am Kinderspielplatz durch den Binzigwald in die Feldflur zum Wegweiser „Muhrigwald“ und etwa 400 m weiter zum Kräheneck.  Hier wird der Hanauer Weg verlassen und die Wanderstrecke folgt der gelben Raute vorbei am Golfplatz Urloffen. Am Ende des weges geht es links ab durch den Wald bis zum Waldparkplatz an der Bundesstraße 3 und rechts weiter entlang der B3 über den Rench-Flutkanal, durch den Auenwald beim Schützenhaus und geradeaus weiter entlang der Hauptstraße zum Rathaus Renchen, wo der Weiterweg auf dem Standortschild mit gelber Raute Richtung Erlach angezeigt wird. Nach kurzem Anstieg wird der Grimmelshausenpark erreicht , aus dem ein schöner Ausblicht über Renchen bis nach Straßburg und den Vogesen bietet. Von hier verläuft die Strecke vorbei am Hochbehälter der Wasserversorgung zum Friedhof, wo sie rechts abbiegt und nach kurzem Abstieg in den Auerrainweg Richtung Erlach mündet. Links und rechts dieses Weges zeigt sich die große Vielfalt der Obst- und Beerenkulturen, die auf einem Großteil der Wanderung immer wieder bewundert werden kann. Am Ende des Auenrainweges beim Erlacher Friedhof biegt der weg rechts ab zur Ortsmitte von Erlach. Bei der Grundschule weist ein Wegeschild mit gelber Raute in Richtung Stadelhofen,  wohin die Wanderung auf dem Renchdamm führt. In Stadelhofen bei der Renchbrücke biegt die Wanderstrecke nach rechts ab Richtung Zusenhofen. Am Ortsende von Stadelhofen, beim Parkplatz der Fa. PWO , biegt der Weg links ab, verläuft bis zur nächsten Wegkreuzung und von dort halbrechts weiter in Richtung Müllen. Vor einem Hochspannungsmast geht es nach rechts, bis zum Standortschild  „Hanauer Weg / Müllen“.  Hier biegt  die Wanderstrecke  nach rechts ab und auf dem Hanauer Weg   (blaue Raute) nach Zusenhofen. Am Ortseingang kreuzt der Hanauer Weg die Kreisstraße K5304 (Zusenhofen/ Stadelhofen), und erreicht nach wenigen Minuten die Freiwaldhalle den Ausgangspunkt der Wanderung.

Profilbild von Gunter Schön
Autor
Gunter Schön
Aktualisierung: 03.08.2020

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
175 m
Tiefster Punkt
145 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Maßnahmen erforderlich

Weitere Infos und Links

Renchtal Tourismus Oberkirch, Bahnhofstraße 16, 77704 Oberkirch, Tel.: 07802 82 600 E-Mail: info@renchtal-tourismus.de  Web: www.renchtal-tourismus.de/ 

Schwarzwaldverein Zusenhofen e.V.  www.schwarzwaldverein.de/vereine-vor-ort/zusenhofen/ 

Start

Zusenhofen Freiwaldhalle (159 m)
Koordinaten:
DG
48.548501, 8.017906
GMS
48°32'54.6"N 8°01'04.5"E
UTM
32U 427520 5377732
w3w 
///volle.spiegel.jacke

Ziel

Zusenhofen Freiwaldhalle

Wegbeschreibung

Wegführung:  Zusenhofen Freiwaldhalle –Mührigwald – Kräheneck– Rench Flutkanal – Renchen Rathaus -  Grimmelshausenpark Renchen – Auerrain – Erlach Ortsmitte – Stadelhofen Renchbrücke – Müllen – Zusenhofen Freiwaldhalle

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

  Mit DB und Ortenau S Bahn, zum  Bahnhof Zusenhofen,  von dort  ca. 15 min zum Startpunkt.  Reiseauskunft: www.bahn.de; www.bwegt.de 

Anfahrt

BAB A5 Abfahrt Appenweier,  B28 Richtung Freudenstadt bis Abfahrt  Zusenhofen - Nußbach,  Richtung  Stadelhofen, In Zusenhofen nach der Kirche links Richtung  Sportplatz und noch einmal links zur Freiwaldhalle

Parken

Parplatz Freiwaldhalle UTM 32U E 427541.484 N 5377981.451

Koordinaten

DG
48.548501, 8.017906
GMS
48°32'54.6"N 8°01'04.5"E
UTM
32U 427520 5377732
w3w 
///volle.spiegel.jacke
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Karte des Schwarzwaldvereins "Grüne Serie" Renchtal Ortenau M 1:35 000 ISBN 978-3-89021-736-9 erhältlich im Buchhandel, der Touristinfo sowie der Hauptgeschäftsstelle des Schwarzwaldvereins in Freiburg www.schwarzwaldverein.de E-Mail: verkauf@schwarzwaldverein.de 

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wander-und wettergerechte Kleidung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,9 km
Dauer
3:15h
Aufstieg
42 hm
Abstieg
42 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.