Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Premiumwege Etappe

WasserWeltenSteig 5. Etappe: Achdorf - Siblinger Randenhaus

Premiumwege · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rad- und WanderParadies Schwarzwald und Alb Verifizierter Partner 
  • Sauschwänzlebahn - Biesenbachviadukt
    / Sauschwänzlebahn - Biesenbachviadukt
    Foto: Thomas Bichler, CC BY, WasserWeltenSteig
  • / Buchberg - Blick ins Wutachtal
    Foto: Thomas Bichler, CC BY, WasserWeltenSteig
  • / Blick vom Hagenturm
    Foto: Thomas Bichler, CC BY, WasserWeltenSteig
  • / Siblinger Randenhaus
    Foto: CC BY-ND, System
m 1100 1000 900 800 700 600 500 400 25 20 15 10 5 km Siblinger Randenhaus Hagenturm Sauschwänzlebahn (Bahnho … rg-Zollhaus)

Zwei anstrengende Anstiege auf Buchberg und Randen machen die lange Etappe anspruchsvoll. Auf dem Hochplateau des Randen wandert man beständig in einer Höhenlage zwischen 800 und 930 Metern.

mittel
25,8 km
7:40 h
960 hm
652 hm

Die Etappe über Buchberg und Randen wartet mit faszinierenden Rundumpanoramen auf. Eisenbahnfreunde freuen sich auf die Streckenabschnitte entlang der „Sauschwänzlebahn“. Von Achdorf geht es über Blumberg zielstrebig den Buchberg empor, anfangs durch Wiesen, dann im dichten Wald, zuletzt in Serpentinen auf den 876 Meter hohen südlichen Eckpfeiler der Blumberger Pforte.  Mit den letzten Schritten öffnet sich an der Buchberghütte der weite Blick über das Wutachtal auf den südlichen Schwarzwald und an klaren Tagen auch zu den Schweizer Alpen und zum Jura.

Der Weiterweg ist erholsamer als der zurückliegende Anstieg. Sanft fällt der Südostrücken des Buchbergs zum Sattel der Ottilienhöhe ab. Nur noch ein Kreuz erinnert an das einstige Kloster. Der WasserWeltenSteig führt am Waldrand entlang zur „Schinkenstation“ am Buchbergtunnel mit Infos über den Schwarzwälder Schinken und die Sauschwänzlebahn - die auf dem Weiterweg gleich mehrfach gequert wird. Dampf- und Dieselloks überwinden die 25 Kilometer und 231 Höhenmeter zwischen Blumberg-Zollhaus und Weizen mittels vier Brücken, sechs Tunnels und mehreren Kehren. Am Bahnhof Epfenhofen vorbei wandernd hält man auf den Randen zu. Einmal oben, wird es bequemer, denn der weitere Weg über den plateauartigen Höhenzug aus Tafeljura weist kaum Höhenunterschiede auf. Vom 40 Meter hohen Stahlfachwerkturm auf dem Hagen (914m) bietet sich ein 360°-Rundumblick zum Schwarzwald, zum Bodensee und den Alpen.

Die Fortsetzung des Weges führt auf einem Teilstück des 2016 eröffneten Natura Trails Schaffhausen bis zur Wegekreuzung Heidenbaum. Besonders die verschiedenen Arten von Wildorchideen, wie z. B. das  Knabenkaut begeistern am Wegrand. Nächstes Ziel ist die weite Lichtung der Zelgliwiese am Schlossranden, dessen Hauptgipfel (896m, auch mit Aussichtsturm) etwas Abseits des Wegs liegt – knapp 2 km hin und zurück. Über blumenreiche Wiesen und angenehm schattigen Hochwald wandert man weiter zum Siblinger Randenhaus.

Autorentipp

Fahrt mit der Sauschwänzlebahn“: Historische Dampf- und Dieselzugfahrten mit nostalgischem Flair von Ende April bis Oktober. www.sauschwaenzlebahn.de

Profilbild von Antje Benzing
Autor
Antje Benzing
Aktualisierung: 25.05.2019

Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
925 m
Tiefster Punkt
533 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Siblinger Randenhaus
Gasthaus Scheffellinde

Sicherheitshinweise

Hinweis für den Grenzübertritt in die Schweiz als Nicht-EU-Staat:

- ein gültiges Ausweispapier ist mitzuführen

- Euro wird oft akzeptiert, Schweizer Franken und Bank-/Kreditkarte empfehlenswert

- Mobile Daten am Smartphone wegen hoher Roaminggebühren in der Schweiz am besten ausschalten.

Weitere Infos und Links

Touristinformation Blumberg www.stadt-blumberg.de 

www.sauschwaenzlebahn.de

www.wasserweltensteig.de

 

Start

Achdorf Ecke Schluchtensteig/Kreuzgasse (532 m)
Koordinaten:
DG
47.835927, 8.502314
GMS
47°50'09.3"N 8°30'08.3"E
UTM
32T 462757 5298184
w3w 
///züge.voran.erbliche

Ziel

Siblinger Randenhaus (CH)

Wegbeschreibung

Tourenverlauf: Achdorf (Blumberg) – Buchberg  – Ottilienhöhe – Buchbergtunnel – Bahnhof Epfenhofen – Klausenhof – Hoher Randen – Hagenturm – Schlossranden/Zelgliwiese – Siblinger Randenhaus

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Triberg/Villingen: Bahn über Donaueschingen nach Blumberg,

ab Donaueschingen: Bahn oder Bus 7277 , Fahrplanauskunft

Anfahrt

A81  Stuttgart - Singen, Abfahrt Geisingen/Freiburg auf B31/B311 Richtung Blumberg/Achdorf

Aus Freiburg der B 31 folgen Richtung Blumberg/Achdorf

Parken

Parkplätze kostenfrei:

Wanderparkplatz,  Lindenstraße Richtung Aselfingen

Haus des Gastes, Lindenstraße

Am Rathaus

Koordinaten

DG
47.835927, 8.502314
GMS
47°50'09.3"N 8°30'08.3"E
UTM
32T 462757 5298184
w3w 
///züge.voran.erbliche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Tourenbroschüre kostenfreie Bestellung unter www.wasserweltensteig.de

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarten KOMPASS-Karte, Wandern,

Radfahren Schwarzwald Süd, 1:50.000,

ISBN 978-3-85026-747-2;

Karten des Schwarzwaldvereins:

•     ZweiTälerLand, 1:35.000, ISBN 978-3-86398-413-7

•     Schwarzwald-Baar, 1:35.000, ISBN 978-3-86398-417-5

•     Wutachschlucht, 1:35.000, ISBN 978-3-89021-780-2

•     Hegau, 1:35.000, ISBN 978-3-86398-419-9

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung, evtl. Wanderstöcke

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
25,8 km
Dauer
7:40h
Aufstieg
960 hm
Abstieg
652 hm
Streckentour Etappentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.