Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Aufstieg von Münstertal zum Hohkelchsattel und via Teufelsgrund zurück

Wanderungen · Münstertal/Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein e.V. Verifizierter Partner 
  • Foto: Günther Flaig, Schwarzwaldverein e.V.
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Münstertal Kaltwasser Langeck-Schutzhütte Knappengrund Bergwerkstüble Feuersteinfelsen Im Elsaß Hütte (H) Gufenbach Langeck Mulden
Münstertal, Ausgangspunkt vieler Touren in Richtung Belchen. Hierbei gibt es diverse ansprucksvolle Zwischenziele. Eines davon ist der Hohkelchsattel mit bereits 1264 Höhenmetern.
schwer
Strecke 19,1 km
6:39 h
948 hm
948 hm
1.246 hm
372 hm

Ab Bahnhof Münstertal gehts zunächst entlang der L130 in Richtung Ortsteil Münsterhalden, bis es im Elsaß zur Langecker Weide ab geht. Am Waldrand entlang über Feldwege und Wanderpfade nun zügig bergauf bis zur Langeck-Schutzhütte oberhalb der Weide mit herrlichem Blick ins Tal. Nach kräftigem Durchatmen kann es weitergehen im  Wald auf Pfaden, zunächst bis zum Hockenbrunnplatz (928 hm).  Via Feuersteinfels geht´s bis zum kleinen Quellwasserbrunnen mit Streckenabschnitt auf relativ unebenen Geröllsteinen, die ober- und unterhalb des Weges den ganzen Hang bedecken. Von da ab ist es nicht mehr weit zur kleinen Hochebene des Hochkelchsattels mit Ausblick zum Belchen und anderen Schwarzwaldhöhen bzw. -tälern. Ein idealer Platz für eine Pause zum Kräfte sammeln. 

Nun wieder abwärts bis zum Feuersteinfelsen, von da aus am alten Schwarzwaldhaus vorbei  zum Besuchsbergwerk Teufelsgrund. Am Hang entlang oberhalb Untermünstertal wird dann via Münster und am Neumagenpfad der Zielpunkt erreicht.

 

 

Autorentipp

>Ein kleiner Abstecher zum Hohkelch-Gipfelpunkt lohnt sich.Infos zum Besuchsbergwerk >Teufelsgrund unter  https://www.besuchsbergwerk-teufelsgrund.de

Profilbild von Günther Flaig
Autor
Günther Flaig
Aktualisierung: 18.05.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hohkelchsattel, 1.246 m
Tiefster Punkt
Münstertal Bahnhof, 372 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 19,18%Schotterweg 10,52%Naturweg 15,98%Pfad 44,29%Straße 10,01%
Asphalt
3,7 km
Schotterweg
2 km
Naturweg
3,1 km
Pfad
8,5 km
Straße
1,9 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bei Regen und Schnee unbedingt geeignete Ausrüstung tragen bzw. mitnehmen

Weitere Infos und Links

Zweckverband Breisgau-Süd Touristik, Wasen 47 ,79244 Münstertal ;Tel. +49(0) 7636 / 70740 E-Mail touristinfo@muenstertal-staufen.de   Web: https://www.muenstertal-staufen.de/

Schwarzwaldverein Ortsgruppe Staufen-Bad Krozingen Web: https://schwarzwaldverein-staufen-badkrozingen.de

 

Veranstaltungen:  https://www.muenstertal-staufen.de/Media/Veranstaltungen

Start

Bahnhof in Münstertal (375 m)
Koordinaten:
DD
47.855049, 7.782066
GMS
47°51'18.2"N 7°46'55.4"E
UTM
32T 408894 5300907
w3w 
///hirte.vortrug.bekam
Auf Karte anzeigen

Ziel

beim Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

Wegweiserfolge: Untermünstertal Bahnhof - Belchenblick - Im Elsaß - Langeck - Langecker Weide - Feuersteinfelsen - Hohkelchsattel - Feuersteinfelsen - Knappengrund - Besuchsbergwerk Teufelsgrund - Mulden - Neumühle/Hochbehälter - Gufenbachergrund - Gufenbach - Belchenblick - Untermünstertal Bahnhof

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahn : Rheintalbahn Freiburg - Bad Krozingen - Basel ; Bad Krozingen - Staufen - Münstertal

Reiseauskunft:  www.bahn.de    +  www.efa-bw.de 

Bus :  SWEG Busverkehr  www.sweg.de

Anfahrt

A5 Abfahrt 64a Bad Krozingen - L120  Bad Krozingen - L123 Staufen- L123 Münstertal

Parken

Ein größerer Parkplatz beim Belchenstadion, ansonsten einzelne Parklätze in den Seitenstraßen

Koordinaten

DD
47.855049, 7.782066
GMS
47°51'18.2"N 7°46'55.4"E
UTM
32T 408894 5300907
w3w 
///hirte.vortrug.bekam
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

ROTHER WANDERFÜHRER; Freiburg, Zwischen Kaiserstuhl und Hochschwarzwald; von Walter Iwersen und Elisabeth van de Wetering; ISBN978-3-7633-4417-8

Münstertal, Nördliches Markgräflerland: Staufen, Badenweiler, Bad Krozingen. Wandern / Rad / Langlauf. 1:25.000. GPS-genau Landkarte – Gefaltete Karte, 1. August 2013, Kompass Karten-GmbH, ISBN-10 ‏ : ‎ 3850265021, ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3850265027

 

Weitere Infos via: und www.muenstertal.de und www.muenstertal-staufen.de

Kartenempfehlungen des Autors

Karte des Schwarzwaldvereins "Grüne Serie" Nördliches Markgräflerland M 1:35 000  ISBN 978-3-89021-786-4

Karte des Schwarzwaldvereins W256 Müllheim M 1: 25 000 ISBN 978-3-86398-482-3 + W257 Schönau i. Schw..M 1 : 25 000  ISBN  978-386398-483-0 

erhältlich bei den Touristinfos, Buchhandel sowie der Hauptgeschäftsstelle des Schwarzwaldvereins in Freiburg www.schwarzwaldverein.de  E-Mail verkauf@schwarzwaldverein.de

Ausrüstung

Der Weg enthält einige unbefestigte Pfadstrecken, die jahreszeit und witterungsabhängig auf jeden Fall festes Schuhwerk erfordern und auch Wanderstöcke hilfreich sind.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
19,1 km
Dauer
6:39 h
Aufstieg
948 hm
Abstieg
948 hm
Höchster Punkt
1.246 hm
Tiefster Punkt
372 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 30 Wegpunkte
  • 30 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.