Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen Top

4. Etappe , Querweg Schwarzwald - Kaiserstuhl - Rhein, Denzlingen-V.-Oberrotweil

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein e.V. Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Konrad Ganz, Schwarzwaldverein e.V.
  • Nandu auf der Schelinger Viehweide
    / Nandu auf der Schelinger Viehweide
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • /
  • / Aussichtspavillon Mondhalde
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Panoramascheibe auf der Mondhalde
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Blick von der Mondhalde über Oberbergen und den Badberg zum Eichelspitzturm
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • /
  • /
m 500 400 300 200 100 25 20 15 10 5 km Sieben-Weg Lochacker Möslebrücke Gutensberg Nägeler Eck Nonnenhölzle Nimburg/Krone Rennweg Wasserwerk Brandlache Buchen Brühl Gänswaid

Die 4. Etappe von Denzlingen nach Oberrotweil führt durch die Ebenen der Flüsse Elz, Glotter und Dreisam mit den dazugehörigen Auenwälder. Nach hinten sieht man die Schwarzwaldanhöhen mit Kandel, Schauinsland und Belchen nach vorne kommt der Kaiserstuhl in Sicht. Von Eichstetten an kommen die Rebterassen und in den höheren Lagen Mischwälder und Viehweiden. Dieser Weg bis nach Oberrotweil ist ein "Einen bunten Teller regionaler Kultur-und Landschaftsgeschichte".

 

mittel
29,3 km
8:30 h
359 hm
387 hm

Die 4. Etappe führt von Denzlingen durch Auenwälder in die Teninger Allmend nach Nimburg und am Dreisam Uferweg nach Eichstetten. Von hier aus geht es nun über Löss- und Wirtschaftswege in die Rebanlagen des Kaiserstuhls und weiter in den Niederwald des oberen Kaiserstuhls mit schönen Aussichten zum Schwarzwald und den Vogesen. Auf dem Panoramawerg der  Schelinger Almen gesäumt mit schönen Grenzsteinen und durch lichtern Mischwald wird die Katherinenkapelle als höchste Erhebung dieser Wanderung erreicht. Der weitere Weg nach Oberrotweil führt entlang schöner Grenzsteine und durch lichten Mischwald mit Akazien, Traubeneichen, Linden, Buchen und Kiefern wieder in die Weinbergzonen mit den Lagen Bassgeige und Mondhalde und wieder bergab zum Etappenziel Oberottweil.

 

 

Autorentipp

Das Sahnestück dieser Etappe führt von Eichstetten über den Kaiserstuhl mit allen seinen Schönheiten nach Oberrottweil und ist bei einer Weglänge von 16 km und 680 Höhenmetern, schon alleine eine Tagesetappe, wenn man alles geniesen will.  An der Kathrinen Kapelle befindet sich auch ein Kiosk, der aber nur an den Wochenenden geöffnet ist.

Profilbild von Konrad Ganz
Autor
Konrad Ganz
Aktualisierung: 15.02.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
457 m
Tiefster Punkt
184 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Maßnahmen erforderlich

Weitere Infos und Links

Touristik Oberrottweil, Marktstr. 9 , 79235 Vogtsburg - Oberrottweil , Tel. 07662-566  Fax 07662 - 935787   E-Mail:      Info@touristik-oberrotweil.de

Internet:   http://www.touristik-oberrotweil.de

Vogtsburg im Kaiserstuhl mit seinen 7 Ortsteilen darunter die Orte durch die gewandert wird Oberrotweil und Achkarren, Touristik-Information Bahnhofstraße 20, Tel. 07662/94011, www.vogtsburg-im-kaiserstuhl.de  

Schwarzwaldverein Vogtsburg e.V.  www.schwarzwaldverein-vogtsburg.de  

 Schwarzwaldverein Denzlingen e.V.  www.schwarzwaldverein-denzlingen.de 

Schwarzwaldverein e.V.  (Hauptverein)   www.schwarzwaldverein.de/ 

Start

Denzlingen (233 m)
Koordinaten:
DG
48.070201, 7.882987
GMS
48°04'12.7"N 7°52'58.8"E
UTM
32U 416789 5324706
w3w 
///aufwiegen.abzuschneiden.stecken

