Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderungen

1. Skilift der Welt in Schollach entdecken

· 2 Bewertungen · Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochschwarzwald Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schollach
    / Schollach
    Foto: Sabrina Pfrengle, Bildarchiv Hochschwarzwald Tourismus GmbH/Doris Klausner
  • / Blick auf Schollach
    Foto: Sabrina Pfrengle, Bildarchiv Hochschwarzwald Tourismus GmbH/Doris Klausner
m 1200 1100 1000 900 14 12 10 8 6 4 2 km Gasthaus Engel Hochberg Der erste Skilift der Welt Judas-Thaddäus-Kapelle Bierhaus Zum Guscht Kirche

Wir erleben Schollach in einem lieblichen Hochtal mit seinen alten Schwarzwaldhöfen und dem 1. Skilift der Welt.

mittel
15,5 km
4:37 h
334 hm
334 hm

Wir erkunden die Umgebung des ersten Skilifts der Welt mit traumhaften Aussichten und zahlreichen Möglichkeiten zur Rast und Einkehr.

Autorentipp

Einkehr beim "Guscht" im Bierhaus (Öffnungszeiten täglich ab 20.00 Uhr außer mittwochs). Gruppen bitte mit Vorreservierung, evtl. auch früher möglich (Tel.: 07657/1557).

outdooractive.com User
Autor
Doris Klausner/Sabrina Röseler
Aktualisierung: 22.04.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1133 m
Tiefster Punkt
940 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Kirche Schollach (951 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.985418, 8.247134
UTM
32T 443823 5314953

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Tour über den Kirchweg an der Kirche in Schollach. Diesen Weg benutzten schon zu früherer Zeit die Schollacher, um zur Messe nach Urach zu kommen. Wir wandern bis auf die Höhe und halten uns links. Der Weg führt uns am Waldrand entlang auf den Schollacher Sommerberg. Weiter geht es in Richtung Rengethof mit einer traumhaften Aussicht auf den Renget mit Teichen und einzelnen Bäumen. Auf der Höhe bleibend gehen wir zur Judas-Thaddäus-Kapelle, die über dem traditionellen Schwarzwaldhof Oberengenbachhof liegt. Eine zünftige Rast im Blick wandern wir weiter zum Gasthaus Engel (Dienstag und Mittwoch Ruhetag) auf dem Hochberg. Von hier geht es zum Schneckenhof, hier stand der erste Skilift der Welt. Eine Einkehr lohnt auch hier (Montag Ruhetag). An der Straße entlang gehen wir bis zum Jockenhof und halten uns links in Richtung Unterengenbach. Von hier führt der Weg zurück nach Schollach zur Kirche.

Diese Tour können wir so planen, dass wir erst am Mittag loswandern, da der "Guscht" vom Bierhaus erst abends um 20.00 Uhr öffnet. Der Weg zum Guscht zweigt am Beierleshof nach rechts Richtung Oberschollach ab. Dieses Erlebnis, an Urigkeit und Herzlichkeit nicht zu übertreffen, können wir uns nicht entgehen lassen. Von hier zurück zur Kirche sind es dann noch einmal knapp 20 Minuten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg:

Mit der S10 in Richtung Villingen (Schwarzw), Ausstieg Neustadt. Weiter geht es mit dem Bus Nummer 7262 (nur an Schultagen) Richtung Eisenbach, Ausstieg Schlachthaus Schollach

Von Donaueschingen:

Mit der S10 Richtung Titisee, Ausstieg Neustadt. Weiter geht es mit dem Bus Nummer 7262 (nur an Schultagen) Richtung Eisenbach, Ausstieg Schlachthaus Schollach

Von Lörrach:

Mit der Bahn von Lörrach nach Basel Bad BF, umsteigen in den ICE nach Freiburg. Mit der S10 in Richtung Villingen (Schwarzw), Ausstieg Neustadt. Weiter geht es mit dem Bus Nummer 7262 (nur an Schultagen) Richtung Eisenbach, Ausstieg Schlachthaus Schollach

Anfahrt

Von Freiburg:/Donaueschigen

B31 Richtung Titisee-Neustadt, Ausfahrt Neustadt-Mitte, Richtung Vöhrenbach/Eisenbach weiter auf L172 Richtung Eisenbach, abbiegen Richtung Schwärzenbach, Straßenverlauf nach Schollach K4903 folgen.

 

Parken

Parkplatz Kirche Schollach

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen festes Schuhwerk.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Jürgen Brosi 
20.08.2017 · Community
Schöne Wanderung, allerdings ist der Weg zwischen Jockenhof und Unterengenbach teilweise verwachsen und schlecht beschildert.
mehr zeigen
Vroni Ziegler 
27.10.2015 · Community
Die Tour ist gut ausgeschildert und leicht zu laufen. In der angegebenen Zeit ist man die Strecke locker gelaufen. Da machen auch die leichten Steigungen unterwegs keine Mühe. Im Sommer eine gute Wanderung, da man doch viel durch den Wald geht, der dann Schatten spendet. ;-)
mehr zeigen
Gemacht am 24.10.2015
Foto: Vroni Ziegler, Community
Judas-Thaddäus-Kapelle
Foto: Vroni Ziegler, Community
Judas-Thaddäus-Kapelle von innen
Foto: Vroni Ziegler, Community
Wegweiser unterwegs
Foto: Vroni Ziegler, Community
Foto: Vroni Ziegler, Community
Blick auf Schollach
Foto: Vroni Ziegler, Community

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,5 km
Dauer
4:37h
Aufstieg
334 hm
Abstieg
334 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.