Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

5 Hüttentour im Nordschwarzwald / Dornstetten

· 1 Bewertung · Radfahren · Schwarzwald
Profilbild von Bernd Giering
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bernd Giering
  • Glasmännlehütte
    / Glasmännlehütte
    Foto: Bernd Giering, Bernd Giering
  • / Aussicht vom Panoramastübchen
    Foto: Bernd Giering, Bernd Giering
  • / Panoramastübchen
    Foto: Bernd Giering, Bernd Giering
  • / Panoramastübchen
    Foto: Bernd Giering, Bernd Giering
  • / Ellbachseeblick
    Foto: Bernd Giering, Bernd Giering
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 80 70 60 50 40 30 20 10 km
Die 5 Hüttentour führt im Nordschwarzwald zu fünf der schönsten Vesperstuben und Hütten mit teils wunderschönen Aussichten. Gestartet wird in Dornstetten.
schwer
Strecke 86,9 km
8:30 h
1.653 hm
1.652 hm

Anspruchsvolle Rundtour für fortgeschrittene Radfahrer.

Es besteht immer die Möglichkeit mit der Bahn über Freudenstatt nach Dornstetten zurück zu fahren.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kniebishütte, 943 m
Tiefster Punkt
Schwarzenberg, 469 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Je nach Witterung können die Waldwege schmierig sein, daher auf gute Bereifung achten.

Start

Dornstetten, Bahnhof (634 m)
Koordinaten:
DD
48.471733, 8.495565
GMS
48°28'18.2"N 8°29'44.0"E
UTM
32U 462715 5368856
w3w 
///hier.zeiger.wiesen

Ziel

Dornstetten, Bahnhof

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt in Dornstetten am Bahnhof fahren wir ca. 300 m in Richtung Aach und biegen vor dem Bahnübergang nach links ab. Über den Weisen Weg gehts nach Glatten. Jetzt fahren wir ein Stück entlang des Lautertales bevor wir die Steigung nach Loßburg-Rodt nehmen. Vorbei am Aussichtsturm des Schwarzwaldverein Loßburg geht es nach Ödenwald zur Blockhütte vom "Strutenwirt" (15,3 km). Jetzt fahren wir über den Lauferbrunnen nach Kniebis zur "Kniebishütte" (28,5 km) höchster Punkt. Wir holen ein bisschen aus um den Ellbachseeblick zu genießen (30,1 km). Jetzt geht es leicht Berg ab zur "Glasmännlehütte" (37,2 km) und wir können einen atemberaubenden Ausblick über Baiersbronn bestaunen. Talabwärts nach Baiersbronn und Bergan entlang dem Sommerseitenweg geht es zur "Satteleihütte" (43,3 km). Hinunter ins schöne Tonbachtal mit Sicht auf das "Hotel Traube Tonbach" fahren wir vorbei am Seidtenhof (46,5 km) mit Einkehrmöglichkeit. Jetzt geht es Talwärts immer auf dem Murgtalradweg bis Schwarzenberg zum tiefsten Punk der Tour, es folgt ein steiler Anstieg hinauf zum Panoramastübchen (59,2 km). Hinauf Richtung Besenfeld, vorbei an Igelsberg und weiter nach Hallwangen. Die letzte Einkehrmöglichkeit bietet der Biergarten am Höhencampingplatz an der Königskanzel in Dornstetten (84,6 km). Jetzt gehts nur noch abwärts zum Bahnhof in Dornstetten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn sehr gut möglich.

Parken

Beim Bahnhof oder nach dem Musikschuppen.

Koordinaten

DD
48.471733, 8.495565
GMS
48°28'18.2"N 8°29'44.0"E
UTM
32U 462715 5368856
w3w 
///hier.zeiger.wiesen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gute Radfahrer Ausrüstung mit Helm sollte Pflicht sein.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Jörg Kappler
11.11.2013 · Community
Gemacht am 11.11.2013

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
86,9 km
Dauer
8:30 h
Aufstieg
1.653 hm
Abstieg
1.652 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.