Ziel

Oberrotweil

Wegbeschreibung

Vom Start "Denzlingen Bahnhof" "Rondel Citta d.Pieve" durch das Gewerbe Gebiet "Brühl" geht es durch die Auenwälder zum  "Wasserwerk", "Nonnenhölzle", "Sportplatz Reute","Siedlungshöfe","Möslebrücke","Kleiner Dreispitz","Brandlache", "Gänsweid" nun sind die  Auenwälder durchquert und es folgt der Ort Nimburg mit "Krone" und durch den Ortskern zum "Nimburg Rathaus"  weiter führt der Weg aus dem Ort zu dem "Bahnhof Nimburg" und rechts ab an der alten Dreisam entlang nach Eichstetten "Wasserturm" und "Eichstetten Rathaus ". Bis hierher ist der Weg auch ein Radweg. Nun führt ein Lehmpfad hinauf in die Rebanlagen des Kaiserstuhls mit den Standorten "Rennweg" , "Gutensberg",  "Buchen", "Siebenweg", "Nägeler" wird der "Waldparkplatz Käferholz" mit Schutzhütte und Vesperplatz erreicht. Nun geht auf Waldwegen durch Niederwald hinauf in den oberen Kaiserstuhl mit allen seinen Schönheiten. Ab"Schutteracker" ist der Weg mit schönen Grenzsteinen gesäumt. Der Waldweg führen entlang einer  großen Viehweide zur "Schönebene" zum "Endinger Eck" zum "Katharinenberg" und zur "Katharinenkapelle" mit großem Rastplatz. Die Kapelle und ein Kiosk sind nicht immer geöffnet. Weiter geht der schöne Waldweg bergab mit den Standorten "Amolter Eck", "Lochacker", "Kichlingsberger Eck", "Eck", "Oberrotweil Friedhof" . Von hier geht es rechts zur Bahnstation oder links in den Ort.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt mit der Rheintalbahn nach Denzlingen Bahnhof  -  Rückfahrt  Kaiserstuhlbahn  

Reiseauskunft: www.bahn.de   ;  www.bwegt.de ;  www.sweg.de/html/content/fahrgaeste.html#  

Anfahrt

Autobashn A5 Ausfahrt Freiburg Nord oder Bundesstraße 3 nach Denzlingen

Parken

Parkplatz Bahnhof Denzlingen   UTM 32 U  416742   5324583

Koordinaten

DG
48.070201, 7.882987
GMS
48°04'12.7"N 7°52'58.8"E
UTM
32U 416789 5324706
w3w 
///aufwiegen.abzuschneiden.stecken
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandererlebnis Kaiserstuhl-Tuniberg Thomas Coch, Kaiserstuhl- Tuniberg-Tourismus e.V.

Zeit zum Wandern Kaiserstuhl und Markgräferland. Verlag: Bruckmann Verlag GmbH; ISBN-10: 9783734303234 , ISBN-13: 978-3734303234

Südschwarzwald Reiseführer mit Freiburg - Basel - Markgräflerland (MM-Reiseführer) Verlag: Müller, Michael; ISBN-10: 3956544463 , ISBN-13: 978-3956544460

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte des Schwarzwaldvereins "Grüne Serie" 1:35000, Breisgau-Kaiserstuhl, ISBN978-3-89021-785-7

erhältlich im  Buchhandel, der Touristinfo sowie der Hauptgeschäftsstelle des Schwarzwaldvereins in Freiburg www.schwarzwaldverein.de  E-Mail: verkauf@schwarzwaldverein.de 

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wander- und wettergerechte Kleidung


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
29,3 km
Dauer
8:30h
Aufstieg
359 hm
Abstieg
387 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights kulturell / historisch faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.