Tour hierher planen
Bewirtschaftete Hütte

Berggasthaus Krunkelbach-Hütte

Bewirtschaftete Hütte · Schwarzwald (Mittelgebirge) · 1.063 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienwelt Südschwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Krunkelbach-Hütte im Winter
    Krunkelbach-Hütte im Winter
    Foto: Foto: Michael Arndt, Tourist-Information Bernau im Schwarzwald

Bernau. Die Krunkelbachhütte auf 1294 Meter ist ein uriges Berggasthaus oberhalb des Bernauer Hochtals. Von der Hütte blickt man direkt hinauf auf das Gipfelkreuz des 1415 m hohen Herzogenhorns, zweithöchster Berg des Schwarzwalds und der Hausberg von Bernau.

Idyllisch gelegen

Inmitten von Wiesen und Weiden liegt die Krunkelbachhütte. Im Sommer ist der Hüttenwirt auch zugleich Weidewart für die Rinder rund um das Berggasthaus.

Sie lädt zur rustikalen Einkehr (Bratwurst, Eintopf, Bergkäse), hat schöne Sitzmöglichkeiten draußen vor der Hütte und übernachten kann man hier auch. Für die, die auf dem Bernauer Premiumweg und Schwarzwälder Genießerpfad "Hochtal Steig" unterwegs sind, ist hier Halbzeit angesagt.

Auch im Winter beliebt

Besonders reizvoll sind im Winter Schneewanderungen mit Tourenski, Schneeschuhen oder Langlaufski durch die unberührte verschneite Landschaft. Orientieren Sie sich an den gespurten und gewalzten Wegen.

Wer es bequemer mag, lässt sich mit dem Pistenbully der Krunkelbachhütte von Bernau-Hof nach oben fahren und kann dann sogar mit einem geliehenen Schlitten auf 3,5 km zurück rodeln. Es ist eine der längsten Rodelstrecken im Schwarzwald.

Etwas unterhalb der Krunkelbachhütte kommt man auf den Naturlehrpfad Herzogenhorn, der zum Gipfel des Herzogenhorns führt.

Übernachten

Bitte rechtzeitig buchen, die wenigen Doppel- und Mehrbettzimmer sind gerade in der Wanderhauptsaison sehr begehrt!

Wie kommt man zum Krunkelbach?

Am besten zu Fuß. Zu erreichen ist das Berggasthaus über Wanderwege von Menzenschwand, Bernau und Feldberg, die übrigens auch im Winter gewalzt und begehbar sind.

Vom 1. Juli bis 1. November ist die Fahrstraße von Bernau-Ortsteil Dorf an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen für den Privatverkehr gesperrt. In den Wintermonaten bei viel Schnee an allen Tagen.

Von Bernau-Dorf: Zu Fuß auf dem Hans-Thoma-Weg vorbei am Scheibenfelsen.

Profilbild von Tourist-Information Bernau
Autor
Tourist-Information Bernau
Aktualisierung: 15.04.2020

Schlafplätze

Preise

Preis pro Person und Nacht
Zwei-, Drei- und Vierbettzimmer ab 22,00 €
Matratzenlager 11,50 €


Adresse

Berggasthaus Krunkelbach-Hütte
Krunkelbachweg 10
79872 Bernau im Schwarzwald

Koordinaten

DD
47.823774, 8.050374
GMS
47°49'25.6"N 8°03'01.3"E
UTM
32T 428921 5297150
w3w 
///keim.weckte.eier

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderungen · Hochschwarzwald
Gipfeltour um Menzenschwand
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 19 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 726 hm
Abstieg 726 hm

Eine Wanderung auf den Höhenzügen rund um Menzenschwand mit herrlichen und unvergesslichen Ausblicken.

2
von Gunter Schön,   Schwarzwaldverein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 19 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 750 hm
Abstieg 750 hm

Die Rundwanderung führt vom Luftkurort Menzenschwand auf Schwarzwälder Genießerpfaden und einem Naturlehrpfad zu den aussichtsreichen Gipfeln von ...

11
von Walter Biselli,   Schwarzwaldverein Radolfzell
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 5
Strecke 10 km
Dauer 3:07 h
Aufstieg 462 hm
Abstieg 90 hm

Diese Etappe führt entlang der Menzenschwander Alb bis auf die Passhöhe am Feldberg. Am Wegesrand liegen Naturschauspiele wie der Menzenschwander ...

von Katharina Maier,   Landkreis Waldshut
Themenwege · Schwarzwald
Naturlehrpfad Herzogenhorn
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 5,1 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 300 hm
Abstieg 300 hm

Rund um das Herzogenhorn führt der Naturlehrpfad durch die vielfältige Flora des zweithöchsten Berges im Schwarzwald.

2
von Walter Biselli,   Schwarzwaldverein Radolfzell
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 7
Strecke 10,4 km
Dauer 4:56 h
Aufstieg 51 hm
Abstieg 140 hm

Diese Etappe führt meist direkt am Ufer der Bernauer Alb entlang, zunächst über schattige Waldwege, durch das Bernauer Hochtal und sonnige Feldwege.

von Katharina Maier,   Landkreis Waldshut
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 6
Strecke 10,1 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 652 hm
Abstieg 318 hm

Auf schmalen Pfaden über den Scheibenfelsen und die Krunkelbachhütte zum höchsten Punkt der Route, dem Herzogenhorn mit einem fantastischen Blick ...

1
von Katharina Maier,   Landkreis Waldshut
Winterwandern · Bernau im Schwarzwald
Winterwanderung im Bernauer Hochtal
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 16,1 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 450 hm
Abstieg 450 hm

Rundwanderung auf markierten Winterwanderwegen von Bernau Innerlehen zur Krunkelbachhütte

von Walter Biselli,   Schwarzwaldverein Radolfzell
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 15,6 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 394 hm
Abstieg 394 hm

Ausichtsreiche Wanderung rund um das Bernauer Hochtal 

5
von Schwarzwaldverein Bernau e.V. / Gunter Schön,   Schwarzwaldverein e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Berggasthaus Krunkelbach-Hütte

Krunkelbachweg 10
79872 Bernau im Schwarzwald
Telefon +49 7675 338
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 2 Touren in der...