Tour hierher planen Tour kopieren
Premiumwege Top

Erlebnispfad "Wie wohnt Wasser?"

· 2 Bewertungen · Premiumwege · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gemeinde Unterkirnach Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Hans-Peter Weis, Gemeinde Unterkirnach
  • /
    Foto: Gemeinde Unterkirnach
  • / Wassergemurmelhörliegen
    Foto: Silke Muller, Gemeinde Unterkirnach
  • / Kleiner Arbach
    Foto: Silke Muller, Gemeinde Unterkirnach
  • / Start am Regentor
    Foto: Silke Muller, Gemeinde Unterkirnach
  • / Infotafel auf dem Wasserweg
    Foto: Silke Muller, Gemeinde Unterkirnach
  • / Wassergemurmelhörligen
    Foto: Silke Muller, Gemeinde Unterkirnach
  • / Tiefbrunnenlauscher
    Foto: Silke Muller, Gemeinde Unterkirnach
m 900 850 800 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Kleiner Arbach Tannis Dusche Schautafel Hydrant Brunnenstube Regentor Kleiner Arbach

Wir erleben auf dem Weg zuerst die Situation, was passiert, wenn es kein Wasser gibt. Ab dem Regentor erklärt der Weg  den Lauf des Wassers von der Quelle bis hin zur Nutzung im Haushalt. Es begleiten Euch Tanni & Quelline.

leicht
4,3 km
1:15 h
120 hm
117 hm

Wir parken am Sportlertreff und gehen den Weg bis zum Hallenbad. Dort steigen wir die Treppen hinauf, gehen über den Schulhof bis zur Straße. Diese überqueren wir und biegen links in den Lerchenweg ein. Diesem folgen wir bis zur Weggabelung, biegen links ab und gehen weiter am Waldrand bis zum "Regentor" . Von hier aus gehen wir hinauf zum höchsten Punkt des Weges zum "Kalten Wasserspeicher". Dort folgen wir links einen mit Holzschnitzeln ausgelegter Pfad durch den dichten Fichtenwald. Wir kommen an dem "Tiefbrunnenlauscher",  der "Brunnenstube" sowie am "Kleinen Arbach" vorbei.  Von hier aus führt der  Weg zurück ins Marbental, eine kleine Serpentine hinunter zum Bach, vorbei am Hallenbad aqualino zum Endpunkt des Weges, der Station "Tannis Dusche".

Begleitend zu diesem Weg gibt es ein Hörbuch sowie ein kleines Buch und weitere Souvenirs, die man in der Tourist-Information kaufen kann.

Der Pfad wurde so konzipiert, dass auch Menschen mit Seheinschränkungen und Blinde (mit Begleitperson) diesen erkunden können. Leihen Sie hierzu in der Tourist-Information einen elektronischen Scout aus.

Autorentipp

Hallo Kinder, in der Tourist-Information Unterkirnach (Villinger Straße 5) oder auf der Homepage www.unterkirnach.de gibt es ein kleines Quiz für den Wasserweg. Wenn ihr alles richtig beantwortet habt, kommt schnell vorbei und holt euch eure wohlverdiente kleine Überraschung ab.

Profilbild von Hans-Peter Weis
Autor
Hans-Peter Weis
Aktualisierung: 13.08.2019
Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
903 m
Tiefster Punkt
798 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz am Sportlertreff (798 m)
Koordinaten:
DG
48.076008, 8.363031
GMS
48°04'33.6"N 8°21'46.9"E
UTM
32U 452554 5324944
w3w 
///anders.eier.bratapfel

Ziel

Parkplatz am Sportlertreff

Wegbeschreibung

Der Start beginnt am Parkplatz Sportlertreff bei der Einstiegstafel. Der Weg führt uns vorbei an der Spielscheune zum Hallenbad, dort befindet sich die erste Tafel zum Thema "Was passiert, wenn es kein Wasser gibt". Nun steigen wir die Treppen hinauf bis zum Schulhof. Hier steht ein großes Holzmemory, das die verschiedenen Wolkenarten darstellt.  Zu dem ist hier die erste Möglichkeit, auf dem "Wolkenglotzer" eine kleine Rast einzulegen. Von hier aus geht es über die Straße zum Lerchenweg. Wenige Meter weiter befindet sich die zweite Tafel, die das Leben auf der Streuobstwiese zeigt, wenn kein Wasser verfügbar ist. Bevor das Regentor kommt, stehen noch zwei weitere Tafeln zum Thema "Was passiert, wenn es kein Wasser gibt".

Jetzt beginnt das Quiz: An Station 1 dem "Regentor" haben wir einen herrlichen Blick auf das Marbental und die umliegenden Fichtenwälder. Weiter gehen wir vorbei an der Station 1a, einer Tafel mit vielen Infos zum Thema "Wasserkreislauf" hinauf zum höchsten Punkt des Weges, zur Station 2 "Kalter Wasserspeicher". Von hier schlängelt sich ein mit Holzschnitzeln ausgelegter Pfad links duch den dichten Fichtenwald mit herrlich bemoostem Waldboden. Einen Forstweg querend erreichen wir kurz darauf Station 3 den "Tiefbrunnenlauscher" mit zwei Wassergemurmelhörliegen - gute Gelegenheit für eine kurze Rast. Durch den Wald gehen wir weiter, vorbei am idyllisch gelegenen "Dunklen See" zur Station 4 der "Brunnenstube, in der das glasklare Quellwasser rauschend in den Brunnentrog springt. Weiter gehen wir zur Station 5 "Kleiner Arbach". Hier können wir mit dem Wassertacho die Fließgeschwindigkeit des Wassers messen und den Kleinstlebewesen im Wasser auf die Spur kommen. Der Weg führt von hier zurück ins Marbental mit herrlicher Aussicht auf die Schwäbische Alb. Nach ca. 600 m ist Station 6 die "Unterirdische Wasserkreuzung" von Wassermeister Pele erreicht. Kleine Serpentienen führen hinunter zur Station 7 ins "Tal der fünf Seen". Entlang des Baches gehen wir den Weg am Hallenbad aqualino vorbei zum Endpunkt des Weges, der Station 8,"Tannis Dusche".

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Regionalbus 61 von Villingen bis Unterkirnach Kirnachbrücke. Von St. Georgen kommend mit der Schwarzwaldbahn nach Villingen Bahnhof und dem Regionalbus 61. Fahrplanauskunft: Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar www.v-s-b.de

Parken

Parkplätze finden Sie am Parkplatz der Sportanlagen. Behinderten-Parkplätze stehen Ihnen am Ende des Hardtwaldes, kurz vor dem Regentor,  zur Verfügung.

Koordinaten

DG
48.076008, 8.363031
GMS
48°04'33.6"N 8°21'46.9"E
UTM
32U 452554 5324944
w3w 
///anders.eier.bratapfel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Bruno Kaiser
29.09.2019 · Community
Super Pfad sehr zu empfehlen Super Beschilderung
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,3 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
120 hm
Abstieg
117 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Rundtour familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.