Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Blasiwälder "Durscht" Tour

· 2 Bewertungen · Mountainbike · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochschwarzwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Menzenschwand
    Menzenschwand
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 50 40 30 20 10 km Menzenschwander Hütte Vesperstube Unterkrummenhof Haus der Natur Dom des heiligen Blasius Schluchsee
Auf Tour mit einem Geheimnis das es zu lösen gilt, übers Naturschutzgebiet bis zum Schluchsee.
mittel
Strecke 50,6 km
4:15 h
949 hm
947 hm
1.234 hm
748 hm

Wir starten unsere Mountainbiketour in St. Blasien Richtung

Menzenschwand. Wir fahren durch St. Blasien hindurch und erreichen

schnell Menzenschwand. Hier können wir noch ein bisschen unsere Kräfte

schonen und die Wasserfälle bestaunen. Doch dies ist spätestens kurz

nach Menzenschwand vorbei, denn hier erwartet uns der steile und lange

Anstieg zum Haus der Natur auf dem Feldberg. Nach dem Caritas Haus und

einem weiteren kleinen Anstieg können wir uns auf eine lange Abfahrt

freuen. Diese führt uns über die Farnwitte nach Aha-Schluchsee. Dort

fahren wir eine Zeit lang auf dem Seeuferweg am wunderschönen Schluchsee

entlang. Nach einem kleinen Abstecher durch den Unterkrummenwald

erreichen wir schließlich das schöne Blasiwald. Hier kann man mehr über

den Blasiwälder "Durscht" erfahren. Was da wohl dahinter steckt? Nachdem

wir das Geheimnis gelüftet haben fahren wir an der Staumauer des

Schluchsee vorbei und begeben uns auf die längere und sehr angenehme

Strecke richtung Häusern. Hier führt uns die Tour zurück nach St.

Blasien, unserem Ausgangspunkt. Hier lohnt sich ein Besuch der

drittgrößten Kuppelkirche Europas - den Dom in St. Blasien.

Autorentipp

Badesachen nicht vergessen, am Schluchsee bietet sich die Möglichkeit zum Schwimmen.
Profilbild von Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Autor
Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Aktualisierung: 05.10.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.234 m
Tiefster Punkt
748 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Café & Berg-Beizle "Zum Kuckuck"
FLORIS an der Staumauer
Hotel Blasiwälder Hof
Vesperstube Unterkrummenhof

Weitere Infos und Links

Diese Tour ist auch für Trekkingräder und E-Bikes geeignet.

Start

Tourist-Information St. Blasien (763 m)
Koordinaten:
DD
47.761312, 8.127060
GMS
47°45'40.7"N 8°07'37.4"E
UTM
32T 434582 5290140
w3w 
///grillen.festlegen.etagen
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Mountainbiketour in St. Blasien Richtung Menzenschwand. Wir fahren durch St. Blasien hindurch und erreichen schnell Menzenschwand. Hier können wir noch ein bisschen unsere Kräfte schonen und die Wasserfälle bestaunen. Doch dies ist spätestens kurz nach Menzenschwand vorbei, denn hier erwartet uns der steile und lange Anstieg zum Haus der Natur auf dem Feldberg. Nach dem Caritas Haus und einem weiteren kleinen Anstieg können wir uns auf eine lange Abfahrt freuen. Diese führt uns über die Farnwitte nach Aha-Schluchsee. Dort fahren wir eine Zeit lang auf dem Seeuferweg am wunderschönen Schluchsee entlang. Nach einem kleinen Abstecher durch den Unterkrummenwald erreichen wir schließlich das schöne Blasiwald. Hier kann man mehr über den Blasiwälder "Durscht" erfahren. Was da wohl dahinter steckt? Nachdem wir das Geheimnis gelüftet haben fahren wir an der Staumauer des Schluchsee vorbei und begeben uns auf die längere und sehr angenehme Strecke richtung Häusern. Hier führt uns die Tour zurück nach St. Blasien, unserem Ausgangspunkt. Hier lohnt sich ein Besuch der drittgrößten Kuppelkirche Europas - den Dom in St. Blasien.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg:
Mit der Bahn 728 nach Seebrugg. Bei Anreise mit dem ÖPNV starten wir unsere Tour in Seebrugg.

Von Donaueschingen:
Mit der Bahn 727 nach Neustadt (Schwarzw), umsteigen in die Bahn 727 nach Freiburg, Ausstieg Titisee von dort nach Seebrugg. Bei Anreise mit dem ÖPNV starten wir unsere Tour in Seebrugg.

Anfahrt

Von Freiburg:
B31 Richtung Donaueschingen/Titisee-Neustadt, dann auf die B500 Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, durch Häusern durchfahren

Von Donaueschingen:
B31 Richtung Titisee-Neustadt, dann auf die B500 über die Auffahrt Basel/Feldberg/Schluchsee/Lenzkirch/Waldshut-Tiengen, durch Häusern durchfahren

Parken

Von Häusern kommend beim Parkplatz Umgehungsstraße St. Blasien

Koordinaten

DD
47.761312, 8.127060
GMS
47°45'40.7"N 8°07'37.4"E
UTM
32T 434582 5290140
w3w 
///grillen.festlegen.etagen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen das Tragen eines Helmes.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(2)
Marc Armbruster
07.11.2021 · Community
Tour Super👍🏻👍🏻 Schade das man sich nicht die Karte auf Komoot oder…..ziehen kann
mehr zeigen
Roland Fesenmayr 
14.07.2016 · Community
Sorry, das ist keine Mountainbike Tour. Sehr hoher Asphalt Anteil, der Rest langweilige Forstautobahnen. 0% Singletrail. Landschaftlich schön. Technisch keinerlei Herausforderung. Bitte korrekt kategorisieren zukünftig.
mehr zeigen
Donnerstag, 14. Juli 2016, 12:37 Uhr
Foto: Roland Fesenmayr, Community
Donnerstag, 14. Juli 2016, 12:37 Uhr
Foto: Roland Fesenmayr, Community
Donnerstag, 14. Juli 2016, 12:37 Uhr
Foto: Roland Fesenmayr, Community
Donnerstag, 14. Juli 2016, 12:38 Uhr
Foto: Roland Fesenmayr, Community
Donnerstag, 14. Juli 2016, 12:38 Uhr
Foto: Roland Fesenmayr, Community

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
50,6 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
949 hm
Abstieg
947 hm
Höchster Punkt
1.234 hm
Tiefster Punkt
748 hm
Einkehrmöglichkeit Rundtour Hin und zurück

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.