Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderungen Etappe

Breisgauer Weinweg 1. Etappe Freiburg nach Föhrental Kreuz Glottertal

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein e.V. Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Konrad Ganz, Schwarzwaldverein e.V.
Karte / Breisgauer Weinweg 1. Etappe Freiburg nach  Föhrental Kreuz Glottertal
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 14 Kanonenplatz Rote Hütte Am/Rebberg Am/Leheneck

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Der Breisgauerweinweg 1.Ettape startet am Schwabentor und führt am Schlossberg durch Waldwege und durch Mischwald der Schwarzwälder Vorberge nach Wildtal und weiter zum Teil auch an Rebanlagen nach Heuweiler dem Heimatort der Breisgauer Weinprinzessin 2011/12 und zum Endpunkt Föhrental Kreuz Glottertal. Schöne Aussichten auf Freiburg, das Dreisamtal mit den Schwarzwaldbergen, Vogesen, und den Kaiserstuhl. Geschichtliches mit der Festung Schloßberg, Jägerhäusle, ehemaliger Weinort Herdern, ehemalige Reutenbach Kirche bei Zähringen, ehemalige Badisch-Östereichische Grenze.

mittel
15 km
6:00 h
387 hm
386 hm

Der Weg führt vom Schwabentor hinauf auf den Kanonenplatz am Schlossberg mit  schönen Aussichten auf Freiburg und die Vogesen sowie die historischen Informationen zu der Schloßberg Vauban Festung. Oberhalb des Dreisamtals führt der Weg durch Mischwald vorbei am Panorama Hotel und weiter durch den oberen Stadtteil von Herdern  mit dem Rebberg nach Zähringen mit  dem Altbach und seinem ehemaligen Kapellen Standort, wieder am Ortsrand entlang wird das Wildtal mit dem Ort Wildtal durchquert  und am Rebbuck geht es wieder hinauf zum Leheneck mit Aussichten auf die Breisgauer Bucht. Auf dem ehemaligen Badisch-Östereichischen Grenzweg wird Heuweiler erreicht. Durch Heuweiler und dem Kirchberg führt der Weg wieder durch Mischwald und bergab zur Heuweiler Straße und zur Landstraße nach Glottertal, am Föhrentaler Kreuz endet die erste Etappe an der Bushaltestelle und dem Landgasthof Kreuz.

 

Autorentipp

Informationstafeln über die Vauban-Festung,  Panorama Hotel beim Jägerhäusle, Informationstafeln und Grenzsteine Badisch-Östereichische Grenze, Landgasthof zum Kreuz.

Am Standort "Kohlerweg" besteht die Möglichkeit die Burg Zähringen und das Gasthaus mit in die Tour einzubeziehen und von der Burg den Weg zum Standort "Friedhof Wildtal" wieder auf den Weinweg zurückzugehen. Zusatzweglänge ca. 3 km

outdooractive.com User
Autor
Konrad Ganz
Aktualisierung: 28.10.2015

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
423 m
Tiefster Punkt
250 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourist Information Freiburg Tel. 0761-3881880 oder www.freiburg.de

Gundelfingen Ortsteil Wildtal www.wildtal.de

Heuweiler www.heuweiler.de,  Rathaus 07666-2280

Glottertal Tourist Information 07684-91040 , www.glottertal.de 

Start

Freiburg Schwabentor (281 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.992961, 7.854188
UTM
32T 414516 5316153

Ziel

Föhrental Kreuz Glottertal

Wegbeschreibung

Vom "Schwabentor" geht man bergauf zum "Kanonenplatz" und oberhalb des Dreisamtals "Kleiner Kanonenplatz", "Über der Lochredaute" zur "Rote Hütte" hier verläßt der Weg den Schloßberg und führt am Rande des Rosskopf zu den "Sieben Linden" und zum " Beim Krottenweiher"  vorbei am "Panorama Hotel" ehemals Gasthof Beim Jägerhäusle kommt der Stadtteil Herdern mit dem "Rebberg" und hinauf zum "Hebsackweg" und den Weg bergab auf dem "Steinbruchweg" zum Spielplatz "Altbach" mit dem ehemaligen Standort der Reutebachkirche am Rande des Stadtteils Zähringen mit "Kohlerweg" "Friedhof Wildtal" wird Wildtal erreicht mit "Dorfbrunnen" und am "Rebberg" hier geht es nun bergauf zu "Rebbuck" und auf dem ehemaligen Badisch-Östereichischen Grenzweg wird "Am Leheneck" erreicht es geht weiter bergauf oberhalb von Reben und durch Mischwald bergab zur Heuweilerstraße "Feldeleweg" den Ort mit "Ortsmitte" über den Kirchberg  "Gefallenen Denkmal"  und wieder berab zu "Engewald" und "Engematten" an der Landstraße entlang zu dem Endpunkt " Föhrental Kreuz" mit Bushaltestelle Glottertal Abzweig Föhren .

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt  nach Freiburg Rheintalbahn oder Schwarzwaldbahn  www.bahn.de

Rückfahrt ab Bushaltestelle Glottertal Abzweig Föhren nach Denzlingen www.rvf.de

 

Anfahrt

BAB A5 Ausfahrt Freiburg, B3, B31 zum nächsten Park + Ride-Parkplatz oder Parkhäuser

Parken

Park + Ride-Parklatz Freiburg und mit Straßenbahn zum Schwabentor
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Grüne Serie, Wanderkarte 1:35000 Breisgau Kaiserstuhl Naturpark Südschwarzwald , Karte des Schwarzwaldvereins, ISBN 978-3-89021-785-7


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
387 hm
Abstieg
386 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.