Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Inline Skating Etappe

Winterthur – Turbenthal – Uster: «Mittelland Skate: Etappe 3»

Inline Skating · Zürich und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zürioberland Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Winterthur
    / Winterthur
    Foto: System
  • / Töss, Wila
    Foto: Zürioberland Tourismus, Zürioberland Tourismus
  • / Pfäffikersee, Pfäffikon
    Foto: Zürioberland Tourismus, Zürioberland Tourismus
  • / Badi am See, Pfäffikon
    Foto: Zürioberland Tourismus, Zürioberland Tourismus
  • / Ehriker Beck, Turbenthal
    Foto: Zürioberland Tourismus, Zürioberland Tourismus
  • / Glasbläserei Burri
    Foto: Zürioberland Tourismus, Zürioberland Tourismus
  • / Atelier Galerie Charly Bühler
    Foto: Zürioberland Tourismus, Zürioberland Tourismus
  • / Schneiders Quer
    Foto: Zürioberland Tourismus, Zürioberland Tourismus
  • / The Porter House, Uster
    Foto: Zürioberland Tourismus, Zürioberland Tourismus
m 700 600 500 400 35 30 25 20 15 10 5 km Atelier Galerie Charly Bühler Glasbläserei Burri The Porter House. Ruine Tössegg

Der Mittelland Skate verbindet den Bodensee und das Drei-Seen-Land. Dazwischen folgt der Weg mehrheitlich dem Jurasüdfuss. Die Route ist anspruchsvoll, bietet aber mit geschickten Etappierungen genussreiche Abschnitte auch für ungeübte Skater.
schwer
38,8 km
4:00 h
244 hm
219 hm

Das Tösstal bis Saland gehört den Skatern! Der Blick streift über bewaldete Hügel und auf die Flusslandschaft der Töss. Der Weg führt mit wenigen Ausnahmen auf dem Veloweg der Töss entlang. Immer wieder lockt das kühle Nass, die heissen Füsse darin abzukühlen. Saland kann auch Wendepunkt sein. Die Weiterfahrt bis Pfäffikon ist landschaftlich reizvoll, topographisch aber eher anspruchsvoll. Text teilweise ©schweizmobil.ch

Autorentipp

In Saland sind bei der Lötterle Tösstaler Schinkenräucherei regionale Spezialitäten im Angebot.

Profilbild von Zürioberland Tourismus
Autor
Zürioberland Tourismus
Aktualisierung: 18.07.2019

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
652 m
Tiefster Punkt
439 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Badi am See
Café-Konditorei Ehriker Beck
Schneiders Quer
The Porter House.

Weitere Infos und Links

Zürioberland Tourismus, Bahnhofstrasse 13, 8494 Bauma, +41 52 396 50 99, tourismus@zuerioberland.ch.

Start

Winterthur (438 m)
Koordinaten:
DG
47.501040, 8.724921
GMS
47°30'03.7"N 8°43'29.7"E
UTM
32T 479283 5260882
w3w 
///eben.angeln.abgesagt

Ziel

Uster

Wegbeschreibung

Winterthur – Gyrenbad – Turbenthal – Pfäffikon ZH – Uster

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Winterthur ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und aus allen Richtungen gut erreichbar. 

Von Uster verkehren Züge nach Zürich und Rapperswil.

Parken

Es bestehen Parkmöglichkeiten beim Bahnhof Winterthur.

Koordinaten

DG
47.501040, 8.724921
GMS
47°30'03.7"N 8°43'29.7"E
UTM
32T 479283 5260882
w3w 
///eben.angeln.abgesagt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Inline-Skates und individuelle Schutzausrüstung (Helm und Protektoren)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
38,8 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
244 hm
Abstieg
219 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.