Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

Rhein-Pfinz-Alb-Tour

Radfahren · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landkreis Karlsruhe Verifizierter Partner 
  • Quellgebiet der Pfinz
    Quellgebiet der Pfinz
    Foto: Frank Schölch, Schwarzwaldverein e.V.
m 300 200 100 120 100 80 60 40 20 km
Eine Radtour am Wasser entlang. Zunächst begleitet Sie die Alb, dann der Rhein und zuletzt die Pfinz.

 

Strecke 127,1 km
5:22 h
488 hm
485 hm
389 hm
97 hm
Startpunkt der Tour ist Marxzell-Frauenalb, das durch die Klosterruine des ehemaligen Benediktinerinnenklosters bekannt ist. Der Klosterpfad verbindet die beiden ehemaligen Schwarzwälder Gründungsklöster Bad Herrenalb und Frauenalb. In Marxzell fließt der Alb der Maisenbach zu und in Fischweier die Moosalb. An der Alb entlang fahren sie weiter in Richtung Waldbronn und Ettlingen, wo die Alb den Schwarzwald verlässt und in die mittlere Oberrheinebene eintritt. An der Alb entlang fahren Sie durch die Stadtteile von Karlsruhe, bis Sie zum Karlsruher Rheinhafen gelangen, der zu den bedeutendsten Binnenhäfen Europas zählt. Ab Höhe Maxau verläuft die Alb parallel zum Rhein und durchfließt die Erdölraffinerie Miro in einem Kanal, bis sie bei Eggenstein-Leopoldshafen in den Rhein mündet. Vor der Mündung in den Rhein zweigt die Albüberleitung ab, der Sie auf Ihrem weiteren Weg folgen. Die Albüberleitung speist bei Eggenstein-Leopoldshafen den Pfinzentlastungskanal, der dann ebenfalls den Rhein erreicht. Sie fahren an der Rheinfähre in Eggenstein-Leopoldshafen vorbei, am Rhein entlang und passieren die Insel „Rott“. Nach Dettenheim-Rußheim vereint sich die Pfinz mit einem Altrheinarm und mündet ebenfalls in den Rhein. Ab Rußheim fahren Sie der Quelle der Pfinz entgegen. Auf Ihrem Weg dorthin erreichen Sie Graben-Neudorf, Karlsdorf-Neuthard, Stutensee und die Stadt Karlsruhe. Die Pfinz ist die Namensgeberin für die nächste Gemeinde auf Ihrer Reise: Pfinztal. Die Quelle der Pfinz liegt im Schwarzwald; sie entsteht aus verschiedenen Wiesen zwischen Ittersbach und Langenalb. Zunächst ist die Pfinz dort nur ein kleines Bächlein, das durch den Zufluss von verschiedenen Bächen zu einem Fluss wird. Die Tour endet in Marxzell-Frauenalb.
Profilbild von Angelo Castellano
Autor
Angelo Castellano
Aktualisierung: 24.08.2021

Start

Kloster Frauenalb (305 m)
Koordinaten:
DD
48.835475, 8.441483
GMS
48°50'07.7"N 8°26'29.3"E
UTM
32U 459014 5409317
w3w 
///schlagzeile.pumpe.geeignet
Auf Karte anzeigen

Ziel

Kloster Frauenalb

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.835475, 8.441483
GMS
48°50'07.7"N 8°26'29.3"E
UTM
32U 459014 5409317
w3w 
///schlagzeile.pumpe.geeignet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
127,1 km
Dauer
5:22 h
Aufstieg
488 hm
Abstieg
485 hm
Höchster Punkt
389 hm
Tiefster Punkt
97 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 110 Wegpunkte
  • 110 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.