Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Attraktive Rundwanderung Titisee - Hinterzarten

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein e.V. Verifizierter Partner 
  • Blick auf den Titisee.
    / Blick auf den Titisee.
    Foto: By User Christian.maier on de.wikipedia [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons, http://commons.wikimedia.org/wiki/File%3ATitisee-blick_von_hochfirst.jpg
  • Der Titisee
    / Der Titisee
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • Titus Rundfahrtschiff
    / Titus Rundfahrtschiff
    Foto: Drubba GmbH, Drubba GmbH
  • Seepromenade Titisee
    / Seepromenade Titisee
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • /
  • /
  • /
    Foto: Bildarchiv Hochschwarzwald Tourismus GmbH/Markus Ketterer
  • /
  • /
    Foto: Franz-Josef H. Andorf, Franz-Josef H. Andorf
  • / Grillplatz Hochmoor
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • /
  • /
  • /
    Foto: Bildarchiv Hochschwarzwald Tourismus GmbH/Angelika Hug
  • / Katholische Kirche Christkönig
    Foto: Bildarchiv Hochschwarzwald Tourismus GmbH/Markus Ketterer, Bildarchiv Hochschwarzwald Tourismus GmbH/Markus Ketterer
  • /
  • / Mark. Westweg- Quer FR-Bo - gelb
    Foto: Gunter Schön, Schwarzwaldverein e.V.
600 750 900 1050 1200 m km 2 4 6 8 10 Bahnhof Hinterzarten Weißenhof

Erlebnisreiche Wanderung vom Strand des Titisees ins Skiparadies Hinterzarten

leicht
12 km
3:13 h
140 hm
140 hm

Die Wanderung beginnt am Bahnhof Titisee und führt zunächst am Eisstadion vorbei ins Herzstück der Gemeinde  die Seestrasse. Hier kann man den Blick über den Titisee genießen, Boot fahren, Schwarzwald - Souvenniers oder Spezialitäten, Regionale Produkte  oder auch die vielfältige Gastronomie ausprobieren. Auf dem Westweg des Schwarzwaldvereins gelangt man zum Strandbad und wandert ab hier vorbei am romatischen Eisweiher, den man nach wenigen Minuten erreicht. Der Weiher diete der Brauerei Rothaus in den 20er Jahren der Gewinnung von Eis.  Über die Winterhalde, den höchsten Punkt 932 m ü. NN., der Wanderung. Ein weiterer Höhepunkt ist die weithin bekannte Adlerschanze  in Hinterzarten, zu der auch Führungen angeboten werden. Unweit der Schanze das Spielzeugmuseum "Zum kleinen Hannes". Ein Erlebnis für Groß und Klein. In Hinterzarten geht es nun ein Stück durch den Ort auf dem Querweg Freiburg Bodensee des Schwarzwaldvereins und gelangt am Hinterzarter Moor vorbei zur Lafette. Immer wieder wird man mit schöen Aussichtspunkten belohnt. Beachtenswert sich auch die Bauerhöfe am Wegesrand mit ihren typischen Hofkapellen.  Am Oberaltenweg ist man wieder am traditionellen Westweg der von Pforzheim nach Basel führt . Diesem folgt man wieder nach Titsee zum Ausgangspunkt der Wanderung und kann bei einer gemütlichen Einkehr das erlebte nochmals Revue passieren lassen.

Autorentipp

Für Goß und Klein ist es interessant in Titisee die Märklin - Ausstellung zu besuchen,

 Kunstareal M-A-C, Märklin World Titisee ,

79822 Titisee-NeustadtSeestrasse 21/1  www.maerklin-world-titisee.de     

oder auch das Spielzeugmuseum "Zum kleinen Hannes" in Hinterzarten,

Spielzeugmuseum Hinterzarten  Cornelia Klinck-Leimenstoll, 79856 Hinterzarten, Adlerschanze 1 , www.spielzeugmuseum-hinterzarten.de/ 

 

outdooractive.com User
Autor
Gunter Schön
Aktualisierung: 19.10.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
937 m
Tiefster Punkt
844 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Maßnahmen erforderlich

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wander- und wettergerechte Kleidung

