Teilen
Geniesserpause beim Blick auf Hohenkrähen, Mägdeberg, Hohentwiel und Hohenstoffeln

Bewertung

Querweg Freiburg - Bodensee: Engen - Mühlhausen

Details

D R

14.06.2019 · Community
Ich war mit Kleinkind unterwegs und habe daher zwei Etappen daraus gemacht. Beim Hohenhewen habe ich das Laufrad hoch und runter getragen, aber insgesamt war das gut machbar. Die Wegmarkierung ist vom nördlichen Ende von Weiterdingen aus anders als in der Karte hier eingetragen: Sie folgt dem E1 und führt östlich vom Gipfel am Hohenstoffeln vorbei. Ergibt auch mehr Sinn als wie eingetragen zum Sennhof und zurück zu laufen. Ich empfehle, am Wegweiser "Am Basaltbruch" ein paar Meter nach Westen zu laufen, den Basaltbruch anzuschauen und dann wieder auf den Weg zurückzukehren.
Gemacht am 24.05.2019

outdooractive.com User
Wie lautet dein Kommentar?