Glasmännlehütte

Bewertung

Baiersbronner Sankenbachsteig- Schwarzwälder Genießerpfad

Details

Norbert NN

22.07.2021 · Community
Schöne, aber auch anstrengende Tour. Viel im Schatten, oft schmale und manchmal steile Waldpfade über Steine und Wurzeln. Der Anstieg am Ende der Wanderung von der Michaelskirche zur Glasmännlehütte ist anstrengend. Der direkte Abstieg nach rechts durch den Wald dann ebenfalls, der alternative Wanderweg ist zwar länger, aber vermutlich sogar schneller. Am Ende kann man mit einem Wiesenpfad links den Berg hinunter zur Pizzeria Stöckeralm ca. 500 m abkürzen. Der Sankenbachsee ist sehr schön, aber dort ist immer was los. An Werktagen findet sich aber immer noch eine Bank zum Ausruhen und Genießen. Der Wasserfall ist sehr eindrucksvoll, oben kann man mit einem Hebelbalken den Wasserzufluss des Wasserfalls aufstauen oder ablassen. Derr Parkplatz Sesselbahn im Sankenbachtal ist sehr groß und hat einen kleinen Rastplatz, aber keinen Schatten. Der kleine Parkplatz bei der Michaelskirche in Friedrichstal gefällt mir besser, dort gibt es auch einen kleinen Park mit Bänken und Teich. Er liegt auch am Wanderweg und man hat den herausfordernden Anstieg zur Glasmännerhütte am Anfang.
Gemacht am 21.07.2021

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?