Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Auf der Hochebene bei Schwärzenbach

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein e.V. Verifizierter Partner 
  • Gedenkkreuz auf der Hochebene
    Gedenkkreuz auf der Hochebene
    Foto: Gülker Klaus, Schwarzwaldverein e.V.
m 1100 1050 1000 5 4 3 2 1 km
Ein Spaziergang, ausgehend von der Hochebene in Schwärzenbach. Schöne Matten, angenehmer Wald, dann toller Blick Richtung Titisee - eine kurze nicht anstrengende Tour für den kleinen Wanderhunger zwischendurch...
leicht
Strecke 5,1 km
1:32 h
171 hm
168 hm
1.136 hm
1.030 hm
Von der Hochebene, einem Wanderparkplatz bei Schwärzenbach, geht es auf breiten Waldwegen gemütlich nach Nordwesten. Nach einer Weile biegt ihr ab, es wird uriger. Nach einem größeren Bogen führt der Weg zu einer Wiese, von der aus ein sehr schöner Blick bis zum Titisee geboten ist. Und bergauf geht's wieder zurück.

Autorentipp

Einkehren im Gasthaus "Ahorn"!
Profilbild von Klaus Gülker
Autor
Klaus Gülker 
Aktualisierung: 05.11.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.136 m
Tiefster Punkt
1.030 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,25%Schotterweg 38,62%Naturweg 35,86%Pfad 23,04%Straße 2,21%
Asphalt
0 km
Schotterweg
2 km
Naturweg
1,8 km
Pfad
1,2 km
Straße
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Keine Schwierigkeiten zu erwarten

Weitere Infos und Links

http://www.gasthaus-ahorn.de

Start

Wanderparkplatz Hochebene, Schwärzenbach (1.075 m)
Koordinaten:
DD
47.952970, 8.237003
GMS
47°57'10.7"N 8°14'13.2"E
UTM
32T 443032 5311354
w3w 
///manche.hellblau.landung
Auf Karte anzeigen

Ziel

Wanderparkplatz Hochebene, Schwärzenbach

Wegbeschreibung

Start am Wanderparkplatz, ihr nehmt den Schwarzwaldvereins-Mittelweg nach Nordwesten, folgt also der roten Raute mit dem Mittelstrich. Am Loipenhaus vorbei geht es einigermaßen eben in den Wald hinein, an der Hellewander Kapelle vorbei und wieder im Wald bis zum Wegweiser Hellewand, an dem ihr den Mittelweg verlasst und links abbiegt leicht bergab zum nöchsten Wegweiser Salenhöhe. Hier links halten, nicht die Straße überqueren, sondern den gelben Rauten durch den Wald aufwärts folgen zum nächsten Ziel, dem Wegweiser Täle. Nun steht er ihr an einer großen Matte, die ihr umrundet - links hoch, oben am Waldrand entlang, sehr schönes Panorama. Die gelbe Raute führt euch nach der Wiesenpartie wieder durch den Wald zum Wieseneck, wo ihr auf den den Weg zur Hochebene trefft. Rechts ab, und bald seid ihr am Ziel. .

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

nein

Anfahrt

Zufahrt via Langenordnach/Abzweig am Unteren Gasthaus nach Schwärzenbach - oder via Eisenbach, abzweigen nach Schollach

Parken

Genug Platz auf dem Wander-P

Koordinaten

DD
47.952970, 8.237003
GMS
47°57'10.7"N 8°14'13.2"E
UTM
32T 443032 5311354
w3w 
///manche.hellblau.landung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Nichts Besonderes vonnöten

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,1 km
Dauer
1:32 h
Aufstieg
171 hm
Abstieg
168 hm
Höchster Punkt
1.136 hm
Tiefster Punkt
1.030 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.