Aussichtspunkt Fürstenberg

Bewertung

Paradiestour Fürstenberg Runde

Details

Dieter Pohl 

03.12.2019 · Community
Zumutung. Am Ausgangspunkt Schächer gibt es schöne Tafel mit Beschreibung der Tour und auch zwei Hinweisschilder. Ich bin die Tour in entgegen gesetzter Richtung gegangen. Bis zu "Burg" war es einigermaßen gut ausgeschildert. Danach, bis nach Hondingen eine einzige Katastrophe. Kaum Schilder, an manchen Kreuzungen musste ich mehrmals zurück weil Schilder fehlten oder total missverständlich angebracht waren. Von Fürstenberg Ort nach Hondingen führt die Tour über eine total verschlammte Fahrstrasse. Gut dass der Weg gefroren war. So konnte man sich noch einigermaßen vernünftig bewegen. Ab Hondingen zurück nach Schächer war die Strecke gut beschildert. Trotzdem. Wer den tollen Blick von Fürstenberg genießen will, einfach mit dem Auto hoch. Und anschließend auf einer Strecke wandern, bei der sich die Verantwortlichen mehr Mühe gegeben haben.
Gemacht am 03.12.2019

1 Kommentar

Walter Biselli
Dieter, bei Deiner nächsten Tour orientierst Du dich doch besser wieder an der Wegbeschreibung in der vorgeschlagenen Richtung – dann musst Du dich nicht über Dich selbst ärgern! Der Ausgangspunkt „Schächer“ war als Startpunkt für die mit dem Pkw anreisenden angegeben. Meine Tourenvorschläge richten sich auch an ÖPNV-Bewusste. Nur diese müssen in Fürstenberg starten. Die Paradiestour ist übrigens kein Premiumwanderweg, auf dem im Abstand von 20m eine Wegmarkierung angebracht ist. In Zweifelsfällen hilft auch ein Blick auf die Karte, die man vorher ausdrucken sollte oder mit dem Track auf seinen GPS-Empfänger lädt. Ich war schon öfters auf dieser Runde, zuletzt am 20.9.2019, und würde sie jederzeit weiterempfehlen.
Übersichtskarte zur Paradiestour - Achtung: die beschriebene Tour verläuft im Uhrzeigersinn!
Übersichtskarte zur Paradiestour - Achtung: die beschriebene Tour verläuft im Uhrzeigersinn!
Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?