Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Barock und Wein im nördlichen Breisgau

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein e.V. Verifizierter Partner 
  • Barockkirche Ettenheim
    / Barockkirche Ettenheim
    Foto: Reiner Stiegen, Schwarzwaldverein e.V.
  • Lindemannhütte
    / Lindemannhütte
    Foto: Reiner Stiegen, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Aussichtsturm auf dem Heuberg
    Foto: Reiner Stiegen, Schwarzwaldverein e.V.
  • /
    Foto: Reiner Stiegen, Schwarzwaldverein e.V.
ft 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 8 6 4 2 mi Kohlenberg Kohlenberg Ettenheim/Viehmarktplatz Jungkinzig Jungkinzig Kahlenberg Dreitannen Dreitannen Kahlenberg Langgrund

Von Herbolzheim über den Heuberg mit Aussichtsturm nach Ettenheim und zurück

leicht
15,6 km
4:00 h
262 hm
262 hm

Die Städte Herbolzheim und Ettenheim haben einige interesante Sehenwürdigkeiten zu bieten. Das Rathaus von Herbolzheim und die umliegenden Gebäude sind schon mal einen Blick wert. Beim Aufgang durch die Hohlgassen sind immer wieder Hinweisschilder zu den naheliegenden Weingüter zu sehen, hat doch der Weinanbau hier eine lange Tradition. Der Weg führt auch oberhalb der Deponie Kahlenberg vorbei, welche auf dem ehemaligen Gelände der Erzgrube Barbara errichtet wurde. Weite Teile der Deponie sind eingezäunt und dienen seltenen Tieren als Rückzuggebiete.(siehe Hinweisschilder am Zaun).  In Ettenheim sind neben den beiden Stadttoren die barocke Kirche St. Bartholomäus und weitere Baulichkeiten fotographische Leckerbissen.  Der gesamte Weg führt größtenteils über offenes Gelände und bietet immer wieder Ausblicke nach allen Seiten, bei guter Sicht bis zum Straßburger Münster. Die vielen Hohlgassen sind für Botaniker und Geologen interesant. (Eine der längsten Hohlgassen in Deutschland)

Autorentipp

Wochentags nimmt der Wirt des Ausfluglokals Heuberg, bei einer passenden Gruppe, auch mal sein Akkordeon zur Hand.

outdooractive.com User
Autor
Reiner Stiegen
Aktualisierung: 04.01.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
302 m
Tiefster Punkt
170 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Maßnahmen erforderlich

Weitere Infos und Links

Schwarzwaldverein, Ortsgruppe Ettenheim/ Herbolzheim www.swv-ettenheim.de

Stadt Ettenheim www.ettenheim.de

Stadt Herbolzheim www.Stadt-Herbolzheim.de

Broschüre: Weinwanderwege am Kaiserberg

Broschüre: Stadtführung Ettenheim

zu beziehen bei den jeweiligen Stadtverwaltungen

Herbolzheim Tel: 07643/9359- 18, mail: s.frank@stadt-herbolzheim.de

Ettenheim Tel: 07822/432-210, mail: tourist-info@ettenheim.de

Start

Bahnhof Herbolzheim (171 m)
Koordinaten:
DG
48.223678, 7.768143
GMS
48°13'25.2"N 7°46'05.3"E
UTM
32U 408507 5341895
w3w 
///stauraum.scheck.frauen

Ziel

Bahnhof Herbolzheim

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Herbolzheim gehen wir zuerst ohne Beschilderung durch die Eisenbahnstraße und Rheinhauserstraße bis zum Gasthof Schützen, dort biegen wir rechts in die Fürstbischoff- Galura- Straße ein und stoßen kurz darauf beim "Rathaus" Herbolzheim auf die erste Beschilderung des Schwarzwaldvereins. Von dort folgen wir der gelben Raute durch die Steigstraße bis zum Wegweiser "Dreitannen" und folgen auf einem Asphaltsträßchen durch einen Hohlweg immer leicht bergan zum "Ostberg" .Der Weg führt nun durch die Lindemannallee, vorbei an der Lindemannhütte bis zum Wegzeichen "Hohlgasse". Auf einem Höherücken kommen wir an der Wallfahrtskapelle "Zur schmerzhaften Muttergottes" vorbei und können dort etwas innehalten. Bei der "Hohlgasse" , durch die wir später auf dem Rückweg hochkommen, biegen wir rechts in Richtung Ettenheimweiler ab und folgen der gelben Raute, aussichtsreich  bis zum "Langgrund". Rechts unten sind die Häuser von Ettenheimweiler zu sehen, wir jedoch gehen nach links wieder durch eine Hohlgasse, später über schöne Wiesen der Vorbergzone, bis wir beim Schützenhaus auf die ersten Häuser von Ettenheim stoßen. Die gelbe Raute "Am Osterbach" führt uns nun durch die Stadt bis zum "Viehmarktplatz". Es lohnt sich, der Innenstadt von Ettenheim einen kurzen Besuch abzustatten, hat die Stadt doch einige Sehenwürdigkeiten zu bieten . Auf dem Weiterweg orientieren wir uns am Wegweiser "Viehmarktplatz" in Richtung "Hohlgasse", vorbei an der Stadtkirche und dem Friedhof und kommen durch die oben genannte, geologisch interessante Hohlgasse wieder auf den Heuberg. Unter dem dort stehenden Aussichtsturm befindet sich ein Ausflugslokal, in dem man ein zünftiges Vesper einnehmen kann .Nachdem wir uns gestärkt haben machen wir uns auf den Rückweg bis zum Wegzeichen "Kahlenberg" und benutzen den gleichen Weg zurück nach Herbolzheim "Bahnhof", auf dem wir zu Beginn heraufgekommen sind.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit Bahn und Bus:  Freiburg/ Offenburg bzw. OG/ FR

www.bahn.de ,  www.suedbadenbus.de 

Anfahrt

Herbolzheim liegt günstig an der BAB 5 und direkt an der B 3

Parken

Bahnhof Herbolzheim UTM 32U 408451 5341907

 

Koordinaten

DG
48.223678, 7.768143
GMS
48°13'25.2"N 7°46'05.3"E
UTM
32U 408507 5341895
w3w 
///stauraum.scheck.frauen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Karte des Schwarzwaldvereins: Breisgau/ Kaiserstuhl ISBN 978-3-89021-785-7 grüne Reihe 1:350000

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
15,6 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
262 hm
Abstieg
262 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.