Weitere Infos und Links

 Tourist-Information Titisee-Neustadt, Strandbadstr. 4, 79822 Titisee-Neustadt

Tel +49 7652 / 1206-8100Fax 120699 E-Mail : titisee@hochschwarzwald.de

 Hochschwarzwald Tourismus GmbH · Freiburger Straße 1 · 79856 Hinterzarten ·

Telefon +49 (0) 7652 - 1206 0 · E-Mail: info@hochschwarzwald.de 

Naturpark Südschwarzwald  Haus der Natur, Dr.-Pilet-Spur 4, 79868 Feldberg

Tel. +49 (0) 7676 9336-10  E-Mail: info@naturpark-suedschwarzwald.de  Web:   www.naturpark-suedschwarzwald.de 

Schwarzwaldverein Titisee e.V.  www.schwarzwaldverein-titisee.de 

Schwarzwaldverein Hinterzarten-Breitnau e.V. www.schwarzwaldverein-ortsgruppe-hinterzarten-breitnau.de 

Start

Bahnhof Titisee (856 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.902819, 8.155531
UTM
32T 436888 5305844

Ziel

Bahnhof Titisee

Wegbeschreibung

 Vom Wegweiser "Bahnhof Titisee" führt die Wanderung mit gelber Raute markiert zum Stadort "Eisstadion" biegt hier rechts ab zum Wegweiser "An der Gutach" und wandert der roten Raute des Westwegs folgend rechts an der Straße entlang zum Wegpunkt "Titisee Ortsmitte". Es geht nun links weiter zum Stadort "Kurhaus". Dies ist der Punkt an dem sich der von Norden kommende Westweg in die Westliche und Östliche Variante teilt.  Mit der roten Raute biegt man links ab und wandert am Strand entlang zum Wegweiser "Strandbad" verläßt den Westweg rechts ab und folgt der gelben Raute zum Standort "Beim Eisweiher". Bei der Weggabelung  "An der Langmatte"  geht es rechts weiter  am Jockeleshof vorbei zum Wegpunkt "Mehlberg", überqueren den höchsten Punkt der Wanderung 937 m ü.NN., und folgen dem Weg zum nächsten Wegweiser "Hinterzarten Adler - Skistadion". Bald wir der Wegpunkt "Friedhof" erreicht und geht rechts mit der Markierung des Querwegs Freiburg - Bodensee rot/weise Raute auf gelbem Grund  weiter zum Standort "Adlerplatz".  - Der nächste zentrale Wegweiser ist "Hinterzarten Bahnhof / Kurhaus" wandert weiter zur "Bahnunterführung Süd" verläßt nun nach rechts abbiegend den Querweg und folgt nun wieder der gelben Raute unter Bahnlinie hindurch zum Standort "Bahnunterführung Nord" hält sich links und erreicht den nächsten Wegpunkt "Auffangparkplatz". An diesem Punkt geht es nun recht weiter zum Wegweiser "An der Lafette" biegt links ab und überquert über den Steg die B31 und folgt der Markierung am Lafettenhof vorbei zum Standort "Ankenhof". Am Wegpunkt "Weißenhof" geht es rechts weiter zum Standort "Oberaltenweg"  und trift wieder auf den von Norden kommenden Westweg und folgen diesem wieder über die B31 in den Ort Titisee zum Wegweiser "Bruggerwald".  Am  Wegpunkt "Alte Poststrasse" schließt sich der Kreis und kommen von den Wegpunkten "Kurhaus" und "Ortsmitte" zum Zielpunkt der Tour "Bahnhof Titisee".

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Freiburg: Mit dem Zug 727/ 728 nach Tititisee

Von Donaueschingen: Mit dem Zug 727 nach Neustadt (Schwarzw), umsteigen in den Zug 727 nach Freiburg, Ausstiegt Titisee

Alternative ist der Bus 7257 Richtung Seebrugg, Ausstieg Titisee Bahnhof

Reiseauskunft: www.bahn.de  ;  www.efa-bw.de

Anfahrt

B 31 Von Freiburg- Richtung Neustadt/ Hinterzarten - Ausfahrt Titisee - Neustadt - Donaueschingen

Parken

Parkplatz Bahnhof Titisee UTM 32 T 436935 5305887

oder Parkplatz Neustadter Straße UTM 32 T 436961 5305986

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Wanderführer "Schwarzwald Süd"  ISBN 978-3-7633-4217-4

Kartenempfehlungen des Autors

Karte des Schwarzwaldvereins "Grüne Serie" Hochschwarzwald M 1:35 000,  ISBN978-3-89021-811-3

im Buchhandel, Touristinfo und im Online Shop des Schwarzwaldvereins www.swvstore.de  erhältlich.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
12 km
Dauer
3:13 h
Aufstieg
140 hm
Abstieg
140 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.